• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[DO-Suchtwochenende] Doku der Dutch Oven Einweihung - Gulasch nach Mammut's Art

baui4711

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

seit über einem Jahr überlege ich mir einen Dutch Oven zu kaufen. Inspiriert von Mammuts „My best Gulasch ever“ habe ich mir nun einen Petromax FT9 zugelegt. Als er ankam habe ich ihn mit klarem Wasser und einer Spülbürste gereinigt (falls irgendwelche Rückstände vorhanden sein sollten) und obwohl er eigentlich eingebrannt ist habe ich ihn gleich nochmal mit der Petromax Einbrennpaste eingerieben und nochmal eingebrannt….Nun kann gedopft werden!

Ich habe mich bemüht, dass meiste in Bildern festzuhalten...

Mein Ausgangsmaterial war:

1,85kg Rindergulasch (geschnitten aus Beinscheiben)
250gr Tatar
180gr durchwachsene Speckwürfel
2kg Zwiebeln
1 Ampelpaprika (Gelb, Orange, Rot)
½ Tube Tomatenmark
80gr Paprikagewürz, je zur Hälfte Edelsüß und Rosenscharf
1EL Majoran
Salz&Pfeffer
4 Knoblauchzehen
1L Rinderfond


Zuerst wurde natürlich alles kleingeschnitten…Fleisch, Zwiebeln, Paprika, Speck, Knoblauch…
IMG_0114.JPG


Während ich alles kleingeschnitten habe, habe ich die ersten Brekkis schon mal im AZK gezündet. Nach dem Kleinschneiden waren die Brekkies auch schon fertig.


IMG_0116.JPG


schnell noch eine Jehovaschale unter die Brekkies (ist suboptimal, habe jedoch nicht anderes hier gehabt). Für die Zukunft werde ich mir ein rundes 30er Pizzablech besorgen. 8 Brekkies unterm Oven platziert. Als Windschutz habe ich den Pizzaring genommen...
IMG_0115.JPG


IMG_0117.JPG

IMG_0118.JPG


Zuerst habe ich den Speck angebraten….Was ganz gut funktionierte...

IMG_0119.JPG


Dann das Fleisch. hier habe ich allesin den Dopf getan und hatte mit der ganzen Flüssigkeit zu kämpfen. Ich glaube die 8 Brekkies waren zum anbraten auch nicht genug...Schnell noch ein paar Brekkies drunter gelegt, aber so richtig wollte es nicht...Habe schon gelesen, dass viele zum anbraten den Dopf direkt auf den AZK stellen...dann sollte auch genug Hitze zum anbraten vorhanden sein...Werde ich beim nächsten Mal versuchen.
IMG_0120.JPG


Dann habe ich schnell das 2 Platten Induktionsfeld und nen Kochtopf rausgeholt und das Fleisch dort angebraten. Im Dopf ging es dann weiter mit dem Tatar...

IMG_0121.JPG


Während ich im Kochtopf die Zwiebeln angebraten habe, habe ich das Fleisch mit dem tatr nochmal in den Dopf getan...Die Briketts habe ich wieder auf 8 unterm Dopf reduziert...

IMG_0122.JPG


dann kamen die Zwiebeln dazu...

IMG_0123.JPG


und die ganzen Gewürze...

IMG_0124.JPG


Kräftig rühren...

IMG_0125.JPG

Jetzt kamen noch 500ml Rinderfond dazu und dann kam der Deckel drauf. Bestückt mit 16 Briketts...

IMG_0126.JPG

Nun habe ich noch den Weber Deckel in den Halter gestekt, damit von hinten etwas Windschutz vorhanden ist. und das ganze 1 Stunde in Ruhe vor sich hin köcheln lassen...

Nach einer Stunde habe ich dann das ganze einmal begutachtet und die restlichen 500ml Rinderfons dazugegeben.

Briketts nach einer Stunde...
IMG_0127.JPG


Gulasch riecht schon lecker...

IMG_0129.JPG


Dann Rinderfond dazugegeben und nochmal umgerührt...Macht bisher einen recht flüssigen Eindruck...
IMG_0130.JPG


dann habe ich den Deckel wieder draufgepackt und den Gulasch nochmal eine Stunde in Ruhe gelassen.

Nach weiteren 75 Minuten sehen die Briketts so aus...Wobei das meiste Asche ist. Heatbeats fallen ja nicht auseinander...
IMG_0131.JPG

IMG_0132.JPG



Nun ist der Gulasch 02:15 im Dopf...kräftig umgerührt und mal etwas probiert...macht schon einen sehr guten Eindruck...Jedoch finde ich es immernoch sehr flüssig...
IMG_0133.JPG



Naja, jetzt ersteinmal Paprika dazugegeben und nochmal gut umgerührt.
IMG_0134.JPG

IMG_0135.JPG


Der Gulasch blieb jetzt nochmal ca. 50 Minuten drauf. In dieser Zeit kamen die Gäste und die beilage war auch fertig. Nach gut 3 Stunden dann dieses Ergebnis:

Die Briketts...Wobai nach ca. 2:30 unten nochmal 4 Briketts und oben 5 oder 6 nachgelegt hatte um auch die letzten 30 minuten noch etwas Dampf zu haben...

IMG_0136.JPG


Nochmal kräftig umgerührt...

IMG_0137.JPG

Un dann das ganze mit Klösen angerichtet...

IMG_0138.JPG

IMG_0139.JPG



Fazit: Es hat allen sehr gut geschmeckt und wird auf jeden Fall des öfteren nachgebaut.vielen Dank an Mammut für das geniale Rezept. Hätte jedoch nicht gedacht, dass das scharfe Paprikapulver bei der Menge eine derartige Schärfe verursacht. Für uns Erwachsenen war es perfekt jedoch für ein Kind etwas zu pikant :-)

Nun ist der Dopf wieder gereinigt. Kochendes Wasser eingefüllt mit einer Spülbürste gerinigt...Anschließend habe ich den Dopf 30 Minuten bei 100 Grad im Ofen kurz trocknen lassen. nach dem abkühlen von innen gefettet und wieder verpackt. Gut gepflegt wartet er nun auf seinen nächsten Einsatz...

Es war auf jeden Fall das bisher beste Gulasch was ich gegessen habe...
 

Anhänge

  • IMG_0114.JPG
    IMG_0114.JPG
    156,3 KB · Aufrufe: 954
  • IMG_0115.JPG
    IMG_0115.JPG
    172,4 KB · Aufrufe: 953
  • IMG_0116.JPG
    IMG_0116.JPG
    207 KB · Aufrufe: 945
  • IMG_0117.JPG
    IMG_0117.JPG
    240,4 KB · Aufrufe: 955
  • IMG_0118.JPG
    IMG_0118.JPG
    160,9 KB · Aufrufe: 948
  • IMG_0119.JPG
    IMG_0119.JPG
    165 KB · Aufrufe: 941
  • IMG_0120.JPG
    IMG_0120.JPG
    183,1 KB · Aufrufe: 955
  • IMG_0121.JPG
    IMG_0121.JPG
    162,7 KB · Aufrufe: 951
  • IMG_0122.JPG
    IMG_0122.JPG
    168,2 KB · Aufrufe: 928
  • IMG_0123.JPG
    IMG_0123.JPG
    136,4 KB · Aufrufe: 936
  • IMG_0124.JPG
    IMG_0124.JPG
    187,8 KB · Aufrufe: 945
  • IMG_0125.JPG
    IMG_0125.JPG
    193,9 KB · Aufrufe: 927
  • IMG_0126.JPG
    IMG_0126.JPG
    251,1 KB · Aufrufe: 941
  • IMG_0127.JPG
    IMG_0127.JPG
    168,9 KB · Aufrufe: 937
  • IMG_0129.JPG
    IMG_0129.JPG
    194,1 KB · Aufrufe: 926
  • IMG_0130.JPG
    IMG_0130.JPG
    168,3 KB · Aufrufe: 963
  • IMG_0131.JPG
    IMG_0131.JPG
    218,6 KB · Aufrufe: 927
  • IMG_0132.JPG
    IMG_0132.JPG
    181,1 KB · Aufrufe: 926
  • IMG_0133.JPG
    IMG_0133.JPG
    156,5 KB · Aufrufe: 926
  • IMG_0135.JPG
    IMG_0135.JPG
    179,8 KB · Aufrufe: 946
  • IMG_0134.JPG
    IMG_0134.JPG
    180,3 KB · Aufrufe: 919
  • IMG_0136.JPG
    IMG_0136.JPG
    245,3 KB · Aufrufe: 927
  • IMG_0137.JPG
    IMG_0137.JPG
    203,2 KB · Aufrufe: 916
  • IMG_0138.JPG
    IMG_0138.JPG
    124 KB · Aufrufe: 920
  • IMG_0139.JPG
    IMG_0139.JPG
    138,8 KB · Aufrufe: 916

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin baui,

schönes Gulasch :thumb2:

Und jetzt noch schnell den Titel mit [DO-Suchtwochenende] pimpen ;)

:prost:
 
OP
OP
baui4711

baui4711

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
wie mach ich das? habe keine Möglichkeit gefunden den Titel zu ändern...
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Eine wirklich tolle Doku der Einweihung - Hut ab!
 
OP
OP
baui4711

baui4711

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Danke...Titel ist angepasst...
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz toller Bericht, und ne super Einweihung.

Gruß,

Hellboy76
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
nach dem abkühlen von innen gefettet und wieder verpackt
...hoffentlich nicht zu weit weg ;)
wenn ich mir hier so durchlese was man alles tolles im Döpfchen zaubern kann, dann lass ihn besser in Griffweite :thumb2:
klasse Erstverdopfung, das (den?) Gulasch muss ich auch noch machen!
 

fleischbräuner

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das ist schon mal ein klasse Gulasch zur DO Einweihung. :respekt::respekt::respekt:

Du wirst noch viel Freude mit deinem neuen DO haben.

Schöne Grüße :nusser:
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Perfektes Mammutplagiat :thumb2:
Toll nachgebaut.

:prost:
Tom
 
G

Gast-lgYQr

Guest
Sehr schöner Nachbau und noch mehr freut es mich wenn es geschmeckt hat :thumb2:

Bei den Fleischmengen weich ich auch auf den Herd aus. Bei 2 kg Fleisch plus dem Speck und den Zwiebeln dauert mir das auf dem AZK auch zu lange und danach wäre die erste Ladung Briketts ah schon durch.
Von daher keine Sorge, alles richtig gemacht ;)
 
OP
OP
baui4711

baui4711

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV

Pizzaschneider

learning by burning
10+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Perfekte Einweihung mit Gulasch!
 
OP
OP
baui4711

baui4711

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
wer nicht wagt, der nicht gewinnt :D
 
Oben Unten