• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Die Bank ist eröffnet: Ein neuer HBO wird in Niederbayern gebaut.

Schalöl ist zu teuer! Wenn Du das Zeug zurückbringen kannst , dann mach das! Verwende statt dessen ausm 1€- Laden Cockpit- Spray, oder Autopolitur
 
Also wir haben unser Haus aus bayrischen Ziegeln der Ziegelei in Schwabmünchen/Lech bauen lassen ... und die produzieren so ziemlich alles ... könnte eventuell für dich ein Tipp sein.
 
Also wir haben unser Haus aus bayrischen Ziegeln der Ziegelei in Schwabmünchen/Lech bauen lassen ... und die produzieren so ziemlich alles ... könnte eventuell für dich ein Tipp sein.



Schwabmünchen??
Kommt mein Daddy her!!:v: Sozusagen meine Wurzeln.:D
 
Wart, ich hab noch einen ex-Hausbauzeigel von meinem HBO-Bau übrig ... die Ziegelei heißt ... komm gleich wieder
 
... ich lese nur mehr (Prägung) "*Klosterbeuren* " , weis aber noch, dass die Paletten in Folie mit aufgedrucker Schwabmünchener Ziegelei-Adresse verpackt waren ... zudem hatten wir in der Gegend vor ein paar Jahren einen Bekannten (damals LW-Offiz. am nahegel. Flugpl.) besucht ... und die Ziegelei kann man ja kaum übersehen ...
 
... kann sein dass das so hieß, als Südtiroler kennen wir uns mit unseren Armee-Zeugs ( I ) besser aus ... ich weis nur noch, dass da eine Menge komisches Zeugs neben den Landstrassen über den Wäldern "rum schwirrte" ... und damit meine ich nicht die damals immer irgendwie umherbrummenden 2-motorigen Transporter ... Muss wohl sowas wie Eure "Area-51" gewesen sein ...

Auf alle fälle, Schwabmünchen hat eine enorme Ziegelei, die siehst schon etliche km vorher ... Ihr habt die guten Ziegel, und Norditalien die Steinindustrie (Welthandelszentrum bei Verona) und die Fließen (Bologna-Modena-Reggio E.) muss man sich nur mehr das gute Zeug zusammensuchen ... ;-)
 
Sockel

Vor meiner kurzen Auszeit habe ich noch zwei Reihen am Rundbogen gemauert.

Als ich gestern zurück kam, hat es ohne Ende geregnet und es musste heute eine Lösung her. Also ab zum Baumarkt und ein günstiges Pavillon besorgt.

Der Rundbogen konnte somit heute fertiggestellt werden (bis auf Fugen genau auffüllen). Auch habe ich zwei weitere Schalungssteine setzen können. Leider macht trotz des Regenschutz das "arbeiten" bei dem Wetter wenig Spaß.

DSC_0330.jpg
DSC_0332.jpg
DSC_0334.jpg
DSC_0335.jpg
DSC_0334.jpg
DSC_0335.jpg
DSC_0337.jpg
DSC_0338.jpg


Fragen:

- Würdet Ihr die Holzschalung unter dem Rundbogen bis nach dem Ausbetonieren der Betonschalsteine stehen lassen und dann die Fugen des Rundbogen auffüllen? Es kommt etwas 20cm Beton drüber :-)

Anregungen und Verbesserungen (soweit noch machbar):

IMMER WILLKOMMEN

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bereits getätigte Arbeitszeit: 18:00 Stunden.
Bereits entstandene Kosten: 290,- Euro.
 

Anhänge

  • DSC_0330.jpg
    DSC_0330.jpg
    21,6 KB · Aufrufe: 884
  • DSC_0332.jpg
    DSC_0332.jpg
    22 KB · Aufrufe: 868
  • DSC_0334.jpg
    DSC_0334.jpg
    21,6 KB · Aufrufe: 889
  • DSC_0335.jpg
    DSC_0335.jpg
    21,6 KB · Aufrufe: 911
  • DSC_0337.jpg
    DSC_0337.jpg
    23 KB · Aufrufe: 937
  • DSC_0338.jpg
    DSC_0338.jpg
    22,8 KB · Aufrufe: 911
Ich würde die Verschalung drin lassen und erst kurz vor der Errichtung der Verschalung für die Platte raus nehmen.Die Bogen-Fugen erst beim endgültigen Verputzen mit ausfugen ...

Das derzeitige Sauwetter hat auch mich ausgebremst ... 80 liter/m2 seit Mitternacht sind selbst mir zu viel ...

LG aus dem derzeit "versauwetterten" Meran/Südtirol.
Hannes
 

Bau einfach weiter aber lasse die Schalung drinnen, die stört dich auch nicht wirklich.


Deinen Mörtelfugen halten schon nach 24 Std viel aus an Gewicht aus, aber einen Schlag oder Klopfer solltest du vermeiden. Der Grund ist das dein Mörtel eine gewisse Festigkeit hat aber er hat sich noch nicht fest verbunden mit dem Grundmaterial. Wenn du jetzt deiner Mörtelfuge einen Schlag aussetzt, wird dir diese mit Haarrissen reißen. Es ist wie mit einem Kleber, (beim Mörtel ist Kalk der Kleber und der Zement der Härter. Nur so zur Verständigung) Klebst du was und du reist es kurz vor dem abbilden auseinander und fügst es wieder an aneinander, dann pappt es zwar aber es ist nicht fest verbunden miteinander.
 
@a Schwob:
Lese ich da ein wenig Neid durch? ;-) Solche Wetter-Kapriolen sind hier sehr selten, aber zwischendurch bekommen natürlich auch wir mal die eine oder andere "A-Karte" von Petrus gesponsert ... nur gut dass unsere Bananenstauden "passionierte Wasser-Säufer" sind. ;-)
 
Unterm Rasen sind 40cm Erde und 20cm Kies ... der Rest ist purer Fels (Porphyr) ... daher die "Wassersäufer" ;-) Regen ist noch nicht vorbei ... somit bleibt es diese Woche wohl beim "Bau-Stop" am HBO
 
Da setz ich mich auf´s Bänkle
 
Sockel

Trotz diesem Sauwetter habe ich mich überwunden 30 Minuten etwas zu tun und zwei weitere Steine gesetzt. Dabei habe ich leider feststellen müssen, dass ich den Rundbogen nicht mittig gemauert habe. :bash:
Um dies etwas auszugleichen, hab ich nun die Schalsteine auf der rechten Seite um ca. 2cm überstehen lassen. Den Überstand möchte ich später mit dem Putz ausgleichen. Sollten dann somit ca. 3cm Putz (2cm Überstand und 1cm Mauerwerk) an dem Sockel sein. Selbstverständlich werden die 3cm in zwei Schichten und mit Gitterfolie (oder wie das blaue Gitter heißt).

DSC_0333.jpg
DSC_0334.jpg

Fragen:

- Habt Ihr andere Ideen? ---> NEIN: Den Rundbogen reiße ich nicht mehr ab. :frust:
- Wird das mit dem Putz funktionieren?

Anregungen und Verbesserungen (soweit noch machbar):

IMMER WILLKOMMEN

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bereits getätigte Arbeitszeit: 18:30 Stunden.
Bereits entstandene Kosten: 290,- Euro.
 

Anhänge

  • DSC_0333.jpg
    DSC_0333.jpg
    61,5 KB · Aufrufe: 816
  • DSC_0334.jpg
    DSC_0334.jpg
    55,4 KB · Aufrufe: 812
Sockel

Bis auf das weiter gebaut wurde, nix neues !! Bitte die Frage ansehen !!

DSC_0365.jpg



Fragen:

!!!! Wie ist Eure Meinung. Ich plane die Höhe des Ofeneinschubs auf der Höhe des oberen Schalsteins. Es werden also nur 3 Reihen Schalstein und dann 12cm Grundplatte plus Ofenaufbau. Oder alternativ, insgesamt 3,5 Reihen Schalsteine und dann die Platte und den Aufbau !!!!

Anregungen und Verbesserungen (soweit noch machbar):

IMMER WILLKOMMEN

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bereits getätigte Arbeitszeit: 23:30 Stunden.
Bereits entstandene Kosten: 340,- Euro.
 

Anhänge

  • DSC_0365.jpg
    DSC_0365.jpg
    53,3 KB · Aufrufe: 686
Zurück
Oben Unten