• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Duke of Berkshire Pulled Pork vom New Orleans

peppy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Als weiterer Low&Slow Klassiker durfte neben den Ribs Pulled Pork für einen weiteren Test des New Orleans natürlich nicht fehlen. Also hatte ich mir einen schönen Duke of Berkshire Nacken im HH besorgt und entsprechend vorbereitet (Rub „einmassiert“ und über Nacht in den Kühlschrank, diesmal wurde wegen des recht hohen Fettanteils auf das „Spritzen“ verzichtet).

So sah das gute Stück aus

P1030221.JPG


P1030223.JPG


Den Pellet Behälter befüllt und los ging es

P1030225.JPG

P1030229.JPG


Der Smoker lief (bis dahin) konstant

P1030230.JPG


P1030231.JPG


Leider wurden die Pellets nicht richtig gefördert weil die Pellets nicht nachgerutscht sind (die Ursache war das Schutzgitter, welches zu dieser Zeit noch nicht entfernt war) und ich wurde vom Maverick zweimal in dieser Nacht geweckt, weil die Temperatur gefallen war

P1030232.JPG


Mittags sah das PP dann so aus und roch mal wieder göttlich

P1030235.JPG


Natürlich kamen wieder meine PP Krallen zum Einsatz

P1030236.JPG


Ein schöner Smokerand (den ich als Jaúdge nich bewerten dürfte, er könnte ja "gemalt" sein ;))

P1030237.JPG


Fertig

P1030238.JPG


Das PP war geschmacklich prima, hätte aber etwas saftiger sein können. Beim nächsten PP (diesmal 2 Nacken, keine Bilder, es ging ohne Schutzgitter gleich viel besser) wurde wieder die Spritze ansetzt und für Flüssigkeit im Garraum gesorgt.
 

Anhänge

  • P1030221.JPG
    P1030221.JPG
    372,5 KB · Aufrufe: 370
  • P1030223.JPG
    P1030223.JPG
    381,9 KB · Aufrufe: 340
  • P1030225.JPG
    P1030225.JPG
    343,4 KB · Aufrufe: 340
  • P1030229.JPG
    P1030229.JPG
    246,2 KB · Aufrufe: 338
  • P1030230.JPG
    P1030230.JPG
    256,3 KB · Aufrufe: 341
  • P1030231.JPG
    P1030231.JPG
    381,3 KB · Aufrufe: 338
  • P1030232.JPG
    P1030232.JPG
    450,4 KB · Aufrufe: 342
  • P1030235.JPG
    P1030235.JPG
    260 KB · Aufrufe: 332
  • P1030236.JPG
    P1030236.JPG
    381,9 KB · Aufrufe: 328
  • P1030237.JPG
    P1030237.JPG
    389,3 KB · Aufrufe: 326
  • P1030238.JPG
    P1030238.JPG
    400,3 KB · Aufrufe: 334

Thorsten75

Militanter Veganer
Sieht sehr gut aus...
Ich habe meinen Traeger auch mit Pulled Pork eingeweiht.....

Richtig lecker...
Hatte 10kg Schweinenacken aus dem Handelshof.

20170927_133133.jpg


20170926_212758.jpg


20170924_140807.jpg
 

Anhänge

  • 20170927_133133.jpg
    20170927_133133.jpg
    419,5 KB · Aufrufe: 322
  • 20170926_212758.jpg
    20170926_212758.jpg
    375,1 KB · Aufrufe: 313
  • 20170924_140807.jpg
    20170924_140807.jpg
    329,1 KB · Aufrufe: 315

nightcapp

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Als weiterer Low&Slow Klassiker durfte neben den Ribs Pulled Pork für einen weiteren Test des New Orleans natürlich nicht fehlen. Also hatte ich mir einen schönen Duke of Berkshire Nacken im HH besorgt und entsprechend vorbereitet (Rub „einmassiert“ und über Nacht in den Kühlschrank, diesmal wurde wegen des recht hohen Fettanteils auf das „Spritzen“ verzichtet).

So sah das gute Stück aus



Leider wurden die Pellets nicht richtig gefördert weil die Pellets nicht nachgerutscht sind (die Ursache war das Schutzgitter, welches zu dieser Zeit noch nicht entfernt war) und ich wurde vom Maverick zweimal in dieser Nacht geweckt, weil die Temperatur gefallen war


Das PP war geschmacklich prima, hätte aber etwas saftiger sein können. Beim nächsten PP (diesmal 2 Nacken, keine Bilder, es ging ohne Schutzgitter gleich viel besser) wurde wieder die Spritze ansetzt und für Flüssigkeit im Garraum gesorgt.

Hast du das Gitter komplett entfernt und mit der kleinen Flex raus getrennt?

Ist das Fliesverhalten jetzt deutlich besser?
 
OP
OP
peppy

peppy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hast du das Gitter komplett entfernt und mit der kleinen Flex raus getrennt?

Ist das Fliesverhalten jetzt deutlich besser?

Day Gitter ging recht einfach raus. Ein Schraubendreher reicht um die Schweißpunkte zu lösen. Die Pellets rutschen deutlich besser nach und mit einem schweren Gegenstand auf den Pellets geht es noch besser.
 

Daytrax

Fleischesser
Sieht sehr lecker aus.

Das Gitter habe ich auch entfernt, einfach abschrauben.

Michael
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lecker!!!!
 
Oben Unten