• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Duke of Berkshire Steaks mit Karotten und Parmesankartoffeln

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander!

Gestern gab es mal wieder was vom Schweinchen.
Da Duroc leider ausverkauft war, habe ich mir mal vom Duke of Berkshire (Kreuzung aus Berkshire und Large White) einen Lachs mitgenommen. Die Ribs sind super, der Lachs sah gut aus, also ein 1.3 kg schweres Stück eingeladen. Als Beilagen sollte es mal wieder die Parmesankartoffeln nach @ geben, und die Bibel inspirierte mich zu Karotten mit Orangenglasur.

Als erstes Karotten (gab keine jungen Karotten, also müssen normale herhalten) schälen und blanchieren für 5 min. Dann kalt abbrausen und beiseite stellen...

upload_2015-10-25_13-18-30.jpeg


upload_2015-10-25_13-18-59.jpeg


upload_2015-10-25_13-19-11.jpeg


upload_2015-10-25_13-19-31.jpeg


Die Kartoffeln ca. 25 min. vorgekocht, in Viertel geschnitten und mit ner Tasse Parmesan, etwas Knoblauch und Olivenöl und einem EL Los Ribbos vom @Spiccy im Beutel vermischt. Die kamen sauber sortiert auf das Rost der Koncis. Da der Grill gleich voll ist, kommen die Dinger später in den Ofen. @ : Die Wedges sind klasse! Danke für das Rezept!

upload_2015-10-25_13-24-20.jpeg


upload_2015-10-25_13-30-30.jpeg


upload_2015-10-25_13-24-34.jpeg


Nun zum Fleisch...
Kurze Beschau: sehr schönes Stück. Tiefrot. Die Steaks sahen fast aus wie Rumpsteaks vom Rind.

upload_2015-10-25_13-27-7.jpeg


upload_2015-10-25_13-27-19.jpeg


upload_2015-10-25_13-27-29.jpeg


Könnte was werden. Habe die Steaks dann mit etwas Öl und Kräutern der Provence, etwas Chili-Salz und frischem Pfeffer in einem Beutel im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

upload_2015-10-25_13-29-4.jpeg


upload_2015-10-25_13-29-26.jpeg


So sahen sie aus, nachdem ich das Öl abgetupft hatte.... Kann man lassen.

Nun wieder zu den Karotten:

Abrieb einer Orange, Balsamico, zerlassene Butter, Merrsalz und Ahornsirup gemischt, und die Karotten da ein paarmal durchgezogen. Sieht nicht so geil aus, diese Marinade. Naja, alles in einen Beutel geschweisst und in den Kühler bis zum Abend.

upload_2015-10-25_13-32-40.jpeg


upload_2015-10-25_13-32-53.jpeg


upload_2015-10-25_13-33-3.jpeg


Als die Kinder dann im Bett waren, den Ascona auf Trichter umgebaut und die Gussroste vom CIG aufgelegt und volles Rohr vorgeheizt. Nach ner Viertelstunde dann die Steaks draufgeworfen.
Bei Schwein stehe ich ja immer noch auf die Grillmuster...
Nachts ist die Handycam Mist, daher sorry für die Qualität der Bilder.

upload_2015-10-25_13-35-40.jpeg


upload_2015-10-25_13-35-54.jpeg


upload_2015-10-25_13-36-9.jpeg


So, das dauerte jetzt ca. fünf Minuten, die Karotten dürfen Platz nehmen. Steaks rüberrücken auf indirekt, bitte! Danke!

upload_2015-10-25_13-37-10.jpeg


upload_2015-10-25_13-37-21.jpeg


Alle paar Minuten wenden, die Steaks auch! Nach ca. 8 min. waren die Karotten schön braun und alles durfte runter, nachdem der Drucktest den Steaks einen angemessenen Gargrad attestiert hatte.

Die Kartoffeln waren in der Zeit im Ofen und auch fertig.

Tellerbilder:

upload_2015-10-25_13-39-22.jpeg


upload_2015-10-25_13-39-32.jpeg


Anschnitt und Gabelbild:

upload_2015-10-25_13-39-51.jpeg


upload_2015-10-25_13-39-58.jpeg


Fazit:

Das Fleisch ist wirklich lecker. Saftig und zart, die Provence Kräuter passen gut.
Vielleicht nicht so geschmacksintensiv wie Duroc. Aber trotzdem super Fleisch.

Die Karotten waren uns zu bissfest und das Orangenaroma zu heftig. Da werde ich mir mal anderes einfallen lassen. Prinzipiell aber ne schnelle und schmackhafte Beilage. Aber da muss ich noch mal Hand anlegen.

Die Kartoffeln waren, wie immer, super. Ich habe die nun wirklich in einem Monat viermal gemacht. Immer mit anderen Rubs/Geürzen. Aber immer lecker!

Danke fürs Lesen!

upload_2015-10-25_13-21-27.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
AyatollahRodriguez

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn das Duroc alle ist, kann man das ohne Bedenken einladen. Wirklich lecker!
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht alles sehr lecker aus.

Das Schwein hätte ich persönlich gerne etwas mehr durch, ist aber mehr Kopf- als Geschmackssache.

Die Kartoffeln und Karrotten gefallen mir dafür sehr gut, keine Einwände :D

Warum hast Du den Kids nichts abgegeben? Meine Kleine (2) steht gerade voll auf Fleisch - am leibsten Rind und schön medium-rare.

Bericht und Bilder sind, trotz Handy, auch gut.

PASST
 
OP
OP
AyatollahRodriguez

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Warum hast Du den Kids nichts abgegeben? Meine Kleine (2) steht gerade voll auf Fleisch - am leibsten Rind und schön medium-rare.
Mein Kurzer auch. Seine erste Fleischmahlzeit war Pulled Pork Sandwich. :muhahaha:

Aber es war schon spät, und da hat er lecker Fleischsalat Brote bekommen. Der andere trinkt nur feinste Muttermilch!
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

sieht Super aus :v:
Tolles Fleisch, Super gegrillt und geilen Beilagen :respekt:

Gruß Mike
 

DerHoss

aus dem der Merlot spricht
5+ Jahre im GSV
Supporter
Aber nicht mehr als 80 Gramm pro Stunde.
 

Rüdiger1

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
also wenn du mich zwingst.....
könnte ich ein Stückchen mögen wollen.......

:RGG2: und :RGG18:
 
OP
OP
AyatollahRodriguez

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
wie lange hast Du sie noch im Ofen bei welcher Temperatur gehabt?
Ich mache das immer nach Gefühl. Aber mit 200 Grad und 10 min. solltest du hinkommen. Die sind ja schon gekocht. Also geht's nur noch um die Farbe.
 
Oben Unten