• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Rezeptethread des OT Wasserschloss Wülmersen April 2015

PuMod

.
5+ Jahre im GSV
Tag Gemeinde.

Nach diesem wirklich tollen Wochendende habe ich doch so ein paar Sachen gefuttert, die ich gerne mal zu Hause ausprobieren möchte. Wie im Bilderthread erwähnt, würde ich mich über ein bisschen Rezeptinput freuen, daher dieser Sammelthread.

Ich würde mich freuen, wenn mir @zaubervati die Zubereitung der falschen Froschschenkel nochmal aufschreiben würde, das Rezept von @essengehen mit seinem 04:00 - Pastrami interssiert mich auch und diese weiße Sauce von @Dodge (auch wenn er mir sie als viel zu sauer und eklig verkauft hat) möchte auch in mein Repertoire. Die Chili.Cheese Sauce von @Borussentom finde ich auch gut, daher Tom, lass die Tastatur qualmen. Die "Ich-schmecke-wie-Lakritz-bin-es-aber-nicht-würzmischung" von @Scharbil für seine Lardo-Apfel-Häppchen würde mich ebenfalls auch interessieren.

Also:
Loslegen!

Besten Gruß
Pu.
 
OP
OP
PuMod

PuMod

.
5+ Jahre im GSV
CaramelChewChews aus dem DO
ein "quick 'n dirty" Nachtisch aus dem PuModschen Dutch.

Das Rezept habe ich irgendwo aus den weiten des WWW ich finde das Original nicht mehr (hätte es sonst verlinkt). @Eufi und @Andi002 , ab jetzt wirds Ernst: :-)

Zutaten:
  • 1 Rolle fertiger, frischer Pizzateig
  • 1 Packung Werthers Echters Caramelbonbons (das sind die weichen, nicht die harten Bonbons). Es gehen aber bestimmt auch andere, weiche Karamellbonbons (Sahne MuhMuhs oder so)
  • Zucker und Zimt.

Zubereitung:
Den Pizzateig auslegen, alle 5 cm ein Bonbon legen. Rechtecke herum schneiden. Kleine Päckchen bauen und die Bonbons einpacken. Die kleinen Päckchen mit dem Schluss nach unten in den DO, mit ca. 2 cm Abstand zueinander einlegen. Tipp: Das Backpapier (sofern ihr welches nutzt) vorher knüllen, dann lässt es sich besser im DO auslegen. Jetzt die Päcken mit Zimt und Zucker bestreuen.

Setup:
QT 9 = 7/13
QT 4,5 = 5/12

Die ChewChews sind fertig, wenn sie ganz leicht gebräunt, aber noch weich sind. Das Karamelbonbon sollte komplett flüssig sein. Mit obigen Setup wird der Boden ein bisschen knusprig - ich mag das - ist aber Geschmackssache.

Ich bediene mich mal in dem Bilderthread, hoffe, das ist okay so:

1.JPG



2.JPG



3.JPG


Gruß
Pu.
 

Anhänge

JürgenW

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hier das Rezept von mein Sauerbraten

Sauerbraten vom Strauß
· 1. 1/2Kg Straußenbraten in die vorbereitete Marinade einlegen
· 100 g ger. Speck anbraten
· 1 Eßl. Öl zugeben, das Fleisch scharf anbraten
· Salz, Pfeffer würzen
· ¼ l Wasser
· 2/3 der Marinade ablöschen, 1 1/2 Std. bei schwacher Hitze
schmoren lassen
· 1 Teel. Gemüsebrühe (Instantpulver)
· 3 Eßl. Mehl
· 3 Eßl. Rotwein
· 3 Eßl. Rosinen
Sauce binden, mit Salz, Pfeffer und den
restlichen Zutaten abschmecken, fertig garen,
das Fleisch wieder in die Sauce geben und servieren.

Für die Marinade:
· ½ l Rotwein
· ¼ l Essig
· 4 Zwiebeln in Scheiben geschnitten
· 2 Möhren in Scheiben geschnitten
· 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
· 1 Teel. Salz
· ½ Teel. weißer Pfeffer
· 1 Teel. milder Paprika
· 1 Msp. gem. Nelken
· 1 Msp. gem. Muskat
· ¼ Teel. Oregano
· 2 Lorbeerblatt
· 1 Becher saure Sahne
Alle Zutaten zu einer Marinade vermischen, das Fleisch in einen Behälter geben und mit der Marinade bedecken. Im Kühlschrank 3Tage durchziehen lassen.
Kam in ein 12 Dutch Oven
 

JürgenW

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Gulaschsuppe

3 kg Rindfleisch und Zwiebeln klein geschnitten

Fleisch anbraten

Tomatenmark und Paprikapulver dazu. Danach mit Rotwein ablöschen und danach die gehackten Tomaten dazu

Nach 2 Stunden kamen dann noch Kartoffeln und Paprika dazu

Kümmel und ein bisschen Knoblauch kamen auch noch dazu. Das ganze mit Salz und Pfeffer noch ein bisschen abgeschmeckt.
Nach 3 Stunden war's dann fertig
Wurde im 14 ner Verdopft
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Idee. Mit der Rezeptsammlung!

Deine ChewChews werden in jedem Fall mal nachgemacht!

Gruß
Carsten
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke @PuMod - so kleine „vegetarische" Leckereien bookmarke ich mir mit Vorliebe :)
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mich würde ja das Rezept für die Scharfen Cracker von @MAC's BACKWOODS SMOKER interessieren :-)

Und falls noch jemand Interesse hat:

Marinade für Yellow Chicken Drumsticks:

250 g Joghurt
32g rote Currypaste
125g Sweet Chili Chicken Sauce
2 mittelgroße Knoblauchzehen
22g Salz
3 g Kurkuma
5 g Curry englisch

Für 1200 g Drum Sticks, über Nacht einlegen und zwischendurch mal wenden. Garen indirekt ca. 160 Grad, 30 bis 40 Minuten.
 

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@duckenfeld

Bitte nicht steinigen, das Rezept ist amerikanisch mit amerikanischen Zutaten !

Here we go .....

:burn::burn: SPICY HOT CRACKERS :burn::burn:

Zutaten:
11/4 cup Canola Oil
1 (1 oz) Ranch Dressing Mix
2 Tbsp Red Pepper Flakes
1 (16) oz) Box Saltine crackers
Optional 1 tsp ground chipotle or cayenne pepper

Alles in einer grossen ziploc-Tüte und vorsichtig die Tüte immer wieder vorsichtig wenden,
bis alle cracker gleichmässig bedeckt sind.
Das Ganze ruhen lassen und immer wieder vorsichtig wenden.
Am Besten über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Die Cracker passen zu Allem und können dem "Hitzebedarf " des einzelnen Verbrauchers angepasst werden !
:burn::burn::burn:

Es gibt die Eine oder Andere europäische Zutat, die den Saltine cracker und Ranch-Dressing entspricht.
 

Scharbil

Zwiebelkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habs ganz einfach:

Lardo-Karamell-Äpfel


Äpfel 02.JPG


Äpfel 01.JPG


hierzu die Dokumentation aus Betzenstein 2014:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bacon-karamell-aepfel-apple-cream-candy-bacon.215490/#post-1927724

Ich hatte in Wülmersen 2 unterschiedliche rubs dabei, vielleicht hat der eine oder andere die beiden Gläser auf meinem Tisch gesehen. Der dunkle war die Mischung aus dem Originalrezept, allerdings noch mit einem halben TL Salz und einem halben TL Szechuan-Pfeffer. Der hellere war 50 % Magic Dust und 50 % vom „dunklen“ rub; das hatte ich einfach mal zusammengemischt und es hat mir tatsächlich ganz gut gefallen.


Lardo-Datteln

Datteln 01.JPG


Datteln 02.JPG


hierzu die Dokumentation aus Betzenstein 2014:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/latteln-lardo-datteln.215535/

Ich hatte dieses Mal nicht die großen, milden Chili-Schoten genommen, sondern die kleinen, gemeinen Thai-Chilies, wie unser @Dodge leidvoll erfahren musste.Für das nächste Mal werde ich mal probieren, ob noch eine frische Note an die Sache ranzubringen ist. Ich überlege, den Koriander wegzulassen (mag ohnehin nicht jeder) und dazu etwas zu nehmen wie beispielsweise Salzzitronen. Wer einen anderen Vorschlag hat – immer her damit!
 

Anhänge

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habs ganz einfach:

Lardo-Karamell-Äpfel


[Ich hatte dieses Mal nicht die großen, milden Chili-Schoten genommen, sondern die kleinen, gemeinen Thai-Chilies, wie unser @Dodge leidvoll erfahren musste.Für das nächste Mal werde ich mal probieren, ob noch eine frische Note an die Sache ranzubringen ist. Ich überlege, den Koriander wegzulassen (mag ohnehin nicht jeder) und dazu etwas zu nehmen wie beispielsweise Salzzitronen. Wer einen anderen Vorschlag hat – immer her damit!
So eine Panne ..... da ist mir doch etwas entgangen ich liebe :burn:
darfst du am See gerne wiederholen, wenn der "Winter" naht ....... bis denne und viele Grüsse
 

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich überlege, den Koriander wegzulassen (mag ohnehin nicht jeder) und dazu etwas zu nehmen wie beispielsweise Salzzitronen. Wer einen anderen Vorschlag hat – immer her damit!
Ich habe gerade gedacht, dass Du es eventuell mal mit frischer Minze versuchen könntest.
 

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Putenpastrami
Putenbrust mit dieser Gewürzmischung einreiben und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Mischung reicht für ca. 2 kg Fleisch.

1,5 EL Koriandersamen und
1,5 EL Schwarze Pfefferkörner
im Mörser grob zerstoßen und vermischen mit
3 Knoblauchzehen, fein geschnitten (nicht pressen!)
1 TL Gelbe Senfsaat
2,5 EL Grobes Salz
2,5 EL Brauner Zucker
2,5 EL Paprikapulver edelsüß
1 TL Ingwerpulver
0,5 TL Muskatnuss

Gegrillt habe ich bei 110°C bis zu einer Kerntemperatur von 70°C. Rauch nach Geschmack, ich verwende die erste Stunde Kirschholz.

Beim Bild habe ich mich beim @VA-Griller bedient, ich hoffe das geht in Ordnung :anstoޥn:
image.jpg
 

Anhänge

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Nur weiter so, quält meine ToDo-Liste. Ich sehe schon kommen, dass ich die Bibel in diesem Jahr nicht mehr durch bekomme, weil ich all diese Leckereien hier nachbauen muss.
 

Bauhofgriller

Fleischzerleger
Ich könnt mich immernoch reinsetzen in die Putenpastrami :braten:
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Dann rutsch mal ein Stück.
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was mich noch interessieren würde,das wäre das Rezept der falschen Froschschenkel vom Zaubervati,
das war nämlich der Knaller am Sonntag Morgen!!!

Andi
 
Oben Unten