• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

DO Wochenende in Biblis mit Cobbler und Kartoffelgratin

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Ist zwar schon über ne Woche her, aber meine Haus- und Hoffotografin hat erst jetzt die Bilder schicken können, leider ziemlich klein.

Wir hatten unser Erntedanktreffen vom Chiliforum und meinereiner war eingeteilt, einen Cobbler für den mittäglichen Nachtisch, sowie ein Kartoffelgratin für das Abendessen im DO zu basteln.

Los ging es mit dem vermischen der Teigmischung (hab die von AntonioBN genommen, nur dabei den Zucker auf 200g reduziert und zusätzlich zwei Päckchen Vanillezucker mit untergemischt.

IMG_0976.jpg


Die Mischung hatte ich zu Hause vorbereitet und konnte erstmal in der Verpackung shaken ;)

IMG_0977.jpg


Wie sagt schon Giovanni Trappatoni "Musse rühre"

IMG_0982.jpg


GöVerl heizt schon mal den :DO: vor

IMG_0983.jpg


und hinein mit der Pampe :lolaway:

IMG_0984.jpg


Nach gut 35 Minuten mal gelunst

IMG_0988.jpg


gscheites Tellerbild gibts leider keins :sad:

Am Abend dann die nächste VerDOpfung:

IMG_0992.jpg


GöVerl kann sehr gut Kartoffeln hobeln :thumb2:

IMG_0994.jpg


Nach ner guten Stunde roch es schon recht lecker

IMG_0995.jpg


Ordentlich Käse drüber und noch mal ne ganze Weile brodeln lassen

IMG_0997.jpg


Dazu gabs kross gegrillte Haxen (für mich sah es mehr aus wie Beinscheiben) vom hällischen Landschwein.

Beim nächsten Gratäng werd ich weniger Sahne verwenden, durch die Zugabe von Zwiebeln und Käse ergab sich doch recht viel Flüssigkeit, so dass mir der Käse einfach nicht braun werden wollte.
 

Anhänge

Sehr schön! Wunderbar, dass auch hier in der unmittelbaren Umgebung gedopft wird :)
 
Oben Unten