• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die ersten 3-2-1 Ribs mit dem neuen WSM 47 und kleinen Problemen...

tcge

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Nachdem ich auf Grund der vielen tollen Beiträge hier im Forum nicht wiederstehen konnte, habe ich mir vor 10 Tagen einen WSM 47 gegönnt.

Durch den Beitrag von @mbetter vorgewarnt habe ich, die leider sofort mitgekauften Weber Briketts erst gar nicht geöffnet, sondern sofort einen Karton Greek Fire besorgt…

Gestern dann so gegen 10.30 Uhr den Grill vorbereitet und einen kleinen Anzündkamin durchgeglüht.

2015-06-27 10.40.12.jpg

2015-06-27 11.11.03.jpg


Buchenholz Chunks platziert und Kohlen eingefüllt. WSM zusammengebaut, Wasserschale mit 8 Liter 60°C heißen Wasser gefüllt, Maverik positioniert und erstmal alle Schieber auf ganz offen.

2015-06-27 10.40.18.jpg

2015-06-27 10.41.58.jpg

2015-06-27 11.13.08.jpg

2015-06-27 11.16.01.jpg

2015-06-27 11.18.18.jpg


2015-06-27 11.18.35.jpg


80° C waren innerhalb von 20 Minuten schnell erreicht. Also die unteren Schieber alle auf halb zu.

25 Minuten später hatte ich die 100 °C erreicht. Also oberen Schieber auch halb geschlossen. Dann passiert erst mal eine halbe Stunde gar nichts mehr bei der Temperatur. Sie viel sogar wieder um 2°C. Also ich wieder einen Schieber unten und den oben geöffnet. Nichts… 15 Minuten später. 2ten Schieber unten auf. Nichts… 10 Minuten später. 3 Schieber ganz auf. Dann endlich kletterte die Temperatur ganz langsam auf 110°C.

Also schnell die beiden Ribs auflegen. Diese waren einmal ein Rack vom Livar Schwein im St. Louis Cut, gerubbt mit Magic Dust. Und ein Rack vom MdV gerubbt mit Pull that piggy. Beides für 24 Stunden vakumiert.

2015-06-27 12.07.41.jpg

2015-06-27 12.46.07.jpg


Die folgenden 3 Stunden waren der obere Schieber die ganze Zeit komplett auf. 2 untere Schieber komplett auf und der 3te war zu 2/3 zu. Die Temperatur war zwischen 115°C und 120°C.

2015-06-27 15.44.37.jpg

2015-06-27 15.44.43.jpg


Dann die Ribs in Jehova, ein paar Löffel warmer Apfelsaft dazu und wieder auf den WSM. Nun alle Schieber ganz auf. Die Temperatur kletterte dann nach 1,5 Stunden auf 130°C viel dann aber zum Ende der 2 Stunden wieder auf 126°C ab.

2015-06-27 15.51.29.jpg


Die Ribs habe ich dann allerdings schon kaum noch aus den Jehova Packungen bekommen, da sie schon fast auseinander gebrochen sind.

2015-06-27 17.51.34.jpg

2015-06-27 17.52.24.jpg


Schieber habe ich einfach weiterhin ganz offen gelassen und die Ribs mit Dirty Harry BBQ-Soße zweimal gemoppt. Die Temperatur in Phase 3 ging nicht mehr höher als 115°C.

2015-06-27 18.26.09.jpg

2015-06-27 18.26.13.jpg


Mit dem Ergebnis war ich aber dennoch super zufrieden. Die Ribs waren butterweich und auch geschmacklich sehr gut.

Die Ribs vom MdV waren für sich gesehen schon wirklich sehr gut, aber gegen die Livar Ribs kamen sie echt nicht an. Die waren nochmal eine ganze Klasse besser, was aber sicherlich auch am Cut lag.

2015-06-27 18.27.56.jpg

2015-06-27 18.28.02.jpg

2015-06-27 18.28.16.jpg

2015-06-27 18.48.00.jpg


Als Erklärung warum das mit den Temperaturen nicht so geklappt hat, kann ich mir eigentlich nur vorstellen, dass aufgrund der geschützten Position des WSM auf unserem Balkon nicht genügen Luft einströmen konnte. Denn wenn ich die Schieber, wie in einigen anderen Beiträgen beschrieben auf halb zu gestellt habe, viel die Temperatur relativ schnell ab. Und wenn immer alle Schieber ganz offen sind, hat man halt auch nicht viele Möglichkeiten zu regeln.

2015-06-28 10.02.51.jpg


Oder habt ihr noch eine andere Idee woran es gelegen haben könnten?!

2015-06-27 17.51.37.jpg
 

Anhänge

  • 2015-06-27 10.40.12.jpg
    2015-06-27 10.40.12.jpg
    176,5 KB · Aufrufe: 1.134
  • 2015-06-27 10.40.18.jpg
    2015-06-27 10.40.18.jpg
    182,5 KB · Aufrufe: 1.095
  • 2015-06-27 10.41.58.jpg
    2015-06-27 10.41.58.jpg
    177,5 KB · Aufrufe: 1.094
  • 2015-06-27 11.11.03.jpg
    2015-06-27 11.11.03.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 1.101
  • 2015-06-27 11.13.08.jpg
    2015-06-27 11.13.08.jpg
    190,5 KB · Aufrufe: 1.130
  • 2015-06-27 11.16.01.jpg
    2015-06-27 11.16.01.jpg
    120 KB · Aufrufe: 1.037
  • 2015-06-27 11.18.18.jpg
    2015-06-27 11.18.18.jpg
    216 KB · Aufrufe: 1.093
  • 2015-06-27 11.18.35.jpg
    2015-06-27 11.18.35.jpg
    172,2 KB · Aufrufe: 1.083
  • 2015-06-27 12.07.41.jpg
    2015-06-27 12.07.41.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 1.115
  • 2015-06-27 12.46.07.jpg
    2015-06-27 12.46.07.jpg
    180,7 KB · Aufrufe: 1.084
  • 2015-06-27 15.44.37.jpg
    2015-06-27 15.44.37.jpg
    204,7 KB · Aufrufe: 1.099
  • 2015-06-27 15.44.43.jpg
    2015-06-27 15.44.43.jpg
    219,5 KB · Aufrufe: 1.093
  • 2015-06-27 15.51.29.jpg
    2015-06-27 15.51.29.jpg
    179,4 KB · Aufrufe: 1.089
  • 2015-06-27 17.51.34.jpg
    2015-06-27 17.51.34.jpg
    158 KB · Aufrufe: 1.076
  • 2015-06-27 17.51.37.jpg
    2015-06-27 17.51.37.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 1.099
  • 2015-06-27 17.52.24.jpg
    2015-06-27 17.52.24.jpg
    210,6 KB · Aufrufe: 1.085
  • 2015-06-27 18.26.09.jpg
    2015-06-27 18.26.09.jpg
    213,1 KB · Aufrufe: 1.094
  • 2015-06-27 18.26.13.jpg
    2015-06-27 18.26.13.jpg
    201,9 KB · Aufrufe: 1.129
  • 2015-06-27 18.27.56.jpg
    2015-06-27 18.27.56.jpg
    204,8 KB · Aufrufe: 1.065
  • 2015-06-27 18.28.02.jpg
    2015-06-27 18.28.02.jpg
    206,2 KB · Aufrufe: 1.060
  • 2015-06-27 18.28.16.jpg
    2015-06-27 18.28.16.jpg
    211,9 KB · Aufrufe: 1.094
  • 2015-06-27 18.48.00.jpg
    2015-06-27 18.48.00.jpg
    136,4 KB · Aufrufe: 1.077
  • 2015-06-28 10.02.51.jpg
    2015-06-28 10.02.51.jpg
    187 KB · Aufrufe: 1.079

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Schöne ribs. Und schön viel Fleisch dran.
An Wind und Wetter wird es heute nicht gelegen haben. Nimm beim nächsten mal einfach ein paar Briketts mehr, oder leg noch ein paar durchgegluehte in Phase 2 nach. Wobei es mit der Temperatur ja gepasst hat.
Nach der Jehova-Phase muss man immer aufpassen :-)
 

Gorge

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die Rips sehen super aus! Klasse gemacht und schöne Bilder.
Ich habe selber auch den WSM47 recht neu und muss die Zuluft ähnlich stark öffnen um auf Temperatur zu kommen. ...und das auf offener Terrasse ohne die Belüftung begrenzende Wände.
Du solltest die Trägheit des WSM nicht unterschätzen, eine Änderung der Luftzufuhr wirkt sich mitunter erst nach einer halben Stunde auf die Temperatur aus.
Zur nicht so hohen Temperatur in Phase drei kann ich mir auch vorstellen das mehr Kohlen geholfen hätten, allein schon weil dann mehr Berührungspunkte gegeben wären um die Glut "weiterreichen" zu können.

Grüsse
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Oder das Feuer zwischendurch mal schüren
 

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Deine ribs sehen super aus. Morgen kommt mein neues sportgerät und als erstet gibt es 321 ribs. Bin mal gespanntwas noch aus deinem wsm kommt.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Im Water Smoker verzichte ich immer auf die 3-2-1 Methode und ziehe Ribs immer ganz entspannt mit 6-0-0 durch.

Die Ribs werden so minimal bissfester was ich aber nicht als Nachteil empfinde. Und ich erspare mir das ganze Gebastelle zwischendurch.
 
OP
OP
T

tcge

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

vielen Dank für das positive Feedback. :-)
Vielleicht habe ich auch bei der Regelbarkeit zuviel erwartet.
Und wenn ich da an ein Pulled Pork denke, was ja vom Zeitaufwand ungleich größer ist, graußst es mir schon...

Da ist ja an Schlaf nicht zu denken.

Also vielleicht doch sofort ein BBQ-Guru... :confused:
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vermutlich hat Broiler83 Recht. Nach jeder Phase fängt der WSM ja erst wieder bei Null an und muss sich neu einregeln.
 
OP
OP
T

tcge

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Also ich muss sagen, dass sich die Temperatur nach Öffnen des Deckels immer wieder recht schnell gefangen hat.
Als größeres Problem emfand ich es überhaupt mal die Starttemperatur ohne Grillgut zu bekommen...

Aber vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldig gewesen... >:(
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab seit kurzer Zeit den 37er WSM und hab die Ventile komplett geöffnet gehalten, bis die Starttemperatur erreicht wurde. Erst dann langsam etwas die unteren Regler geschlossen. Das hat super geklappt.
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn sich der WSM erstmal eingeregelt hat, ist auch PP kein Problem mehr, so oft macht man ihn ja auch nicht auf.
Mein letztes PP hab ich mit Texas-Krücke (also in Jehova gepackt) in 8h durch gehabt. Und auch ohne, wenn der WSM erstmal stabil läuft, dann läuft er.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe einen ProQ Excel und kann natürlich auch nur von dem berichten.

Mein Setup an welches ich mich herangearbeitet habe ist eigentlich immer gleich und bietet mit absolut reproduzierbare Ergebnisse.

Ich fülle den ProQ mit 4,5-5kg Briketts vorzugsweise Profagus, andere gehen aber auch. Briketts sind bei mir in der Regel direkt aus dem Sack und nicht ausgegast.
Dann nehme ich 15 Briketts zum Starten, diese kommen dann durchgeglüht in die Mitte des Minionhaufens.
Die unteren Drei Lüftungen sind bei mir von Anfang an ca. halb geöffnet.
Nun baue ich den Excel zusammen und fülle die Wasserschale mit KALTEM Wasser.
Warum mit kaltem Wasser? Ganz ehrlich weils mir einfach wurscht ist und ich zu faul bin mit dem Wasserkocher oder etc. herum zu machen.
Nun lasse ich den Excel ca. eine Stunde laufen.
In dieser Zeit ist das Wasser nun eh warm und die Briketts sind ausgegast. Der Smoker hat dann eine Temperatur von 100-110°C und diese Temperatur hält er so über gut 10 Stunden.
 

Joschi74

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Müssen alle Kohlen ausgasen, auch die GreekFire?

Ansonsten schicke Ribs. Wie war der Rauchgeschmack? Den Fotos nach ist ja nur wenig Rauch eingedrungen. Gruss
 
OP
OP
T

tcge

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Müssen alle Kohlen ausgasen, auch die GreekFire?

Ansonsten schicke Ribs. Wie war der Rauchgeschmack? Den Fotos nach ist ja nur wenig Rauch eingedrungen. Gruss

Was genau bedeutet eigentlich ausgasen?!

Der Rauchgeschmack war minimal. Hatte ja die etwas dezenteren Buchenholz Chunks benutzt. Ich glaube aber, das die Positionierung nicht wirklich optimal war. Hatte auch den Fehler gemacht, die Chunks schon von Anfang an aufzulegen. So sind die ersten wohl schon in Rauch aufgegangen, bevor die Rips überhaupt auch dem Grill waren. Da besteht auf jeden Fall noch Verbesserungspotential...
 

Chaos75

Hobbygriller
Im Water Smoker verzichte ich immer auf die 3-2-1 Methode und ziehe Ribs immer ganz entspannt mit 6-0-0 durch.

Die Ribs werden so minimal bissfester was ich aber nicht als Nachteil empfinde. Und ich erspare mir das ganze Gebastelle zwischendurch.

Das teste ich heute,die ribs sind jetzt 2 stunden im WSM,werde mal in einer Stunde anfangen die ribs mit bbq zu lasieren..

D0B5936D-73B5-4FE3-8CF6-0AA8AB418CF0.jpeg
 

Anhänge

  • D0B5936D-73B5-4FE3-8CF6-0AA8AB418CF0.jpeg
    D0B5936D-73B5-4FE3-8CF6-0AA8AB418CF0.jpeg
    664,2 KB · Aufrufe: 423

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bisschen früh, mit dem einpinseln.
5-0-1 reicht hin.
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn sie nicht so groß sind, kannst du die Zeit auch reduzieren. Sieht man ganz gut, sobald sich das Fleisch vom Knochen zurück zieht.
 

Chaos75

Hobbygriller
Werde ich bei 5 Stunden sehen,sind sehr schöne Stücke muss da meinen Land Metzger loben,hat sehr gute Qualität glaub 8€ der KG

CEBD2968-B96B-4F2C-9D05-3F38DE3AC358.jpeg
 

Anhänge

  • CEBD2968-B96B-4F2C-9D05-3F38DE3AC358.jpeg
    CEBD2968-B96B-4F2C-9D05-3F38DE3AC358.jpeg
    486,5 KB · Aufrufe: 417
Oben Unten