• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

DRY AGED ENTRECOTE - 8 Wochen gereift vom Black Angus

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,
hier nun mein Bericht wie versprochen. Dry Aged vom Black Angus Rind von unserem hiesigen Metzger.
Aussehen und Beschaffenheit des Fleisches Tip Top. Anschließend Vergrillung wie sonst auch, auf beiden Seite je 1 Minute bei voller Hitze, auf 56° Kerntemperatur garen und danach noch 5 Miunten ruhen lassen. Der Preis von den Steak. 44 Euro für das Kilogramm. Fazit. Geschmeckt hat mir das Fleisch gut jedoch war es nach meiner Meinung ein wenig faserig nicht so fein in der Struktur und für diesen Preis hätte ich mehr erwartet. Für mich mein persönliches Ergebnis. Das Dry Aged irische Fleisch von Kettyle hat mir am besten geschmeckt und das Preis Leistungsverhältnis stimmt auch. Aber das kann jeder für sich selber entscheiden.

IMG_0116.JPG


IMG_0119.JPG


IMG_0122.JPG
 

Anhänge

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
€ 44,-- je kg ist - zumindest für mich - nicht ganz ohne.

Sieht aber dafür sehr lecker aus. :sonne:

:prost:
 

Simple

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Das das Fleisch faserig wird sieht man schon im Rohzustand. Das hat eine Textur wie ein Bratenstück. Habe ich bei Rib-Eyes so noch nicht gesehen. Falls du nicht nachvollziehen kannst was ich sagen will, die Fleischstruktur ist sehr sehr grob.
 

Moxi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo FixundFoxi,

ich habe schon Deinen Lidlthread verfolgt und die beiden folgenden nun auch. Ich finde es toll, was Du hier machst. Und ich finde auch, dass Deine Steaks immer sehr gelungen aussehen. Nicht der graue Rand, den man so oft hier sieht, immer schön gleichmäßig durchgart, nicht in der Mitte roh und außen schwarz (was man hier auch recht oft sieht). Gefällt mir alles sehr gut. Mach weiter so, es gibt noch viele Fleischsorten und Zubereitungsarten zu probieren. Der Spaß hört nicht auf :-)

Gruß,
Markus
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht eigentlich ganz gut aus. Der Preis ist natürlich nicht ohne, dann muss das aber auch von der Qualität stimmen.
 
OP
OP
Fixundfoxi489

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das das Fleisch faserig wird sieht man schon im Rohzustand. Das hat eine Textur wie ein Bratenstück. Habe ich bei Rib-Eyes so noch nicht gesehen. Falls du nicht nachvollziehen kannst was ich sagen will, die Fleischstruktur ist sehr sehr grob.
Also mir ist das auch aufgefallen. Mir fehlt das typische Fettauge in der Mitte wie ein Entrecote oder Rib-Eye aussehen soll wissen wir glaub alle. Werd mal bei meinem Bekannten nachfragen der ist Metger was der dazu sagt. Wäre ja letztendlich Betrug einem ein falsches Fleisch für teueres Geld zu verkaufen. Wenn sich das so herausstellt werd ich den Metzger wo ich das gekauft habe daurauf ansprechen und bin gespannt was der dazu sagt.
 
OP
OP
Fixundfoxi489

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hier im Forum hat es doch auch einige die Metzger sind oder sich sehr gut auskennen vielleicht kann sich mal jemand dazu äußern und sagen was er von diesem Steak hält.
Ich wäre froh hier einige Meinungen zu lesen.
 

Simple

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
@Fixundfoxi489
Betrug ist das nicht. das ist schon ein Ribeye. Wenn dir das aufgefallen ist warum hast du es gekauft? Entweder es liegt an der Rasse ( da kenne ich mich nicht gut genug aus?), am Alter oder eben einfach an der Haltung der Tiere. Diese kann sogar ganz hervorragend gewesen sein. Viel Bewegung und viel Grünfutter führen wohl eher zu mehr Bindegewebe kräftigere Muskulatur etc. pp als eine Schnellmast im ,,Käfig". Also Betrug ist das auf keinen Fall.
 
OP
OP
Fixundfoxi489

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da bin ich abe froh. Ich dachte schon ... Da ist halt auch jedes Vieh anders. Genau wie bei uns Menschen :)
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Black Angus ist von der Rasse her ein gutes Tier, wenn es um Steaks geht. (Auch in anderer Hinsicht) Natürlich ist trotzdem jedes Tier verschieden. Es kann am Alter, dem Geschlecht und an vielen anderen individuellen Dingen der Aufzucht, der Schlachtung und Zerlegung liegen. Nicht zuletzt auch an der Reifung an sich. Ein Ribeye ist es in jedem Fall. Also kein Betrug. Ich finde die Textur im rohen Zustand, sowie im gegarten, völlig in Ordnung. Verwechsel es bitte nicht mit Deinem anderen Teststücken, da war doch auch Filet dabei, meine ich.

Solange der Geschmack gut ist, darf man ruhig auch eetwas kauen dürfen, desto länger bleibt der Geschmack im Mund. Ich denke nicht, dass es zäh war, oder?

Gruß
Carsten
 

kradeam

Veganer
das sind normale Fleischpreise in der CH :-( z.B. Entrecote 1KG ca 75 Euronen und nicht Dryaged oder so :-(
 
OP
OP
Fixundfoxi489

Fixundfoxi489

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Black Angus ist von der Rasse her ein gutes Tier, wenn es um Steaks geht. (Auch in anderer Hinsicht) Natürlich ist trotzdem jedes Tier verschieden. Es kann am Alter, dem Geschlecht und an vielen anderen individuellen Dingen der Aufzucht, der Schlachtung und Zerlegung liegen. Nicht zuletzt auch an der Reifung an sich. Ein Ribeye ist es in jedem Fall. Also kein Betrug. Ich finde die Textur im rohen Zustand, sowie im gegarten, völlig in Ordnung. Verwechsel es bitte nicht mit Deinem anderen Teststücken, da war doch auch Filet dabei, meine ich.

Solange der Geschmack gut ist, darf man ruhig auch eetwas kauen dürfen, desto länger bleibt der Geschmack im Mund. Ich denke nicht, dass es zäh war, oder?

Gruß
Carsten
Nein zäh war es auf jeden Fall nicht. War nur ein andres kaugefühl, so würd ichs umschreiben und geschmeckt hat es auf jeden Fall. Man muss halt einfach nur ausprobieren bis man für sich die beste Lösung findet. Ich bin ja noch nicht lange Besitzer eines ODC aber das was ich bis jetzt gemacht habe und noch vorhabe, dank dieses Forums, hat meine Vorstellungen bei weitem übertroffen. Alles was ich vorher gegrillt habe stellt dies in den Schatten und ich kann nicht aufhören. Mich hat der Grillvirus gepackt.
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alles was ich vorher gegrillt habe stellt dies in den Schatten und ich kann nicht aufhören. Mich hat der Grillvirus gepackt.
So soll es sein! Viel Spaß weiterhin und Du wirst sehen weitere Erfolge kommen dann fast von alleine.

Gruß
Carsten
 
Oben Unten