• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry Aged Porterhouse & Ribeye- Steak vom CIG

Meteora 360

Bundesgrillminister
Gestern haben zwei Kumpel und ich Dry Aged Beef gegrillt. Zum einen ein 300 gr. Stück Dry Aged Ribeye und zum anderen ein 700 gr. Dry Aged Porterhouse! Beides vom Simmentaler Rind.
161025_Dry_Aged1.jpg


161025_Dry_Aged2.jpg


161025_Dry_Aged.jpg


Dann wurde der Grill samt CIG aufgeheizt:
161025_Dry_Aged5.jpg


In die Gemüsepfanne kamen ein paar Champignons und rechts davon sieht man den ersten Hauptdarsteller! :D
Das Porterhouse sollte von jeder Seite 3 Minuten gegrillt werden, also 90, 90, 90, 90.
161025_Dry_Aged6.jpg

161025_Dry_Aged7.jpg

161025_Dry_Aged8.jpg


Nach den ersten 2 Minuten kam dann das Ribeye mit auf den Grill!
161025_Dry_Aged9.jpg


3 Minuten wären viel zu lang gewesen. So sah es nach ca. 2 1/2 aus. Gerade noch gerettet!
161025_Dry_Aged10.jpg


Das Ribeye kam ca. 1 Minute von jeder Seite aufs Rost.
161025_Dry_Aged11.jpg


Anschließend durften beide Steaks bei 100° auf eine Kerntemperatur von 54° ziehen.

Das Ribeye war natürlich als erstes fertig :)
161025_Dry_Aged12.jpg

161025_Dry_Aged13.jpg


Anschließend das Filetstück des Porterhouse- Steaks:
161025_Dry_Aged14.jpg


Und anschließend das "Rumpsteak" vom Porterhouse :)

161025_Dry_Aged15.jpg


161025_Dry_Aged16.jpg


Für mich waren diese beiden Stücke das erste Dry Aged Fleisch was ich essen durfte und ich muss sagen, dass es mega war!
Das Fleisch war super- zart und konte förmlich mit dem Löffel geschnitten werden! Zudem ein super Geschmack und eine tolle Geschmacksnote, die wohl der Dry Ages- typische Geschmack ist. Einfach ein Gaumenschmauß

Am besten gefiel mir übrigens nicht das Filetstück, sondern das "Rumpsteak"! Das soll nicht heißen dass das Filet nicht schmeckte, denn alles war ein Traum! Aber wenn ich wählen müsste, war es für mich das beste Stück Heißt: Nächstes mal würde auch ein T- Bone Steak reichen :D
 

Anhänge

PerformerGBS

Grillkönig
Supporter
Das Fleisch sieht sehr gut aus, aber warum war es so dünn? Oder täuschen die Bilder?
 

fleischbräuner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Fleischstücke. :thumb2:
Und eine gut getroffenen Gar Stufe des Fleisches. So mag man das :messer::messer::messer:

Schöne Grüße :nusser:
 
OP
OP
Meteora 360

Meteora 360

Bundesgrillminister
Das Fleisch sieht sehr gut aus, aber warum war es so dünn? Oder täuschen die Bilder?
Das Ribeye war tatsächlich sehr dünn, was ich auch schade fand. Da muss ich nächstes Mal wohl einfach ein größeres Stück nehmen und dann selber Steaks runter schneiden. Das Porterhouse hatte eine schöne Dicke von ca. 3- 4 cm. Täuscht tatsächlich etwas auf den Fotos :)


Sehr schöne Fleischstücke. :thumb2:
Und eine gut getroffenen Gar Stufe des Fleisches. So mag man das :messer::messer::messer:

Schöne Grüße :nusser:
Danke dir! Man fiebert ja immer auf den Anschnitt hin! :D Umso erleichterter war ich dann, als ich das schöne rose sehen konnte! :)
 
Oben Unten