• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Diesel-Kraftstoff und 2-Takt Öl ?

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:hmmmm:

Wie sind Eure Erfahrungen ?


Da ich ja nun nen Diesel fahre und auch im zugehörigen Forum des Autos lese, bin ich kürzlich auf die sogenannten Diesel-Panscher gestossen.

Hier wird zu dem Thema recht viel geschrieben.
Sehr viel für und wenig gegen die Zugabe von 2 Takt Öl zum Diesel.


Grob umrissen soll die Schmierfähigkeit des Kraftstoffes verbessert werden. Das CR System moderner Motoren wird ja nur durch den Sprit geschmiert und hier wird viel diskutiert. Auch ob durch das Beimischen von bis zu 7 % Biodiesel auch die Schmierfähigkeit verringert wird. Der Edeldiesel von Shell soll auch schlechtere Schmiereigenschaften haben.

Allgemein soll das 2 T Öl also für bessere Schmierung der Hochdruckpumpen, der Injektoren zudem auch für eine sauberere Verbrennung, bessere Kaltstarteigenschaften und bessere Laufruhe sorgen.

Grade habe ich mal ein empfohlenes Produkt geordert:

Kundenbewertungen

http://www.amazon.de/product-reviews/B003Z2RUGM/ref=dp_db_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1
 

bbq4you

Krieg ist Scheiße
15+ Jahre im GSV
Alle Jahre wieder kommen Dinge auf, die angeblich den Kraftstoffverbrauch
senken, die Leistung verbessern oder die Lebensdauer erhöhen.

Demnächst riechen die Diesel nicht mehr nach Frittenöl sondern wieder nach Trabant :D

.
 

refrase

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi Dodge
Finger weg von irgendwelchen Beimischungen bei den heutigen Dieselmotoren
mehr gibs dazu nicht zu sagen
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Wenn du nicht gerade einen Golf2 oder ähnliches fährst und noch weiterhin spass mit deinem Auto haben willst lässt du besser die Finger von Zweitaktöl als beimischung für den Diesel!
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Volker, das ist mE sinnfrei.
Die Schmierung wird in modernen Pumpen durch einen separaten Ölkreislauf gewährleistet Und gut ist....
 

Makkkus

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So "Obenöl-like" 2-Takt-Öl zum Diesel mischen habe ich länger nicht gehört.
Bei meinem ollen T3 mit 70 PS TD habe ich das zuletzt gemacht.
Und zu u meinen LC4 Zeiten. Da habe ich immer nen Schluck Castrol Racing pro Tankfüllung draufgegeben.
Hat zumindest nicht geschadet. Vergaser immer sauber und nach 6 Jahren Standzeit auf den fünften Kick an.
Bei modernen PD Motoren wäre ich zumindest skeptisch bis vorsichtig.
 

VoMo

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Die Kraftstoffzusätze helfen auf jeden Fall, nämlich dem der das Zeugs verkauft.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Für alle modernen Diesel mit Common-Rail- oder anderen Einspritz-Systemen (z,Bsp. Piezo Injector) ist das absolutes Gift.

:prost:
 

Chemieonkel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Grob umrissen soll die Schmierfähigkeit des Kraftstoffes verbessert werden. Das CR System moderner Motoren wird ja nur durch den Sprit geschmiert und hier wird viel diskutiert. Auch ob durch das Beimischen von bis zu 7 % Biodiesel auch die Schmierfähigkeit verringert wird. Der Edeldiesel von Shell soll auch schlechtere Schmiereigenschaften haben.

Allgemein soll das 2 T Öl also für bessere Schmierung der Hochdruckpumpen, der Injektoren zudem auch für eine sauberere Verbrennung, bessere Kaltstarteigenschaften und bessere Laufruhe sorgen.

Warum scheint alle Welt zu glauben das bei den Auto/Spritherstellern Unsummen für Neuentwicklungen ausgegeben werden wenn da offensichtlich nur Nasenbohrer sitzen?


Grade habe ich mal ein empfohlenes Produkt geordert:

Hab nicht geguckt was es ist, ist auch egal. So nen Mist braucht keine moderne Technik.
Hat was von Hinterhoftuning (Spoiler am Auto, ...)
 

Chemieonkel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sorry, das hat mit dir persönlich rein garnix zu tun.

Mir geht nur diese (entschuldige den Ausdruck) Bauernfängerei mit irgendwelchen hahnebüchenen Begründungen für Wunderprodukte tierisch auf den Nerv.
Wir haben Kunden die sich nicht an technische Vorgaben halten (wissen ja alles besser) und dann Reklamationen schicken in denen Sie behaupten sie hätten alles nach Vorschrift gemacht.

Gestern kam wieder sowas rein, deswegen war ich ein bisschen genervt. Vielleicht hab ich da ein bisschen überreagiert.

PS: Panschen triffts ganz gut, bei Wein steht meines Wissens unter Strafe.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Wir gewinnen hier am Tag 3000 Liter "Kerosin" aus Offset-Druckfarben zurück. Die polnischen Schweißer waren mit ihrem Vorkammereinspritzer Ford Transit schon damit nach Osten gefahren. Gut zu wissen. Das blieb dann aber einmalig. Der Zoll und der BAG finden das bestimmt auch prima.
 
Oben Unten