• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Direkter Grill aus einem Fass bauen?

Molle09

Militanter Veganer
Guten Tag ihr Lieben,

an Stelle eines UDS möchte ich mir gerne einen "klassischen" direkten Grill aus einem Fass bauen. Leider weiß ich nicht, wie man so etwas in eurem (Fach-) Kreis nennt und konnte somit keine Tipps oder Anleitungen zu diesem Thema finden.

Mich würde vor Allem interessieren, auf welche Höhe der Korb für die Kohlen muss und wie man das ganze am einfachsten höhenverstellbar macht. Tipps zum ausbrennen, lackieren usw. konnte ich den UDS Threads entnehmen ;)

Falls ich entsprechende bereits vorhandene Themen aus irgendeinem Grund nicht gefunden habe, möchte ich mich entschuldigen.

Ich werde euch natürlich über den Bau auf dem Laufenden halten!

LG und ein schönes Wochenede,
Molle
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Bei Google findest Du alles mögliche unter Jamaican Jerk Grill.

Entweder halbierte oder geviertelte Öffnung.
Das das ziemlich dünnes Blech zum Schweißen ist, empfehle ich den Unterbau als Auflage zu konstruieren und dann zu verschrauben.
Die Winkel für die Öffnungen müssen aber geschweißt werden, damit es dicht ist.

Höhenverstellbaren Grillrost braucht man nicht unbedingt, wenn man richtig den Brennstoff verteilt - dann geht sogar indirekt.

Viel Spaß beim Bauen!

War auch einmal meine Anfangsidee - es wurde dann aber ein UDS draus.
 
Oben Unten