• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dinner in Anlehnung an den Kroatien Urlaub

shake_el_turbo

Grilltherapeut
Nach dem wir frisch aus dem Kroatien Urlaub zurück sind, haben wir Freunde eingeladen und ich habe mir zum Ziel gesetzt, die eindrücklichsten kulinarischen Erlebnisse aus dem Urlaub auf den Teller zu bringen:

1. Zum Aperitif gab es dalmatinischen Schinken, Kulen und Ozujsko Bier
-anschließend Champagner von Legras und Haas (Jahrganschampagner 2008) und Bauernbaguette mit istrischem Trüffelöl. Man hätte auch einen kroatischen Sekt (Tomac) nehmen können, aber da hab ich leider keinen mitgenommen-außerdem haben die Gögas Champus gewünscht. :thumb1:

2. Als Vorspeise gab es Mangoldkartoffeln (mit Babyspinat weil kein Mangold bekommen) mit Babyoktopus und Seeteufelbäckchen

3. Hauptgang: Angeröstetes Tartar vom Rind und geschmortes Rind mit Wurzelgemüse

4. Dessert: Apfel-Streusel-Küchle mit Eis (leider ohne Foto)

Zunächst die Vorbereitungen...

Rechts Hohe Rippe 3kg (sehr durchwachsen)
Links Rindernuss 1kg für Tartar (frisch und kaum abgehangen)
20190905_180347.jpg


Hohe Rippe (8 Stunden bei 140 Grad geschmort)
20190906_135920.jpg


20190906_140317.jpg


Balsamico-Honig-Schalotten für den Hauptgang
20190906_143809.jpg


Shiso
20190906_143835.jpg


Gedämpfte Babymöhren
20190906_144056.jpg


Sellericreme
20190906_160602.jpg


Baby Oktopusse vom Frischeparadies
20190906_193322.jpg


Die Vorspeise
IMG-20190906-WA0062.jpg


Weiter ging es mit Tartar
IMG-20190906-WA0060.jpg


IMG-20190906-WA0056.jpg


Ganz kurz in den OHG (innen roh)
IMG-20190906-WA0052.jpg


IMG-20190906-WA0050.jpg


Der Hauptgang
Tartar und Schmorrind, welches nach dem Tranchieren auch kurz angegrillt wurde, Selleriecreme, Buttermöhren, Balsamicoschalotte und Shiso
IMG-20190906-WA0047.jpg


Hier mit der Rinder-Jus (am Tisch aufgegossen)
IMG-20190906-WA0044.jpg


IMG-20190906-WA0041.jpg


Das waren der Champus und die kroatischen Weine. Wer die Weine kennt, kann sicher bestätigen, dass sie in derselben Liga mitspielen, wie die italienischen und französischen Traubensäfte:glucker:
Bin absolut begeistert von der istrischen Kulinarik! Die Idee zum Hauptgang ist übrigens inspiriert von einem Gang im Sterne-Restaurant, das wir im Urlaub besucht haben;)
20190907_130222.jpg
 

jop68

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Oje, an den habe ich schlechte Erinnerungen...
Als 14-jähriger habe ich den als Heilmittel für ne tüchtige Magen-Darm-Grippe verabreicht bekommen.
Aber ich weiche vom Thema ab...
 
OP
OP
shake_el_turbo

shake_el_turbo

Grilltherapeut
Oje, an den habe ich schlechte Erinnerungen...
Als 14-jähriger habe ich den als Heilmittel für ne tüchtige Magen-Darm-Grippe verabreicht bekommen.
Aber ich weiche vom Thema ab...
Also ich liebe Pelinko, wobei ich sonst sehr selten Verdauungsschnäpse oder Ähnliches trinke😉 Am liebsten auf Eis mit Zitronenscheibe.
Aber um damit einer Magen-Darm-Erkrankung die Stirn zu bieten, gehört schon viel Optimismus! Hahaha🙈 armer Kerl😉
 

airball

Fleischmogul
Top! Für mich bitte einmal alles + ggf. Nachschlag 🤩
 

BBQ_FAN_01

Bundesgrillminister
Klasse :cook:
 

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
grade erst gesehen....

ein überaus gelungener Beitrag, welcher die kroatische Kulinarik zu Recht würdigt :respekt:
 
Oben Unten