1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren...

Dieses Thema im Forum "BBQ Piraten" wurde erstellt von dersvennie, 10. Juni 2010.

  1. dersvennie

    dersvennie Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    So, da es ja doch mit den Vorbereitungen immer etwas dauert hab ich gestern abend schonmal angefangen ein wenig vorzubereiten, zu tun und zu machen...

    So.. Ausgangssituation:

    2 Kg gemischtes Hackfleisch vom MdV(frisch durchgedreht, der hatte nicht damit gerechnet, dass da noch Mittwoch abends 5 Minuten vor Ladenschluss noch jemand 2 Kg Hack braucht!) :


    [​IMG]


    Dazu 750 Gramm Speck, Zwiebeln, eine rote Paprika, ein Glas Gurken-Sticksis,ein Glas selbst gekochte BBQ-Sauce "mild", Liquid-Smoke für das richtige Raucharoma sowie Salz, Pfeffer schwarz, Zwiebelsalz, Paprikapulver und nicht zu vergessen Magic Dust:


    [​IMG]


    [​IMG]


    Erstmal Zwiebeln zum vermengen mit dem Hack klein gewürfelt:


    [​IMG]


    Dann ersma schön anfangen zu Flechten (verdammt ey, ich hatte es schon wieder vergessen :Das ist echt ne Arbeit für Doofe!):


    [​IMG]


    Dann immer schön weiter Flechten:


    [​IMG]



    Und zum Schluss das Geflecht gut mit Magic Dust eindunsten:


    [​IMG]


    Dann Papikas für die Füllung klein würfeln:


    [​IMG]


    Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Zwiebelsalz, Papika und Liquid Smoke würzen:


    [​IMG]



    Baconbombe formen und nen guten "Kanal" für die Füllung fertig machen(hatte keine Lust auf das Ausroll und dann Einroll-Prozedere):


    [​IMG]


    Dann als erstes die Paprika rein:


    [​IMG]


    Danach Zwiebeln drauf:


    [​IMG]


    Und abschliessend die klein gewürfelten Sticksi-Gurken zusammen mit der BBQ-Sauce als "Topping":

    [​IMG]


    Anblick der offenen Bombe :


    [​IMG]


    Nähte soweit erstmal verschweisst:


    [​IMG]



    Und dann angefangen einzurollen:


    [​IMG]


    Noch mal rollen:


    [​IMG]


    Und fertig:


    [​IMG]


    Fazit: Geilomates Teil, riecht schon gut und bringt eine Brutto-Sprengkraft von 3247 Gramm auf die Waage. Schlummert jetzt erstmal im Kühli und wartet auf ihre Zündung am Freitag !


    Ich freu mich riesig aus Treffen (und natürlich aufs Essen!)

    Greetz

    dersvennie


    P6090073.JPG



    P6090085.JPG



    P6090090.JPG



    P6090091.JPG



    P6090098.JPG



    P6090113.JPG



    P6090115.JPG



    P6090117.JPG



    P6090119.JPG



    P6090122.JPG



    P6090128.JPG



    P6090130.JPG



    P6090134.JPG



    P6090135.JPG



    P6090141.JPG



    P6090147.JPG



    P6090148.JPG



    P6090155.JPG

     
  2. Ben Galo

    Ben Galo Grillkönig 5+ Jahre im GSV

  3. musikmike01

    musikmike01 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    na ,wenn die Bombe platzt...dann wirds richtig geil...setz mich mal dazu...
    Mike
     
  4. Feuerwehrkoch

    Feuerwehrkoch Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    ich komme doch erst am Samstag an ....:cry::cry::cry::cry:
     
  5. Wingo

    Wingo Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Moin :)

    Ich habe gerade die Nacken fürs PP vom Metzger geholt und stelle nun fest, dass beide mit Knochen sind.
    Frage: Knochen dranlassen (vorm würzen) oder entfernen?
     
  6. lotterbart

    lotterbart Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    kannste auch dranlassen...
    Die Bombe sieht lecker aus :monster:
     
  7. Wingo

    Wingo Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    OK, evtl. bringe ich noch einen ohne Knochen als Zugabe. Dann kann man direkt mal den Unterschied testen :D

    Übrigens laufen hier auch schon erste Vorbereitungen. Nachdem vorgestern dieses:
    BBQ-Sauce3.JPG



    Buch bei mir eintraf, entschoß ich mich, dieses:
    BBQ-Sauce5.JPG



    Rezept zu testen....

    es blubbert...
    BBQ-Sauce4.JPG



    ...und eingetütet :D
    BBQ-Sauce2.JPG



    Schmeckt schon sehr köstlich, allerdings habe ich kleine Modifikationen vorgenommen. Zur Schärfung habe ich keinen Cayennepfeffer und Pepperoni sondern getrocknete Ancho und Chipotle genommen. Hat dadurch auch ein wenig Bums dat Sößken :devil:
     
  8. Surfjunk

    Surfjunk Grillkönig

    Ich zeig mal nur ein Bild von dem Brisket.

    Es wird gerubbt mit den Lone Star Rub aus dem Raicheln.
    CIMG2377.jpg



    Nicht Bilder anschauen sonder Live sehen am Wochenende bei den
    BBQ-Pirates OWL.
     
  9. OP
    dersvennie

    dersvennie Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Schönes Dingen ! Davon nehm ich auch n Stück am Samstag!
     
  10. Granadaharry

    Granadaharry Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Der Krustenbraten 4,5kg liegt auch schon vorbereitet im Kühlschrank 8)
     
  11. Andreas H.

    Andreas H. Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Gulasch ist auch zubereitet:happa:

    Andreas
     
  12. OP
    dersvennie

    dersvennie Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Gyros-Nackensteaks sind nu auch im Kühli und ziehen gut durch... Noch 3 Stunden arbeiten und dann geits los :grün::grün:
     
  13. Martin1971

    Martin1971 Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Womit waren die gewürzt? Die waren einfach Klasse.
    Und deine Bombe mit der Sauce nach dem ... HAMMER!
    Nächstes Wochenende wieder?

    @Sven: Wann bist Du eigendlich los?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2010
  14. Michel

    Michel Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Der Sven ist Samstag abend so um 23 Uhr los.... aber da habt ihr ja schon geschlafen.... :bier1:
     
  15. Martin1971

    Martin1971 Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Ja, und ich glaube sogor schon eine Ganze weile. :bier2:
    Hätte die Milch nicht trinken sollen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden