• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dessert für Männerabend gesucht. ;-)

Tama1974

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

am Samstag steht mit insgesamt 8 Männern aus der Nachbarschaft ein Männerabend an wo beim Nachbarn auf einem Napoleon LE gegrillt wird.
Folgendes habe ich geplant. ;-)

Vorspeise: Flank & Moinkballs

Hauptgang: 4kg Ribeye und 2kg Rinderfilet von Maredo (Herkunft Neuseeland)

Beilage: Selbstgemachter Krautsalat Essig/Öl, Baguette, Kräuterbutter und reichlich Bier

Was ich nur noch brauche ist ein Dessert. Meine Überlegung ist folgendes:

- Ganze Bananen eingeschnitten und mit Schokolade gefüllt
- Ganze Ananas geachtelt und mit Honig/Zimt bepinselt/bestreut

Habt ihr noch Ideen bzw. Tips was ich bei den 2 Sachen oben besser machen kann/soll bzw. gute Rezepte? ;-)


Danke und Gruß

Markus
 
OP
OP
T

Tama1974

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ein Schoko-Rum-Küchlein mit flüssigen Kern? Schön auf dem Grill zubereitet?

Auch eine gute Idee. Wollten zwar bei Obst vom Grill bleiben, aber wenn du ein gutes Rezept hast?! ;-)



Ich bin wieder begeistert wie schnell man hier Antworten bekommt.


Hab in der Rezeptdatenbank auch ein paar Rezepte gefunden. :-)

http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Ananas-gegrillt-9661.html

http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Schokoladen-Bananen-10440.html

http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Gegrillte-Ananas-5971.html

http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Banane-gegrillt-und-flambiert-86.html


Die obersten beiden hören sich schon gut an. :-)
 

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also die Schoko-Banane vom Grill hatte ich jetzt schon einige Male. Kommt immer gut. Ich hatte immer noch Vanilleeis dabei.
Aber da es ein Männerabend ist, würde ich die Variante mit Rum machen :thumb2:

Gruss
Ingo

PS: Da das ganze schnell gemacht ist,würde ich einfach vorher testen. 1x mit Rum und 1x mit Schoko.
 

Mrs.Maiskolben

Veganer
5+ Jahre im GSV
250 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Vanilleschote(n) Ersatzweise Vanillezucker
5 m.-große Ei(er)
375 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
100 g Zucker
200 g Schokolade
Rum nach Bedarf

Butter und Zucker schaumig rühren und nach und nach alle weiteren Zutaten, bis auf Schokolade und Rum zusammenmischen. Sobald der Teig schön glatt ist, die teilweise geschmolzene Schokolade (Zartbitter/Edelbitter) unterrühren und im Anschluss den Rum einrühren.

Das dann portionsweise in feuerfeste Formen fülllen (in dieMitte noch ein Stück Schokolade, für den extra Schokokick) und ab auf den Grill. Mit einem Holzstäbchen prüfen, wie weit der Kuchen "Durch" ist. Die Mitte muss ja noch fast flüssig sein.

LG
 

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also für 8 Leute machst du bereits 6kg Fleisch zum Hauptgang.
Da sind MOinkBalls und Flank nicht mitgerechnet, ganz zu schweigen von den Beilagen :D

Glaubst du wirklich, da will noch einer Nachtisch, außer nen schönen Verdauungsschnaps?

Gruß und viel Spaß :prost:
 
OP
OP
T

Tama1974

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Die 6kg Fleisch sind gut gerechnet von dem der es besorgt und er behält den Rest für sich. Und dazu sind es noch gute Esser. ;-)

Schnaps gibt es sowieso. ;-)
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Waffeln vom Grill und selbstgemachtes Eis kommen auch immer gut an :pfeif: :wegrenn:

Obstspieße:
Ananas, Bananen, Kiwis, Pfirische, Mango, Pflaumen, Erdbeeren, Äpfel, usw. würfeln mit Honig + Alk (z.B. Cointreau) für 1-2 Stunden marinieren - Obst auf Spießchen stecken direkt grillen, mit der Marinade bestreichen und servieren (kann auch noch mit Nüssen oder Schokosauce verfeinert werden).

wir hatten schon mehrmals Pancakes mit Honig zum Dessert :prost:
 

w.lan

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Herrenabend und Dessert?????

Kommt der Glööckler auch?:wl lach:
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ähnlich wie Eis vom Grill:

Schnapspintchen füllen dann auf einen Keks stellen. Eischnee schlagen und Pintchen darunter begraben. (Diese Schritte vor den Gästen verbergen.)

Dieses dann kurz (!) auf den auf den Grill bei großer Hitze, bis der Eischnee bräunlich ist. (Der Schnaps bleibt kühl)

Servieren -Fertig!
 
Oben Unten