• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Diy Feuerstelle mit Schwenkgrill

Christian L.

Militanter Veganer
Hallo Liebe Grillfreunde

Haben uns eine Grill/Feuerstelle selbst gebaut. Mit einem Betonring eingegraben darum Platten gelegte. Aber der Beton hällt die Hitze nicht aus. Ist schon der zweite Ring wo gerissen ist. Und das inerhalb kurzer Zeit. Jetzt haben wir überlegt eine Grillschale aus Metall zu machen. Hab gesehen gibt auch fertige zu kaufen mit Grillplatte. Aber die sind Recht Teuer. Hat wer Seiten für ein Bauplanung oder Ideen wie man so was Bauen kann?
 

sturmei83

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich betreibe meinen Schwenker mit ner alten Waschmaschinentrommel
 

village idiot

Grillkaiser
Moin Christian
Wenn Du den Kameraden hier, und mir, mehr Input gibst, dann bekommst Du sicher gute Antworten.
Ich habe, genauso wie andere hier, viele Pläne auf Lager.
Viele realisiert, einige als Entwurf.

Bitte werde konkret.
-Personenzahl
-Grillvorlieben
-eigene Handwerkliche Möglichkeiten
-Budget
Grüße Nicolai
 

Dsgrill

Grillkaiser
Hallo Liebe Grillfreunde

Haben uns eine Grill/Feuerstelle selbst gebaut. Mit einem Betonring eingegraben darum Platten gelegte. Aber der Beton hällt die Hitze nicht aus. Ist schon der zweite Ring wo gerissen ist. Und das inerhalb kurzer Zeit. Jetzt haben wir überlegt eine Grillschale aus Metall zu machen. Hab gesehen gibt auch fertige zu kaufen mit Grillplatte. Aber die sind Recht Teuer. Hat wer Seiten für ein Bauplanung oder Ideen wie man so was Bauen kann?
Hallo
Du musst den Betonring an einer Seite längs aufschneiden damit er sich dehnen ( bewegen) kann, dann sollte er deutlich länger dem Feuer wiederstehen.
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Hallo @Christian L. auf meiner Terrasse habe ich auch so etwas von dem Vorbesitzer im schlechten Zustand übernommen. Der Ring selber mag die Temperaturen nicht so sehr. Daher habe ich ihn etwas verkleidet.

Außen und Innen, mit ca. 3cm Abstand, aus Kaninchenstalldraht zwei Ringe gezogen, die mit Drahtstücken auf Abstand fixiert und dann mit Kieselsteinen gefüllt. Das sieht recht gut aus und schützt den Betonring, welcher jetzt eigentlich überflüssig ist.
Bei Bedarf kann ich am Sonntag Bilder machen.
 
Oben Unten