• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Die süße Seite der Macht: Schokoküchlein mit Thymianerdbeeren

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Hallo am Samstag - heute mal genau ein Rezept von der ODC-Grillschule nachgebaut! Erhalten haben wir das Rezept von Martin Kranzler anläßlich unserer Grillparty: http://www.grillsportverein.de/forum/search.php?searchid=262137

Also - los geht's:

Zutaten für 6 bis 8 Personen

  • 250 g Butter
  • 5 ganze Eier
  • 5 Dotter
  • 125 g Feinkristallzucker
  • 250 g Schokolade (Kuvertüre) lippenwarm
  • 50 g Mehl glatt


http://img5./img5/6778/sm1o.jpg

Eier, Dotter und Feinkristallzucker vermischen, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Butter und Schokolade getrennt erwärmen, Schokolade nur auf Lippentemperatur. Eier-Zucker-Gemisch mit der Schokolade vermischen, zimmerwarme Butter dazugeben, zum Schluss das Mehl unterheben.

http://img515./img515/6333/sm2y.jpg

Die Formen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Kristallzucker stauben. Masse gleichmäßig in die Auflaufformen füllen. :ketchup:

http://img5./img5/1959/sm3q.jpg

http://img691./img691/6223/sm5.jpg

Griller vorheizen. 12 bis 15 Minuten bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel bei rund 220 Grad grillen.

http://img5./img5/7620/sm6w.jpg

http://img265./img265/9545/sm7.jpg

http://img691./img691/1185/sm8n.jpg

Dazu passen Thymianerdbeeren

  • 300 g Erdbeeren
  • Zucker nach Bedarf
  • einige kleine Blätter frischer Thymian
  • Marinade aus je 1 EL Rum und Orangenlikör

Zubereitung: Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. 100 g Erdbeeren mit Zucker zu einer Sauce mixen. Die restlichen Erdbeeren marinieren und eine halbe Stunde kalt stellen.

http://img18./img18/6321/sm4d.jpg

Marinierte Erdbeeren und Erdbeersauce mischen, mit Thymianblättern garnieren.


http://img248./img248/1735/sm9.jpg

http://img237./img237/8672/sm10.jpg[/COLOR]
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Anschnittbild bitte! :thumb1::thumb1::thumb1:

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Einfach gut.....natürlich sowohl die Bilder, als auch die Küchlein.....:thumb2:
 
Wie lerne ich das Fotorafieren?


Wie bei allen creativen Jobs. Machen und mit Menschen, die Dich und Deine Arbeit ernst nehmen drüber sprechen. Geh in die Stadtbücherei oder Unibliothek, oder die Bibliothek einer Fachhochschule, oder eine Museumsbibliothek etc. und besorg Dir Literatur über Bildgestaltung, Farblehre, Fototechnik etc. Oder mach es anders herum! Nimm ein Bild das Dir gefällt, mach Dir Gedanken darüber warum - und versuche das einem anderen Menschen klar zu machen.

Eine Beispielfrage: Warum liegt die Schnapspulle da irgendwie im Bild rum? Sie zieht sehr viel Aufmerksamkeit auf sich! Liegt sie so damit sie ins Bild (Format) passte? Ist die umgefallen und keiner hat es gemerkt? Ist die Flasche auffällig, weil sie in der Diagonalen liegt, oder paralell zur Diagonalen, oder ist alles schnuppe??? Ist das Hauptthema Rum? Muß es diese Sorte Rum sein? Geht nicht auch Ausländer-Rum? Willst Du diskriminieren? Lenkt die Pulle nicht zu sehr vom Haupthema ab? ...

Oder z.B. eine technische Frage: Wo liegt die Schärfe bei den Bildern? Sind sie überhaupt scharf??? Ist Unschärfe gewünscht, wenn ja warum? Wie groß ist denn der Unschärfebereich? Ist die Schärfe/Unschärfe inhaltlich günstig? ....

Was ist das in Bild 5? Ein Blick durch was? Bringt dieser Bildaufbau den Betrachter näher ans Thema, oder auch schnuppe. Spricht das Bild für sich. Die guten Bilder sind Selbstläufer!

Ich jetzt mal was trinken.
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
...und hier hochgepimpt mit Chili & Basilikum:

http://www.grillsportverein.de/foru...vom-grill-niedertemperatur.121201/#post483871

Schokosouffle (http://www.grillsportverein.de/foru...-schokokuechlein-mit-thymianerdbeeren.120972/) aber voll aufgepimpt mit Basilikum-Chili-Erbeersauce - natürlich auch vom Grill...



...mit flüssigem Schokokern:

 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
ich schmeiss mich weg...

Mann sieht das lecker aus...

So und ich mach im Dezember doch was Süsses, da könnt ihr machen was ihr wollt...

Edith sacht: die Punkte auf der Taiga-Skala reichen nimmer
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ui sieht das lecker aus. Ich glaube das muss ich auch das nächste mal probieren. Ist mal ganz was anderes vom Grill als die Grillpralinen oder die Standardbanane.

@Utakurt

was ist bei dem zweiten Bild passiert - unscharf - das kenne ich sonst nur von meinen Fotos :lol:


gruß

Frank
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Die Anrichtung sieht super lecker aus! :messer:

Backt Ihr die so, das der Kern noch flüssig bleibt oder bis sie "durch" sind?

Christian

Yep -genau - am 2.ten Bild des neuren Postings mit Bilern siehst oben so 'nen Knubbel" - das ist heiß & flüssig!

Schmeckt saulegga!

Ui sieht das lecker aus. Ich glaube das muss ich auch das nächste mal probieren. Ist mal ganz was anderes vom Grill als die Grillpralinen oder die Standardbanane.

@Utakurt

was ist bei dem zweiten Bild passiert - unscharf - das kenne ich sonst nur von meinen Fotos :lol:


gruß

Frank

Ich kanns nur empfehlen Frank

1) weill man es sehr gut vorbereiten kann (wenn's länger dauert, einfach den "Schokoteig" in den Formen mit einer Klasricht folie bedecken und in den Kühlschrank geben)!

2) weil's dann schnell geht - in 15 Minuten sind die Dingers fertig (dei optimale Zeit, damit sich die Hauptspeise im Magen ein wenig setzt und man magenintern wieder einw enig Platz hat für die göttliche Nachspeise

3) super geschmack


Aha - das mit dem Foto ist als künsterlisches Element zu sehen! :mosh:
 

Luxorat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Idee und wie immer perfekt presentiert.

Mit welcher Kamera arbeitest Du denn?

Trage mich ernsthaft mit dem Gedanken, mir endlich mal eine "gescheite" zu holen, da ich zZ nur eine Digitale benutze.
 
Oben Unten