• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dinkelbrot mit Beschreibung zum Nachbauen - fertig

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Unser Brot ist alle. Kein Thema, wir machen dann mal wieder in lecker Brot aus dem DO.

Man nehme:


  • 700 g Dinkelkernmehl (wir haben Wapnö genommen)
  • 300 g Weizenmehl
  • 50 g frische Hefe
  • 700 ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Salz
  • Brotgewürz nach Gusto
Das Mehr zusammenmischen, Brotgewürz dazu, Salz einrühren.


Die Hefe ins lauwarme Wasser bröseln und auflösen.


Das Wasser zum Mehl geben und mit der Maschine (wir haben einen 400 W starken Mixer genommen) durchkneten.


Den Teig 30 Minuten gehen lassen.

Wir haben in dann leicht von Luft befreit und im Dampfbackofen (Bosch) mit dem Gehprogramm weiter aufbereitet.


Dann wieder zusammenkneten und in eine Form geben.


Den DO (12er hoch) am Boden mit Brotbackpapier auslegen und den Teig mit Schwung einfüllen.


8 plus 14 Brekkies anfeuern. Acht Brekkies unten, die anderen oben auf den DO legen und das Brot backen bis es hohl klingt. Dazu mit einem Bratenheber das Brot anlupfen und von unten klopen! Klingt es hohl, ist es gut.


Vorsicht der DO ist gemütlich warm und brennt sich gern in die Haut ein. Echt fies sowas.


Da wir nicht nach Zeit sondern nach Geräusch backen, gebe ich keine Zeit an.


Die Backdauer ist auf jeden Fall langsamer als im Backofen, da der DO die Feuchtigkeit lange hält. Er backt durch den satt schließenden Deckel mit etwas Überdruck.


Den Deckel nicht lupfen, bevor man nicht den Gargrad testen will. Bei dieser Menge sind es gern 2 Stunden. Vorher braucht man nix zu machen.


Bei der Menge bitte einen DO hoch nehmen, da der Teig sonst an den Deckel stossen kann und verbrennt.


Brot aus dem DO ist immer wieder lecker und schmeckt anders als im BO gebacken. :metal:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die ersten Bilder

Hier kommen die Bilder:

(Um die Frage zu beantworten was wir als Untersetzer für unseren DO nehmen. Einen One-Touch Premium)

IMG_6660.JPG


IMG_6661.JPG


IMG_6662.JPG


IMG_6663.JPG


IMG_6664.JPG


IMG_6665.JPG


IMG_6666.JPG


IMG_6667.JPG


IMG_6668.JPG


IMG_6669.JPG


IMG_6670.JPG


IMG_6671.JPG


IMG_6672.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Fertig - was für ein Brot

Gerade aus dem DO gelupft. Backzeit 2 Stunden 30 Minuten.

IMG_6686.JPG


IMG_6687.JPG


Der Anschnitt erfolgt zum Abendbrot..... :metal:So optisch das beste Brot aus dem DO bisher. Ich mag Backöfen aus Guss. :DO:
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Anschnittbilder

IMG_6690.JPG


IMG_6691.JPG


IMG_6693.JPG


Das Brot haben wir gestern mit Käse und Wurst verkostet - lecker. Es passt aber auch gut zum Frühstück mit Marmelade :angel:.
 

Anhänge

OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Brot musstest Briketts nachlegen ?

mfG Thomas
Hallo Thomas,

ja ich habe nach einer Srunde oben 4 und unten 2 nachgelegt. Es waren diesmal Dancook Brekkies weil eine Tüte noch offen war.

Es war auch gut einen hohen 12er zu nehmen, da das Brot sonst den Deckel berührt hätte (=verbrannt).

Gruss

Jörg
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Jörg,

das Brot sieht sehr gelungen aus :thumb2:

:prost:
 

Till am Grill

Militanter Veganer
Hast du da noch eine Metallplatte als Auflage in deinem Kugelgrill drin? Ich hab meinen 12" DO bei meiner Premiere letzte Wochen in Meinen Smoker reingestellt. Bin mir aber nicht sicher ob das nicht dazu beigetragen hat dass mir die Brekkies ausgegangen sind!????
Lässt du die Kugel dann offen???
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja ich habe eine Platte drunter.

Hast du da noch eine Metallplatte als Auflage in deinem Kugelgrill drin? Ich hab meinen 12" DO bei meiner Premiere letzte Wochen in Meinen Smoker reingestellt. Bin mir aber nicht sicher ob das nicht dazu beigetragen hat dass mir die Brekkies ausgegangen sind!????
Lässt du die Kugel dann offen???
Hallo Till,

ja ich habe eine passende Platte die genau auf den Kohlerost meines 57er passt. Da lege ich die Brekkies drauf und stelle die Füße des DO auf die Platte.

Wenn Du den DO direkt auf die Brekkies stellst, dann gehen sie aus.

Die Kugel bleibt normalerweise offen, aber wenns regnet mache ich den Deckel zu (Ventile auf). Das hält den Rost fern.

Wenn Du an so eine Platte nicht rankommst, dann geht auch ein Schamottstein aus dem Baumarkt. Kostet fast nix.

Gruss

Jörg

P. S. Die Platte hat mir ein Kollege in der Firma nach Feierabend zugeschnibbelt und abgeschliffen. Es ist 2 mm Stahl verzinkt. Rostet aber mit der Zeit wegen der Wärme.
 

Till am Grill

Militanter Veganer
Alles klar. Danke für den Tipp. Da hab ich wohl dazu beigetragen dass mir die Kohle ausgegangen ist. Nächstes mal wird besser.
Jetzt muss ich schnell zurück zu meinem gefüllten Hackbraten der gerade auf dem Smoker vor sich hin schmort.
 
OP
OP
Tranabo_bjoern

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alles klar. Danke für den Tipp. Da hab ich wohl dazu beigetragen dass mir die Kohle ausgegangen ist. Nächstes mal wird besser.
Jetzt muss ich schnell zurück zu meinem gefüllten Hackbraten der gerade auf dem Smoker vor sich hin schmort.
Gern geschehen. Da fällt mir ein, mein DO in Schweden hat gar keine Füsse. Da habe ich einfach drei ähnlich hohe Steine drunter gelegt. Geht da auch, damit der Topf die Kohlen nicht plattdrückt.
 
Oben Unten