• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry aged Rindfleisch beim Metro Österreich

PulledAustrian

Militanter Veganer
Hallo liebe Leute,

habe vor Kurzem das neue Gourmet-Club-Heft von Metro (Österreich) zugesandt bekommen und bin dabei auf das dry-aged Rindfleisch vom Berger gestoßen.

Da im Heft nicht besonders viele Informationen zum Fleisch stehen würde ich gerne wissen ob jemand genaueres weiß (Reifedauer, Rasse, Herkunft, Geschlecht, Alter) und schon probiert hat.

Der Preis ist für dry-aged T-Bone (€ 29,32) und Porterhouse (€ 30,42) recht günstig. Beim Tschürtz zahle ich € 38,-, bzw. € 39,- pro kg. Beim Hackl in Linz kostet es sogar € 42,- bzw. € 53,-.

Hier noch zur Info das Heft in der Online-Ausgabe (siehe Seite 8+9): Metro Cash & Carry Österreich - METRO Gourmet Welt Heft


Liebe Grüße

Loisi

Anmerkung: Meine Angaben sind brutto inkl. 10 % USt
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
P

PulledAustrian

Militanter Veganer
Wohl wahr...ich hatte allerdings vor allem die Hoffnung, dass jemand bereits den Geschmackstest vollzogen hat :).

Aber die Frage steht noch nicht lange im Raum und ich kann warten (in meinem Kühli liegt eh noch genug von meinem letzten Einkauf ^^).

Falls jemand diesen Thread liest und das genannte Fleisch kaufen will, würde ich diese Person bitten die entsprechenden Ergebnisse der Verköstigung (oder den Link zum zugehörigen Thread) und Details zum Fleisch hier zu posten.

Ich denke, da bin ich vermutlich nicht der einzige Interessent :D.
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
OP
OP
P

PulledAustrian

Militanter Veganer
Und woher weisst Du dann ob der Tester "Geschmack" hat ?


:bbq4you_drinks:


.

Ich bilde ein Geschmacksdiagramm mit 2 Linien...die eine Linie bildet meine Geschmackskurve ab und die andere, die von derjenigen Person.

Anhand der Häufigkeit der Überschneidungen wird festgestellt inwiefern sich unsere Geschmäcker treffen. Um Ungenauigkeiten zu vermeiden wird der Vorgang natürlich mehrmals wiederholt.

Anhand der Resultate wird abgewogen ob ich dem Urteil trauen kann.

:prost:
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Humor hast Du :thumb1:


:bbq4you_drinks:


.
 

Grillen_will_i

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus,

hatte letztens ein Stk Porterhouse gemeinsam mit Steffmartl ...

Geschmeckt hats uns beiden sehr gut, auch seine Göga hat mich gestern erst wieder darauf angesprochen, dass es auch ihr sehr gut geschmeckt habe.

In jedem Fall empfehle ich System try and error ^^
 

Horazon

Militanter Veganer
Hi Loisi,

danke für den Link!
Da ich meinen neuen Grill sehnlichst kommende Woche erwarte, muss ich ihn natürlich mit einem würdigen Steak einweihen.
Da käme so ein Teil gerade recht :cook: und durch meine Nähe zu einem Metro optimal.

Sollte ich mir so ein Teil besorgen, werde ich dir so genau wie nur möglich alles berichten :fleißig:

lg
Jürgen
 
Oben Unten