• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry Aged Beutel...Projekt vorzeitig abbrechen?...beendet

Maiobaer

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo und guten Abend.

Habe seit 9 Tagen ein Stück Rib-Eye im Kühlschrank (ca 3,1 kg)
Hat jetzt auch schon 200g weniger, jedoch eine leichte Farbveränderung am dem Stück.

image.jpg


image.jpg



Das das Fleisch dunkler werden soll ist ja klar. Aber geht in die Richtung braun.
Fast alle Stellen sind gut im Vakuum. Richen tut auch nichts.

Vielleicht kann mir jemand helfen ob ich es vorzeitig abbrechen soll

Vielen Dank schon einmal im Voraus.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 1.496
  • image.jpg
    image.jpg
    196,4 KB · Aufrufe: 1.482

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hab leider keine Ahnung von dieser Materie, aber was würdest Du mit dem Stück Fleisch, wenn es dann wirklich verdorben wäre, denn machen wollen !?
 
OP
OP
Maiobaer

Maiobaer

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Die Farbänderung hat erst in den letzten 2 Tagen stattgefunden. Vielleicht ist es noch nicht ganz drüber. Und lieber jetzt abbrechen als bis zum Schluss zu hoffen und dann wird nix draus.

Soll mein Geburtstags Essen werden.
 

Der_Max

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich hatte bisher einmal selbst gereift, ist schon eine Weile her. Aber ich meine mich zu erinnern, dass es auch nicht gleichmäßig dunkel wurde. Ich würde es weiter reifen lassen und beobachten wie es sich entwickelt, 9 Tage ist ja auch noch nicht so lange! Wie lange wolltest du es reifen lassen?
Einen Tipp, welchen ich hier im Forum oder sonst wo im Netz mal gelesen hatte, um die Folie richtig eng ans Fleisch zu bekommen, ist das eingepackte Fleisch mit einem Nylonstrumpf zu überziehen. Evtl. bist bist du dafür aber schon zu weit im Prozess...
Wenn du mit dem reifen durch bist, das Stück auspacken, von der "Kruste" befreien, riechen und mit gesundem Menschenverstand über die Genießbarkeit des Fleischs urteilen.
Viele Grüße
Max
 

Tadgh

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ebenfalls aus der totalen Ahnungslosigkeit heraus würde ich sagen: Wenn es gammelt im schlechten Sinn, ist es eh hin, wenn es gammelt, wie es soll, ist es nach deinem Plan ja noch nicht vergammelt genug, oder? Ferndiagnosen sind wahrscheinlich eher schwierig, ich würde den ursprünglichen Plan weiterverfolgen und es dann von jemandem öffnen lassen, der weiß, was er tut. Soll kein Angriff sein, aber ohne eigene Erfahrung wäre mir wäre das zu heikel.
 
OP
OP
Maiobaer

Maiobaer

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Erstmal danke an alle.

Plan ist es bis zum 23.1 Reifen zu lassen. Am 24 gibt's das probe Stück und am 25 kommen die Leute zum vor feiern.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hast du dich daran gehalten dass das Fleisch ungewaschen und ohne trocken tupfen in den Beutel kommt? Außerdem das Fleisch in der ersten Woche gar nicht bewegen damit die Folie sauber am Fleisch haftet, ansonsten funzt des ganze nicht!
 
OP
OP
Maiobaer

Maiobaer

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Der erste Versuch mit dem vakuumbeutel ging schief. Ist im zweiten Beutel, also war nicht mehr so viel Saft dran gewesen. Und vor 2 Tagen hat einer mal das Fleisch angegrabscht. :o Hab es erst zu spät gesagt, dass das nicht gemacht werden sollte.

Kann es sein, dass das Fleisch schon eine Verbindung eingegangen ist und durch den Griff an der obersteite gelöst wurde und sich nun braun färbt?

Hach... Ich hab glaub für so was keine Geduld. Das nächste Mal kommt es zum MdV in die Kühlkammer.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das mit dem ersten Vakuumbeutel ist mir auch schon passiert, sollte somit nichts machen. Wegen dem anfassen kann ich dir auch nicht 100% sagen ob dies davon stammt. Ich habe einen kleinen Kühlschrank im Keller um im Sommer Getränke darin zu kühlen. Sowas ist ideal, da kein "Parteiverkehr" herrscht.
 

Fleisch-Designer

Grillkönig
ich würde noch 2-3 Tage warten und das ganze im Auge halten,wenn es sich zu schnell ausbreitet und die jetzigen dunklen stellen in einen grünlichen schimmer übergehen, sofort reagieren! Auspacken die,angegriffenen stellen genügend groß raus schneiden.
auch wenn bei dieser Beutel Reifung nicht abgewaschen werden soll, würde ich es machen! (es gibt auch sogenannte ANAEROBE BAKTERIEN)
diese brauchen keinen Sauerstoff um sich zu vermehren!
und dann neu Vakuumieren
ich Persönlich gehe sogar noch einen schritt weiter ,wenn ich mir Fleisch zum Reifen mitbringe ,Flämme ich es sogar komplett mit einem Bunsenbrenner ab um so viel wie möglich ab zu töten.
ich bevorzuge jedoch die Luftreifung und habe einen extra Kühlschrank dafür.
bei weiteren fragen kannst du dich gerne an mich wenden!
Gruß Dirk
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Interessant wären noch die genauen Lagerbedingungen.
 

Der_Kay

Metzger
5+ Jahre im GSV
Kauf doch einfach ne Packung Perenterol zur Sicherheit ;)

Wird schon gut gehen.
 
OP
OP
Maiobaer

Maiobaer

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi danke an alle für die Tipps. Wollt beim erstellen nicht sofort einzelne Personen ansprechen, da sich im Forum viele wissende Personen ihr Unwesen treiben.☺️Siggi wäre auch eine dieser Personen.


Wenn das Stück raus ist aus dem Kühlschrank, soll der Platz gleich wieder an einen durock Nacken vergeben werden. Und vielleicht noch was anderes...

Ich werde Berichten.
 
Oben Unten