• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dicke Rippe low & slow in zweierlei Style mit Ratatouille aus dem DO

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportis,

ich schon wieder... :D
Es war diese Woche, wie schon in den Wochen davor, Anruf bei Philipp und die Frage, was soll ich denn am Wochenende mal machen... ich hatte selber keine Idee...

Nach kurzem Überlegen sind wir bei dicker Rippe gelandet. ... ... Dicke Rippe... :hmmmm: hatte ich noch nie... was mache ich denn damit?
Erst mal abwarten, wie das Fleisch aussieht... ob die Schwarte noch drauf ist...?

So sah es aus :-) ohne Schwarte.
DSC_4826.JPG
DSC_4827.JPG


Da war die Entscheidung klar, ich hole den WSM mal wieder aus der Garage und mache die beiden low & slow, etwas Rauch dazu und... leckere Gewürze.
DSC_4830.JPG

Jetzt kenne ich den Micha @M.B schon so lange, freue mich ihn zu meinen guten Freunden zählen zu dürfen, aber das Outlaw Ribs aus der Dragon BBQ Team Serie von @Spiccy hatte ich bisher noch nicht testen können ... o_O geht ja gar nicht... wird Zeit. Dazu gesellte sich noch ein Klassiker, Butt Glitter Rub...


Erst mal die Silberhaut weg, dann...
DSC_4833.JPG


...wird gepudert ;)
DSC_4834.JPG

DSC_4836.JPG
DSC_4838.JPG



Eine Stunde später war der WSM eingeregelt und das Fleisch konnte hinein.
DSC_4839.JPG

Gesmokt wurde mit Apfelholz-Chips... aber nur anfangs und nicht zu kräftig.

Hier gibt's die nächsten 5 Stunden erst mal nichts mehr zu tun...


Erst ein paar Stunden später bin ich in Sachen Essen wieder aktiv geworden, nämlich um die Beilage vorzubereiten. Geplant war Ratatouille aus dem DO. Auch hier diente mir das bereits mehrfach erwähnte DO-Kochbuch als Vorlage.

An dieser Stelle darf ich etwas erzählen... es ist ein paar Wochen her, da schrieb mich @Manuel Schultz per PN an. Er schrieb, dass er eine Neuauflage... Sonderedition seiner Dutch Oven Fiebel erstellen möchte. Die beiden bisherigen Versionen haben nur recht wenige Bilder und die sind in S/W. Die besagte Neuversion soll hingegen Farbfotos bekommen und... ihm würden meine Bilder recht gute gefallen und so die Frage, ob ich nicht für das Buch dopfen und fotografieren wolle...?

Mache ich doch sowieso und natürlich kann er meine Bilder gerne haben. Als Basis schickte er mir dann die Dutch Oven Fiebel XXL zu, damit ich die Rezepte habe... und ich habe zwischenzeitlich ein paar Rezepte nachgebaut - die Bilder dazu kennt Ihr ja ;)

Ich muss aber sagen, dass mich das Angebot gleichermaßen gefreut hat, wie ich mich auch geehrt fühle! Mal sehen, ob die Bilder im Endeffekt gut genug sind, um ins Buch zu kommen...?

Heute dann das Ratatouille und dazu benötige ich...
DSC_4842.JPG

Genau genommen habe ich die Mengen halbiert, wäre uns sonst zuviel geworden.

Zu Beginn wurde viel geschnibbelt, die Aubergine gesalzen... kennt Ihr ja, von wegen der Bitterstoffe.

Dann ging es raus ans Sportgerät.
DSC_4846.JPG

Zwiebel und Knoblauch anschwitzen (bei mir dürfte es etwas Farbe nehmen), dann kam das restliche Gemüse, bis auf die Tomaten dazu.

DSC_4847.JPG
DSC_4848.JPG
DSC_4850.JPG

Da war gut Hitze unter dem Dopf und so ging alles recht zügig ... dabei immer schön rühren.

Dann mit S+P abschmecken... war mir doch etwas zu lasch, daher kam @Spiccy nochmal zum Einsatz...
DSC_4853.JPG
DSC_4854.JPG


Dann erst folgten die Tomaten, welche entkernt und geachtelt wurden.
DSC_4857.JPG


Nochmal gut rühren und noch ein Schuss Olivenöl, dann kann der Deckel drauf.
DSC_4858.JPG
DSC_4859.JPG


40 Minuten sollte das Gemüse schmurgeln... mir persönlich wäre etwas weniger lieber gewesen... vielleicht war aber auch zuviel Hitze im DO... jedenfalls war das Gemüse nachher nicht mehr ganz bissfest.

DSC_4864.JPG


Das Fleisch war auch soweit... mal ein wenig kiebitzen...
DSC_4860.JPG

Links das Outlaw Ribs, rechts Butt Glitter Rub... und ein genialer Duft!

DSC_4861.JPG
DSC_4863.JPG


Hinein hinein...

DSC_4867.JPG
DSC_4868.JPG
DSC_4869.JPG
DSC_4871.JPG


Anschnitt :woot:

DSC_4872.JPG
DSC_4877.JPG


...und anrichten.
DSC_4880.JPG
DSC_4882.JPG
DSC_4883.JPG


Rundum gut! Fleisch passt, Gemüse passt... so kann man es sich gut gehen lassen :-)

In diesem Sinne... :anstoޥn: und...

Glück Auf
 

Anhänge

  • DSC_4826.JPG
    DSC_4826.JPG
    106,6 KB · Aufrufe: 876
  • DSC_4827.JPG
    DSC_4827.JPG
    91 KB · Aufrufe: 880
  • DSC_4830.JPG
    DSC_4830.JPG
    112,1 KB · Aufrufe: 891
  • DSC_4833.JPG
    DSC_4833.JPG
    97,4 KB · Aufrufe: 872
  • DSC_4834.JPG
    DSC_4834.JPG
    131,1 KB · Aufrufe: 874
  • DSC_4839.JPG
    DSC_4839.JPG
    77,1 KB · Aufrufe: 870
  • DSC_4838.JPG
    DSC_4838.JPG
    142,4 KB · Aufrufe: 890
  • DSC_4836.JPG
    DSC_4836.JPG
    96,6 KB · Aufrufe: 861
  • DSC_4850.JPG
    DSC_4850.JPG
    148 KB · Aufrufe: 918
  • DSC_4848.JPG
    DSC_4848.JPG
    126,1 KB · Aufrufe: 867
  • DSC_4847.JPG
    DSC_4847.JPG
    127,2 KB · Aufrufe: 858
  • DSC_4846.JPG
    DSC_4846.JPG
    109,9 KB · Aufrufe: 869
  • DSC_4842.JPG
    DSC_4842.JPG
    153 KB · Aufrufe: 900
  • DSC_4853.JPG
    DSC_4853.JPG
    147,1 KB · Aufrufe: 876
  • DSC_4854.JPG
    DSC_4854.JPG
    155,9 KB · Aufrufe: 885
  • DSC_4857.JPG
    DSC_4857.JPG
    115 KB · Aufrufe: 871
  • DSC_4860.JPG
    DSC_4860.JPG
    189,3 KB · Aufrufe: 869
  • DSC_4859.JPG
    DSC_4859.JPG
    160,4 KB · Aufrufe: 945
  • DSC_4858.JPG
    DSC_4858.JPG
    138,6 KB · Aufrufe: 871
  • DSC_4861.JPG
    DSC_4861.JPG
    214,3 KB · Aufrufe: 883
  • DSC_4863.JPG
    DSC_4863.JPG
    177,8 KB · Aufrufe: 939
  • DSC_4864.JPG
    DSC_4864.JPG
    140,6 KB · Aufrufe: 904
  • DSC_4872.JPG
    DSC_4872.JPG
    115,3 KB · Aufrufe: 892
  • DSC_4871.JPG
    DSC_4871.JPG
    147,1 KB · Aufrufe: 862
  • DSC_4869.JPG
    DSC_4869.JPG
    116,7 KB · Aufrufe: 872
  • DSC_4868.JPG
    DSC_4868.JPG
    132,1 KB · Aufrufe: 859
  • DSC_4867.JPG
    DSC_4867.JPG
    115,2 KB · Aufrufe: 866
  • DSC_4877.JPG
    DSC_4877.JPG
    91,1 KB · Aufrufe: 859
  • DSC_4880.JPG
    DSC_4880.JPG
    89,2 KB · Aufrufe: 868
  • DSC_4882.JPG
    DSC_4882.JPG
    88,3 KB · Aufrufe: 826
  • DSC_4883.JPG
    DSC_4883.JPG
    92 KB · Aufrufe: 863

linus666

Krusten-Krischperl
10+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Hallo Sebastian,

mach mal langsam, da kommt man ja gar nicht mehr nach mit Lesen ...

Auch dieser Beitrag ist wieder sehr schön. Tolles Fleisch, tolle Erklärungen und natürlich spitzen Bilder !

:thumb2:
 

onkel4711

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr geil...

Ist das Geschirr von Friesland?
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Nun Sebastian, wirst du dann jetzt auch ein ganzes Buch durchgrillen? Von wievielen Rezepten reden wir denn? Wenn du bei jedem Gericht so gute Fotos ablieferst, dann müssen die in das Buch und dann kaufe ich es auch und grille es auch nochmal nach. :D

Dicke Rippe habe ich schon mehrfach low and slow versucht, hat mich aber nie so überzeugt, ich fand die kurze heftige Methode immer besser.
 

Peter

.
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
mein Freund,

ich kann mich richtig in Dich hineinversetzten.

Du hast mit Sicherheit einen wunderbaren Nachmittag hinter Dir.

Du konntest nämlich mit tiefer Zufriedenheit Deinen Hobbies frönen. Du konntest die Rippen vorbereiten, die Silberhaut ging einwandfrei ab, zwischendurch ein schönes Bild schießen. Dann wurde der WSM angefeuert, nach 45 Minuten richtige und konstante Temperatur. Die Würzungen der beiden Stücke passt. Optimale Rauchentwicklung, perfekt festgehalten!
Dann wurde das Gemüse bearbeitet, gewürzt, abgeschmeckt, verfeinert, die Kohlen für den DO vorbereitet, nebenbei das Foto des Jahres :daumenhoch: geschossen (echt geil),
später mit größter Zufriedenheit das Fleisch aus dem Smoker geholt, Gemüse passt auch, und perfekte Tellerbilder geschossen.

Und anschließend der Genuss dieses genialen Gerichtes ...

Und deswegen habe ich geschrieben, dass Du mit Sicherheit einen wunderbaren Nachmittag hinter Dir hast.

Ich kenne das, ein geniales Gefühl!
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Bild von den glühenden Kohlen ist der Hammer !!:o

:respekt::respekt:

Gruß Matthias
 

Mesadi

🚴‍♂️
5+ Jahre im GSV
Sebastian, Sebastian,
wie von Dir gewohnt, klasse Gericht, klasse Fotos, klasse dokumentiert!
Kurz gesagt, es schaut einfach Lecker aus. :-)

...und, dieses Foto DSC_4859.JPG schafft es mit Sicherheit in die Dutch Oven Fibel...
 

Anhänge

  • DSC_4859.JPG
    DSC_4859.JPG
    160,4 KB · Aufrufe: 270

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geile Kombo hast du da in Szene gesetzt, Ratatouille liebe ich! Einzig bei der Wahl deines Tellers kommt mir ein wenig Skepsis auf!
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin Sebastian,

da wäre ich sehr gerne Gast bei Dir gewesen!
Das sieht super aus!
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
@Spätzünder
Moin Sebastian,

Dicke Rippe "hatte ich bisher noch garnicht auf dem Schirm", aber wenn ich deine tollen Bilder so sehe...

Klasse! :thumb2:

Mal sehen, vielleicht wird das im Weihnachtsurlaub was, sind ja immerhin 3 Wochen.

Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Außer :thumb2: sage ich nichts mehr dazu. Naja, vielleicht doch ein paar Worte.
Deine Beiträge werden immer proffesioneller, die Qualität der Fotos ist Wahnsinn und über die zubereitetete Speisen muß man auch kein Wort verlieren.
Absolut tip top:thumb1:.
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Glück Auf
5+ Jahre im GSV
Von wievielen Rezepten reden wir denn?
Insgesamt stehen 125 Rezepte in der Fiebel... alle werde ich definitiv nicht schaffen, aber das ist wohl auch nicht gefordert. Mal sehen, wieviele ich schaffe :-)

Du hast mit Sicherheit einen wunderbaren Nachmittag hinter Dir.
Allerdings ;)
...nebenbei das Foto des Jahres
Ähh... also ganz ehrlich, es sind ein paar schöne Fotos dabei raus gekommen, aber das Fotos des jahres...? Soweit würde ich hier nun wirklich nicht gehen.

Einzig bei der Wahl deines Tellers kommt mir ein wenig Skepsis auf!
Wieso?
Den Blauen Teller habe ich ganz bewusst gewählt. In der VHS habe ich gelernt, dass Komplementärfarben auf Fotos sehr angenehm und harmonisch wirken. Das Rot vom Fleisch und das Blau des Tellers... ok, das Komplementär von Rot ist eigentlich Türkis, aber... so in etwas passt's doch ;)

Deine Beiträge werden immer proffesioneller
Danke Dir :-)



Ich möchte jetzt hier mal eine Kleinigkeit loswerden... ich bin jetzt seit etwas über 2 Jahren hier im GSV aktiv. Ich habe dabei einfach Spaß und ich habe seither viel gelernt. Die Zubereitung von Speisen betreffend, in Sachen Lebensqualität (durch gutes Essen) und auch in Sachen Fotografie.
Es sind zwei Hobbies, welche sich hier vollständig verquicken. So einen Bericht wie diesen hier zu machen... ich mache mir schon im Vorfeld Gedanken über die Fotos, über Abläufe, Arrangements... Formulierungen im Beitrag... mir macht das einfach Freude! ...und lecker essen kann ich noch obendrein... und es freut mich natürlich, dass Euch meine Beiträge und die Bilder gefallen.

Der GSV ist schon eine super Plattform... wenn ich bedenke, wie viele tolle Menschen ich über dieses Forum kennen gelernt habe, was für schöne Augenblicke ich auf diversen OTs hatte... die tollen Carepakete die ich bekommen habe... die D90 vom Gerhard @Bär, der Grundstein meiner Fotos...

Eigentlich wollte ich mir das große Dankeschön für meinen 10k Beitrag aufheben ... was bei meiner Quassel-Leidenschaft hier wohl nicht mehr so lange hin ist ;)
Aber ich muss einfach sagen, dass ich dem GSV... dass ich Euch viel verdanke, mein Leben hat sich in den besagten 2 Jahren sehr positiv verändert... oder anders gesagt, hat eine sehr positive Ergänzung erfahren.

Ich danke Euch dafür!

Auf die nächsten... ;)
:anstoޥn:

Glück Auf
 
Oben Unten