• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Down on the Bayou - Chicken/Octopus/Okra Creole

Puro

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Welcome to the Bayou!

Mit einem Freund mache ich mehr oder weniger regelmäßig "Chicken Wings und Trash Film" Abende. Wie der Name schon vermuten lässt, gibts Chicken Wings nach verschiedensten Zubereitungsarten und einen schlechten Film dazu.:D

Gestern war es nach längerer Pause mal wieder so weit. Das Thema Chicken Wings wurde dieses mal allerdings noch ein wenig ausgeweitet, Thema war gestern Südstaatenküche.
Neben den Chicken Wings gab es noch kleine Octopussys und Okraschoten, alles nach kreolischer Art.

Los gings mit dem Putzen des Oktopus.
_DSC0082.JPG

_DSC0083.JPG

_DSC0084.JPG


Puro freut sich schon auf die kleinen Aliens.:D

_DSC0086.jpg


Mit etwas Olivenöl, Limeten, Koriander und Petersilie eingeschweißt und ab in die Badewanne für ca. 8 Stunden.

1.jpg

Oktopus eingeschweist.jpg

_DSC0093.jpg

Danach konnten wir uns erst mal anderem widmen und bei schönstem Sonnenschein etwas garteln.
Nach ca. 1,5 Stunden mal geguckt, hat sich schon schöner Saft gebildet.
_DSC0096.jpg

Im Bad.jpg


Sieht jetzt schon lecker aus.:D
Der Oktopus braucht aber noch einige Zeit also konnten wir uns wieder nach draußen schwingen und die Sonne genießen.

Später am Nachmittag gings dann noch an die Vorbereitung der Wings.
Etwas parieren und zuschneiden.

_DSC0099.jpg

Dann portionsweise vakuumieren.

_DSC0108.jpg

Die zweite Wanne vorbereiten.

_DSC0103.jpg


Und die Wings gehen auch auf Tauchstation für etwa eine Stunde.

_DSC0110.jpg

Läuft.:sun:

_DSC0111.jpg

Die Okraschoten können auch schon mal vorbereitet werden.

_DSC0112.jpg

_DSC0116.jpg


Nach etwa einer Stunde dürfen die Wings wieder aus dem Beutel und dürfen noch eine Zeit lang in einer Mischung aus Buttermilch, Eigelb, Louisiana Gold, Cayenne Pfeffer und Salz baden und wieder etwas abkühlen.

_DSC0118.jpg

Bald ist auch der Oktopus soweit und darf aus dem Wasserbad. Es hat sich ordentlich Flüssigkeit gesammelt, die natürlich gleich als Grundlage für einen schönen Fond aufbewahrt wurde.

_DSC0121.jpg

_DSC0123.jpg

Oktopus Zoom.jpg

Der Oktopus wurde nochmal etwas kleiner portioniert und in Ölivenöl, Limettensaft, Knoblauch und Koriander eingelegt.

_DSC0126.jpg


Die Okraschoten wurden noch ein paar Minuten in die gleiche Ei - Buttermilch Mischung wie die Wings eingelegt, danach wurden die Schoten und auch die Wings mit Maismehl, Stärke, Cayenne Pfeffer, Knoblauchpulver, Salz und Cajun Gewürz paniert.

okraschoten nur mariniert.jpg

Okra unfrittiert.jpg

Wings paniert unfrittiert.jpg

Die Wings und die Okraschoten kamen dann portionsweise in die Fritteuse.
Flüssiges Gold! :gnade:

Fritteuse.jpg

Beide Fritteusen.jpg

Fritteuse von oben.jpg

Nebenbei wurde der Oktopus noch auf dem Weber GA etwas angeknuspert.

Oktopus auf Grill mit Feuer.jpg


Oktopus auf Grill.jpg


Die ersten Wings sind fertig. Mmmmm, crispy!:steckerlfloisch:

Wings Frittiert.jpg

Alles fertig und auf den Tisch.
Dazu gab es dreierlei Dips, die hatte ich allerdings bereits am Vortag vorbereitet. Es gab eine grüne Aioli, eine kreolische Mayo und eine Art kreolische Sauce Choron.

Dips von oben.jpg

_DSC0214.jpg

Auf dem Tisch.jpg

_DSC0211.jpg

Da sich kurzfristig noch ungeplante Mitesser eingefunden hatten, haben wir nebenbei noch ein paar Rosmarinkartoffeln in den Ofen geschoben um alle satt zu bekommen.;)
Passt zwar thematisch nicht ganz optimal aber schmeckt zu allem und macht satt.:D

Nachdem die Bilder im Kasten waren, durfte endlich los gespachtelt werden, ein Traum sage ich euch! :messer:

Um den Themenabend zu vollenden wurden danach noch die spannenden Ranzen auf der Couch gelagert und filmische Meisterwerke in Form von John Carpenters "They live!" und "Black Sheep" konsumiert.:hammer:

Ein rundum gelungener Abend.

Vielen Dank fürs rein schauen!:anstoޥn:
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Schönes Essen, ein toller Bericht, klasse Bilder :thumb2:

Nur finde ich die Zubereitung passt nicht so unbedingt in die Creolische Küche, moderner Schnickschnack ;)
Freund Werner würde allerdings nun sagen: "Klar, die hatten das damals nicht, aber wenn sie es gehabt hätten..."
 
OP
OP
Puro

Puro

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Schönes Essen, ein toller Bericht, klasse Bilder :thumb2:

Nur finde ich die Zubereitung passt nicht so unbedingt in die Creolische Küche, moderner Schnickschnack ;)
Freund Werner würde allerdings nun sagen: "Klar, die hatten das damals nicht, aber wenn sie es gehabt hätten..."
Da hast du natürlich völlig recht, die Zubereitung ist alles andere als authentisch.:D
Lediglich die Zutaten bzw. die Würzung ist der kreolischen Küche angelehnt, bei der Zubereitung ist mir allerdings das Ergebnis und der Aufwand dafür wichtiger.;)
 
  • Like
Wertungen: M.B

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Seeeehr Geil !:respekt:

Genau mein Ding !:messer:

Gruß Matthias
 

Plunder

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Super. :essen::


Was sind das für Badewannen? Wieviel Liter haben die?
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Sauber gebadet :sabber:

:prost:
 
OP
OP
Puro

Puro

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da es nur einen schlechten Film gab,muss das Black Sheep sein.;) :cool:

Mit dem Octopden kannst mich jagen, die frittierten Flügel hätt ich gern genommen.:)
Black Sheep hat tatsächlich wesentlich besser zum Thema des Abends gepasst. Genmanipulierte Zombie-Schafe auf Rachefeldzug gegen die Menschen - herrlich schlecht! :D
Super. :essen::


Was sind das für Badewannen? Wieviel Liter haben die?
Das sind G/N Behaälter aus Polypropylen. Der kleine ist ein GN 1/2 und der große ein GN 1/1, jeweils 200mm tief.
Die Behälter aus PP haben den Vorteil, dass weniger Wärme verloren geht wie bei den Behältern aus Metall. Dafür gehen nur Temperaturen bis 75 Grad. Für die meisten SV Geschichten reichts, für Gemüse ist es allerdings zu wenig.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Puro,

sieht gut aus :thumb2:

:prost:
 

Delingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super Essen, schön fotografiert. Danke.
2 x Sous Vide Geräte? Wow !!!
 
OP
OP
Puro

Puro

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nachdem Allpax die Preise für das SV2 so gesenkt hat und ich mit meinem ersten Gerät sehr zufrieden war, wurde ich ja quasi zu einem Zweitgerät gezwungen. ;)
Außerdem Teile ich mir das zweite Gerät mit einem Freund, also ist es für jeden nochmal nur die Hälfte des eh schon günstigen Preises.

Und praktisch ist es schon mit 2 Stück, so ist man nicht auf eine Temperatur für verschiedene Zutaten fest gelegt.
 
OP
OP
Puro

Puro

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich kaufe die immer beim Chinamann, der hat immer frische da.
Beim Türken sollte man die aber auch recht gut bekommen.
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Story. Dazu hätte entweder "Der weiße Hai vs. Oktopussy" oder "Angriff der Killer-Oktopusse" gepasst...

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Puro

Puro

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke.:-)
Es waren sogar thematisch passende Filme in der Auswahl. Mega Shark vs. Giant Octopus und Sharktopus waren in der engeren Auswahl, wurden aber dann doch nicht auserwählt.
So kann man die Kombi mit Oktopus noch mindestens bei 2 Chicken Wings & Trash Film Abenden wiederholen.:D
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
:thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1:
Der Anfang der Schlacht ist immer etwas eklig... aber hinterher immer lecker
 
Oben Unten