• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Direktvergleich: Pizzaofen vs. Gasgrill - Welche Pizza gewinnt?

Feeder4

Militanter Veganer
Nein, du bist an allem schuld :-D
Ja, da magst du wohl recht haben, ich bin Schuld - mea culpa.
Aber manchmal, da macht das auch echt Spaß und @macroy, es gibt, - so sehr man auch predigt, - weiterhin beratungsresistente Pizza-Nachbarn.
Jedoch habe ich gelernt damit umzugehen, sonnst sind sie ja ganz süß :-)

So, und nun genug OT
 

FlorianH

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hier merkt man schon immer sehr gut, was das ganze Problem ist.

Es wird vorausgesetzt, dass unsere Variante die Beste ist.

Tatsächlich gibt es aber auch Leute, die wirklich lieber eine solch überladene Pizza essen, als unsere Pizzen mit 20 cm Rand.

Für die ist unsere Pizza wiederum viel tamtam um nichts.
Ich selbst habe die letzten Jahre so extrem viel selbst gemacht, sodass ich vieles garnicht mehr essen kann, was ich vorher immer gut fand.

Ich finde z.B. Meine Rippchen FOTB richtig geil. Vor einer Jury in Amerika würde ich durchfallen. Die ist man da so nicht.

So hat halt jeder seinen eigenen Geschmack.

Letztens wurde mir noch gesagt: ne Packung Hefe, Mehl und Wasser nach Gefühl morgens machen und abends ist die Pizza Bombe.

Tatsächlich fand sie ihre Pizza immernoch besser als meine, nachdem sie probiert hat. Der Rand ist bei ihr so schön dünn und kross.

Soll ich ihr jetzt schlechten Geschmack vorwerfen?

Tatsächlich schmecke ich selbst nicht den Unterschied zwischen Ja Nudeln und La Molisana Nudeln.

So hat halt jeder seine Geschmäcker und das ist ja auch gut so.

Ging ja eigentlich eher mal darum, was mit einem Pizzaofen im Vergleich zu einem Gasgrill möglich ist/wäre.
 

gr1nd

Grillkönig
Supporter
Naja, ist ja eigentlich mit fast allem so, oder? Ich versteh auch nicht, wie man sich Kaffeebohnen von Großröstereien aus nem Vollautomaten reinziehen kann, aber vermutlich 99% der Bevölkerung schmeckt es so. Ich kann dafür diesen ganzen Craft Beer Hype nicht nachvollziehen. Und beim Grillen mit Freunden werd ich teils noch komisch angeschaut, wenn ich ein KT Thermometer, das auch noch Kabellos ist, benutze. Daher jedem das seine :)
 

macroy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So hat halt jeder seine Geschmäcker und das ist ja auch gut so.

Ging ja eigentlich eher mal darum, was mit einem Pizzaofen im Vergleich zu einem Gasgrill möglich ist/wäre.

Da hast du völlig recht, Geschmäcker sind verschieden.

Ich habe auch absolut kein Problem das so stehen zu lassen, allerdings nur dann, wenn jemand die komplette Bandbreite im Vergleich probiert hat und dann nach wie vor die krosse Gasgrill Pizza am besten fand -> neutrales, ehrliches Urteil. In dem Fall spart das eine Menge Geld ;-).
Aus eigener Erfahrung (mein Geschmack + Familie/Gäste) läuft es jedoch meist nicht auf die Gasgrill Pizza hinaus (heißt nicht daß sie schlecht ist).

Oft ist es allerdings auch so, daß jemand top zufrieden mit dem ist was er kennt/macht und verteidigt selbiges, ohne das andere überhaupt zu kennen.
In dem Fall kann man "Geschmäcker sind verschieden" nicht so einfach stehen lassen. Man dann lediglich sagen, daß man die Gasgrill Pizza mag, aber nicht daß sie perfekt ist oder dass man die Pizza genau so am liebsten mag. Was man nicht kennt, kann man auch nicht beurteilen/vergleichen.

Man sollte einfach offen für neues sein und wenn man die Möglichkeit hat, probieren.
Auf diesem Weg (oder aus Neugier) haben viele hier im Forum beschlossen einen Pizzaofen zu kaufen und ich denke die wenigsten haben es bereut.
Manche haben aber bestimmt auch beschlossen, daß es ihnen nichts bringt weil sie gerne Pizza Kekse essen ;-) Ok, das war böse .... ich korrigiere ..... Manche haben bestimmt auch beschlossen, daß es ihnen nichts bringt, weil sie am liebsten krosse Pizzen mit flachen Rändern essen die unten mehr gebacken sind als oben und daher beim Gasgrill bleiben.

Krosse Pizza bekommt man fast mit jeder Gerätschaft hin, dafür braucht es eigentlich nichts was nicht sowieso in jedem Haushalt vorhanden ist (Backofen). Mir schmeckt krosse Pizza oder auch kross gebackene Teigwaren, es kommt immer drauf an was es ist und worauf ich Lust habe.
Unter dem Strich bin ich aber froh beides machen/haben zu können und mich nicht auf eines beschränken zu müssen.

Ein guter Freund von mir steht unter anderem auf Fertigpizzen wie man sie aus jedem Laden kennt. Diese aber nicht im Ofen gebacken, sondern einfach in der Mikrowelle heiß gemacht. Das ist dann so ein richtig lätschiges Teil mit ungebackenem, Kaugummi ähnlichem Teig. Er isst das hin und wieder und das seit 25 Jahren. Er steht halt drauf :-D. Klar schmeckt ihm die Pizza aus dem Gasgrill oder Pizzaofen besser, er mag die Mikrowellen Pampe trotzdem ;-) Wenn Tiefkühl, dann Mikrowelle (ohne Grill o.ä) und nicht in den Ofen.
 

RealD

Grillkönig
Oben Unten