• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Doppelte Erstverdopfung - Rouladen - Heidelbeerkuchen

Shoogar

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

letztes Wochenende war es endlich soweit, ich konnte meine beiden neuen (und die Ersten) DOs ausprobieren. Ein Petromax ft6 und ein Barbecook 0,7l.
Beim FT6 habe ich mich für Rouladen entschieden, war ganz einfach. Nur beim Barbecook war ich länger am überlegen was ich köcheln sollte. meine Entscheidung fiel dann auf Pancakes mit Blaubeeren als Kuchen. Da Pancakes normalerweise als Fladen in der Pfanne ausgebacken werden, war ich gespannt wie die Variante als Kuchen im DO so funktioniert.

P1000470.JPG


Zutaten für 4 Portionen Heidelbeerkuchen:

250 g Mehl
3 TL Backpulver
50 g Zucker
½ TL Salz
2 Ei(er)
300 ml Milch
75 g Butter, zerlassen
2 EL Butterschmalz
200 g Heidelbeeren


P1000470.JPG

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel
mischen, Eier zufügen und glatt rühren. Nach und
nach unter Rühren die Milch und die zerlassene
Butter dazugießen. Den Teig 15 Min. quellen lassen.
Wenn Heidelbeeren gewünscht sind, diese nach der
Quellzeit unterheben.


P1000471.JPG



Zutaten für die Rouladen:

8 Rinderrouladen
8 Scheiben Wammerl roh geräuchert
Karotten
Zwiebeln
Petersilienwurzel
Senf
Gurken
Rotwein

Koßteig (fertige Mischung)
Blaukraut

P1000478.JPG


Rouladen mit scharfen Senf bestreichen, eine Scheibe Wammerl darauflegen, dann die Zutaten nach Wahl und Gusto schichten und wickeln.
Man sieht die unterschiedlichen Garnfarben, das ist wegen unterschiedlicher Füllungen. Denn auf vielfachen Wusch einer einzelnen Dame, ist ein Teil ohne Gurken.

2 EL. des Kloßteiges in ein wenig kaltem Wasser auflösen, und kurz vor Ende der Garzeit als Bindung dazu geben ( hätte ich mehr nehmen können).

P1000479.JPG


P1000480.JPG


AZK aufgestellt, Kohlen hinein und angezündet. Die AZK-App vom Masi angebracht und dann die Rouladen auf zweimal angebraten.

P1000482.JPG


Nun das geschnittene Gemüse dazu, ca eine drittel Flasche Rotwein, dann den Deckel darauf.

Setup:
Unten 8 und oben 16 Kohlen.

P1000486.JPG


Gemeinsam schmoren und backen die Beiden vor sich hin :-)

Nach einer Stunde war der Kuchen fertig.

P1000473.JPG

Fazit:
Da der Teig sehr dünn war, sanken die Heidelbeeren auf den Boden, darum das nächste mal weniger Mich (200ml), damit die Gravitation nicht so zuschlägt bis er stockt.
Außerdem habe ich zu viel Teig genommen. Das nächste mal werde ich den DO max bis zur Hälfte füllen, damit der Kuchen fluffig und nicht fest (komprimiert) wird wenn er aufgeht.

P1000474.JPG

Hier noch das Tellerbild.


Nach 2 Stunden waren dann die Rouladen soweit, zart und einfach lecker!!!

P1000487.JPG


P1000488.JPG
P1000489.JPG

Das Tellerbild der Rouladen hätte ich vor lauter Gier beinahe vergessen.

So nicht nur das Dopfen war neu für mich, sondern auch den Bericht zu erstellen. Hoffentlich sieht es dann auch so aus wie von mir angedacht!

Viele Grüße aus dem Allgäu
Werner
 

Anhänge

  • P1000470.JPG
    P1000470.JPG
    233,3 KB · Aufrufe: 510
  • P1000473.JPG
    P1000473.JPG
    269,6 KB · Aufrufe: 510
  • P1000479.JPG
    P1000479.JPG
    270,2 KB · Aufrufe: 482
  • P1000478.JPG
    P1000478.JPG
    267 KB · Aufrufe: 497
  • P1000474.JPG
    P1000474.JPG
    142 KB · Aufrufe: 480
  • P1000471.JPG
    P1000471.JPG
    298,9 KB · Aufrufe: 490
  • P1000480.JPG
    P1000480.JPG
    245,6 KB · Aufrufe: 492
  • P1000488.JPG
    P1000488.JPG
    181,7 KB · Aufrufe: 482
  • P1000489.JPG
    P1000489.JPG
    219,4 KB · Aufrufe: 505
  • P1000487.JPG
    P1000487.JPG
    288,8 KB · Aufrufe: 482
  • P1000486.JPG
    P1000486.JPG
    263,4 KB · Aufrufe: 479
  • P1000482.JPG
    P1000482.JPG
    217 KB · Aufrufe: 509
Pass auf, dass dir da nicht die Glasbausteine platzen.
Die Location sehe ich als bedingt geeignet.

Aber: Schöne Bilder. Der Kuchen sieht recht saftig aus. Das gefällt mir.
Lecker Kuchen und Rouladen.
 
Moin Werner,

das sieht nach einer gelungenen Premiere aus :mosh:

:prost:
 
Schöner Bericht! Die Rouladen sehen gelungen aus.:thumb2:
So einen "Kompressionskuchen" haben wir auch schon mal fabriziert, da muss man wohl durch. Für 4 Portionen ist der 0,7er zu klein, das gibt dann nur Appetithäppchen.
 
Die Rouladen schauen super aus :thumb2: Sehr lecker. Muss ich auch mal machen.
Und einen Heidelbeerkuchen im 0,7er probier ich auch mal :wiegeil:
 
Dem kann ich mich nur anschließen...... Rouladen sind auf der Agenda.
Danke für Deinen Bericht !:thumb1:

Bamse
 
Zurück
Oben Unten