• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Drehspieß Montage Enders Boston 6.

Baeron

Militanter Veganer
Mal ne Frage:Was ist das für eine komische Art den Drehspieß zu montieren wenn ich die Beistellplatte mit Kochstelle so laut Hersteller überbaue das ich sie nicht mehr öffnen kann wenn der Spießhalter montiert ist. Den Motor auf der linken Seite zu Montieren ist nicht möglich da er dann verkehrt herum dreht. Hab ich nen Gedankenfehler?
 

Performa475

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ein Bild würde mehr als tausend Worte sprechen.

Ciao
Lars

PS: Ist schon die Halterung das Problem oder der eingehängte Motor? Bei meinem Boston 4 IK, kann ich nur bei eingehängtem Motor die Abdeckung des Nebenbrenners nicht öffnen bzw. schließen, was mich allerdings in der Praxis kaum stört.
 

MartinMenke

Metzger
Die meisten Rotisserien können in beide Richtung drehen!
 
OP
OP
Baeron

Baeron

Militanter Veganer
Ein Bild würde mehr als tausend Worte sprechen.

Ciao
Lars

PS: Ist schon die Halterung das Problem oder der eingehängte Motor? Bei meinem Boston 4 IK, kann ich nur bei eingehängtem Motor die Abdeckung des Nebenbrenners nicht öffnen bzw. schließen, was mich allerdings in der Praxis kaum stört.
Bitteschön

IMG_20210330_161022.jpg


IMG_20210330_161034.jpg
 
OP
OP
Baeron

Baeron

Militanter Veganer
Seitenverkehrt anbauen ist grundsätzlich machbar und dann ginge auch der Zusatzbrenner auf wenn kein Spieß drauf liegt. Nur dann dreht der Motor falsch herum. Und der scheint ja nicht einstellbar zu sein wie ich das sehe.

IMG_20210330_161503.jpg
 

MartinMenke

Metzger
Hast Du es mal probiert? Den Motor aus und wieder einschalten? Viele laufen dann in der Gegenrichtung.
 

MartinMenke

Metzger
Ansonsten könntest Du ja die Stromzuleitung umpolen.
 
OP
OP
Baeron

Baeron

Militanter Veganer
Ja, habe ich probiert. Bei einem neuen Motor umpolen werde ich schön lassen. Endees hat das aus meiner Sicht völlig falsch geplant. Wie ist das eigentlich bei den kleineren Boston Modellen gelöst?
 

Performa475

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ja, habe ich probiert. Bei einem neuen Motor umpolen werde ich schön lassen. Endees hat das aus meiner Sicht völlig falsch geplant. Wie ist das eigentlich bei den kleineren Boston Modellen gelöst?
Ich glaube gar nicht (s. die Rezensionen zum Boston 4-Drehspieß auf Amazon). Mir fiel jetzt erst wieder ein, dass ich mir den Drehspieß vom Madison gekauft hatte, weil für den Boston alles ausverkauft war. Die Halterung hat keinen so großen „Ausleger“ wie bei deinem Modell, musste aber von mir mit einer individuellen Befestigung angebracht werden.

Ciao
Lars
 

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Bei meinem (älteren) Boston-Model ist das auch so, am Spieß und an der Halterung hat sich wohl die letzten Jahre auch nichts geändert, stört mich nicht weiter, ist halt so.

Mir war das auch schon vor dem Kauf bewußt, das hatte ich im Vorfeld irgendwo gelesen, man macht sich halt vorher bisserl schlau ;-)

Das sind zwei kleine Schräubchen zur Demontage, das ist in sekundenschnelle gemacht, dann kannst Du auch den Seitenbrenner nutzen, ich kann jeztzt nicht ganz nachvollziehen wo das Problem liegt.
 
OP
OP
Baeron

Baeron

Militanter Veganer
Bei meinem (älteren) Boston-Model ist das auch so, am Spieß und an der Halterung hat sich wohl die letzten Jahre auch nichts geändert, stört mich nicht weiter, ist halt so.

Mir war das auch schon vor dem Kauf bewußt, das hatte ich im Vorfeld irgendwo gelesen, man macht sich halt vorher bisserl schlau ;-)

Das sind zwei kleine Schräubchen zur Demontage, das ist in sekundenschnelle gemacht, dann kannst Du auch den Seitenbrenner nutzen, ich kann jeztzt nicht ganz nachvollziehen wo das Problem liegt.
Ich bin halt nicht so der Bastel Wastel beim Grillen. Die Halterungen sollten eigentlich dauerhaft dran bleiben. Eigendlich wäre das ja auch leicht umsetzbar vom Hersteller wenn der Motor sich umstellen lassen würde. Aus meiner Sicht bleibe ich dabei das es nicht klug durchdacht ist.
 

riedkoenig

Der den Suchenden den Pfad der Erleuchtung weist
Ich bin halt nicht so der Bastel Wastel beim Grillen.
Naja gut, also das sind zwei kleine Schräubchen, das schaffe sogar ich als bekennender Grobmotoriker ohne Probleme :D

Die Halterungen sollten eigentlich dauerhaft dran bleiben. Eigendlich wäre das ja auch leicht umsetzbar vom Hersteller wenn der Motor sich umstellen lassen würde.
Dann mach bei Enders halt mal einen Verbesserungsvorschlag ;-)

Aus meiner Sicht bleibe ich dabei das es nicht klug durchdacht ist.
Keine Ahnung wie das bei preislich höherwertigen Grills a la Napi, Weber und Co. gelöst ist. Aber in Bezug auf Enders .... You Get What You PaiD For!

Konstruktiv ist das sicherlich keine Glanzleistung.
Stimmt!
 

Gartenkönig

Grillkönig
Bei meinem Kansas 4 war es kein Problem, die Motorhalterung auf die linke Seite zu setzen. Ohne zusätzliche Löcher zu bohren. Außerdem wechselt mein Netzmotor auch die Lauf-Richtung. Den beiliegenden optionalen Batteriemotor habe ich noch nicht ausprobiert.
 

burning11

Militanter Veganer
Mich stört es auch, das man die Halterungen nicht dran lassen kann.
Ich lasse mir aus V4A neue Halterungen anfertigen, die etwas platzsparender sind. Dann kann man bei montierten Halterung den Seitenkocher nutzen, sobald man den Drehspiess und Motor abnimmt. Ausserdem werden alle Halterungen ausschließlich außen und nicht Innen montiert (wegen Warmhalterost).

Eine Laufrichtungsumkehr durch Umpolung prüfe ich, nicht das dort noch Sperrdioden o.ä. drin sind. Die Halterungen dauern wohl noch etwas, in der Osterwoche schafts mein Metallbauer nicht mehr aber das mit dem Motor könnte ich morgen evtl. schon prüfen ob man das Gefahrlos umpolen kann.
 
OP
OP
Baeron

Baeron

Militanter Veganer
So, ich war heute am basteln weil mich die Halterung total aufgeregt hat. Hab die Motorhalterung um einiges gekürzt und siehe da es passt. Ein anderes Ärgernis ist das Wasser in den Motor laufen kann wenn er nach Vorschrift montiert wird. Da lasse ich mir auch was einfallen.

IMG_20210331_151853.jpg


IMG_20210331_151904.jpg


IMG_20210331_152109.jpg


IMG_20210331_152114.jpg


IMG_20210331_152236.jpg
 

Performa475

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
So, ich war heute am basteln weil mich die Halterung total aufgeregt hat. Hab die Motorhalterung um einiges gekürzt und siehe da es passt. Ein anderes Ärgernis ist das Wasser in den Motor laufen kann wenn er nach Vorschrift montiert wird. Da lasse ich mir auch was einfallen.
:confused: Den Motor steckt man doch bei Nichtgebrauch ab, oder rotisserierst du im Regen?
 
Oben Unten