• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dieses Video kann Leben retten! MiWuLa Hamburg bittet um Verbreitung und Weitergabe dieses Videos!

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Hallo aus Hamburg,

aus aktuellem Anlass: Nach unserem gestrigen Newsletter hat uns eine Flut an Reaktionen erreicht!
Unter anderem haben sich viele Feuerwehren und Journalisten gewünscht, dass das Video schon heute veröffentlicht wird.
Der Grund ist ganz einfach: heute Mittag wurde die Unfallstatistik 2015 veröffentlicht und leider sind es keine guten Zahlen. Daher wurde das Thema quasi über Nacht sehr dringlich.
Umso mehr möchten wir Sie bitten, sich das soeben veröffentliche Video anzuschauen und bei Gefallen möglichst breit zu teilen.




Der Newsletter von Gestern:

Hallo aus dem Wunderland,

wer uns schon lange verfolgt weiß, dass wir (Gerrit Braun, Frederik Braun und Stephan Hertz) sehr emotionale Menschen sind.

Vor vier Wochen habe ich (Frederik) auf der Autobahn zum wiederholten Male ein dramatisches „Versagen“ der Rettungsgasse erleben müssen. Das haben wir zum Anlass genommen ein kleines Video zu drehen, welches bestenfalls Leben retten kann.

Laut aktueller Umfrage wissen ca. 68% der deutschen Autofahrern nicht, wie man im Ernstfall eine Rettungsgasse bildet. Dieses Video soll ihnen erklären, wie sie funktioniert.

Das Video ist deutlich überzogen und bewusst mit einer deftigen Sprache ausgestattet, die die Masse vielleicht eher erreicht, als das 100ste brave Erklärvideo. Modellbau begrenzt die Möglichkeiten, aber vielleicht ist es eine Chance? Übermorgen, am Mittwoch um 16 Uhr, geht es bei Facebook und YouTube online.

Unsere große Bitte ist natürlich das Video zu teilen, wenn es Ihnen gefällt. Aber warum schreiben wir Ihnen das schon heute, wo das Video noch gar nicht da ist? Wir brauchen Ihre Hilfe: Facebook entscheidet mit einem komplizierten Algorithmus, wer was zu sehen bekommt. Nur wenn ein Video sehr schnell sehr viele Interaktionen hat, wird es vielen Leuten angezeigt. Wenn wir es schaffen, dass ab 16 Uhr ganz schnell viele Teilungen entstehen, schaffen wir es bei Facebook über viele Stunden auf ein Topranking.

Wir bitten Sie daher inständig, Mittwoch möglichst gleich nach Veröffentlichung das Video anzuschauen und bei Gefallen zu teilen. Bestenfalls mit einem emotionalen Aufruf an alle Freunde und Bekannte, es ebenfalls wieder zu teilen :-)

Das Video finden Sie Mittwoch ab 16 Uhr auf unserer Facebookseite und YouTube

Mal schauen was daraus wird…

Liebe Grüße aus dem Wunderland,

Frederik Braun

________________________________________________________________________________

Da mich diese Zeilen sehr bewegt haben, habe ich mich entschlossen, diese Zeilen hier einzustellen.
Ich wußte nicht recht in welche Rubrik, deshalb habe ich mir Reisen ausgesucht.

Falls es hier nicht recht ist, Elmar @Admin dann verschiebe es bitte.
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr löblich!

Jetzt noch ein Video für die Verkehrsteilnehmer, die wegen überhöhter
Geschwindigkeit und zu geringem Abstand verunglücken. Dann bräuchten
wir weniger Rettungsgassen und alle Beteiligten sind gesund und glücklich.

.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Ich fürchte, dass all diejenigen, die nicht wissen, wie eine Rettungsgasse funktioniert, auch durch dieses Video und diesen Beitrag nicht erhellt werden. Vielmehr befrürchte ich, dass die Angesprochenen sehr wohl wissen, wie die Gasse funktioniet, es ihnen aber schlicht egal ist, um eventuell eine oder zwei Fahrzeuglängen im Stau voran zu kommen.
 

Gaggele

Metzger
Echt tolles Video! Und da steckt ne Menge Arbeit drin, alle Achtung!
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten