1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Dutch Oven auf dem Gasgrill betreiben

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von Houd, 24. August 2018.

  1. Houd

    Houd Militanter Veganer

    Hallo,

    Ja ich weis eigentlich wird ein dutch oven mit Kohlen betrieben, aber das lässt leider mein Holzbalkon nicht zu, von daher möchte ich meinen dutch nun endlich in meinem Gasgrill mit Schichtfleisch ausprobieren. Wer hat Erfahrungen damit welche Brenner ich benötige, bzw die Brenner indirekt anmachen oder direkt oder direkt mit guseisenplatte darunter oder indirekt mit gusseisenplatte drunter :-) bräuchte schnell hilfe morgen soll das experiment steigen. Danke schon mal
     
  2. Altaria

    Altaria Grillkönig

    Es wäre leichter, wenn du uns erzählen würdest, was gedopft werden soll:-)?
    Ah, sorry, Schichtfleisch hatte ich überlesen.
    M.M.n. würde ich indirekt 180-200 Grad einregeln und 2,5 bis 3 Stunden schmoren lassen.
     
    Hellboy76 gefällt das.
  3. OP
    Houd

    Houd Militanter Veganer

    Okay, das wäre auch meine vermutung gewesen wollte es nur noch bestätigt haben, temperaturen hatte ich die gleichen im kopf.
     
  4. OP
    Houd

    Houd Militanter Veganer

    :-)
     
  5. Altaria

    Altaria Grillkönig

    Ja, hatte mich schon entschuldigt:-)
     
  6. Altaria

    Altaria Grillkönig

    Eine Gussplatte halte ich für überflüssig
     
  7. OP
    Houd

    Houd Militanter Veganer

    Ja das habe ich auch nicht so verstanden warum... würde nur bei direkter hitze evtl sinn machen das die warm wird und den brenner als art hitzeschild nach links und rechts verteilt, oder man nur einen mini gasgrill mit 2 brennern hat wo der DOpf ned zwischen 2 brenner passt
     
  8. Altaria

    Altaria Grillkönig

    Du hast doch einen Summit, da kannst du doch problemlos den DOpf in die Mitte stellen, Brenner links und rechts davon anmachen und das Ganze bei 180 -200 Grad schmoren lassen?
    Dem DOpf ist es egal, wo die Hitze herkommt. Ich habe das schon problemlos im Gasgrill geschafft:-).
     
  9. GruberMa

    GruberMa Vegetarier

    Hallo @Houd,

    Im städtischen Umfeld mit vielen Parteien in einem Haus ist Gas zum Grillen natürlich die erste Wahl.

    Wenn du trotzdem einmal Kohlen für den DO nutzen möchstest, beispielsweise um mit unterschiedlichen Temperaturen oben und unten zu kochen, hilft dir folgendes vielleicht weiter.

    Für den DO nutze ich genau dort Kokoskohlen: Nur ganz kurz gibt es minimalen Rauch, nur ein paar Minuten lang ein wenig Geruch, nichts was stört. Zum Anzünden nutze ich, ebenfalls aus Geruchs- und Rauchgründen, keine Anzünder aus Holzwolle, Wachs, Papier oder Brennstofftabletten, sondern einen Spiritus-Brenner aus dem Camping-Bereich, den ich mit Ethanol beitreibe.

    Über die Jahre kann man seine Nachbarn durchaus auch etwas "erziehen" - je länger es gut riecht, desto besser. Ich liebe den Ausdruck in den Gesichtern der Nachbarn, wenn sie nach Hause kommen während bei mir ein Pulled Pork viele Stunden vor sich hin gart und überall seinen betörenden Duft verströmt!

    LG,

    GruberMa
     
  10. OP
    Houd

    Houd Militanter Veganer

    Hi, hier geht es nicht um Nachbarn oder erziehen, hier geht es lediglich um Holzbalkon und 5 Wochen keinen Regen = Brandgefahr hoch 1000% Ich habe einen Garten... nur da müsste ich immer Treppe rauf Treppe runter, von daher viel die Wahl auf meinem Gasgrill der am HOLZBALKON stand. PS: HOLZBALKON und KOHLE = EGAL wann NOGO
     
  11. GruberMa

    GruberMa Vegetarier

    Oh, Holzbalkon habe ich überlesen, ich hatte nur Balkon im Kopf.
     
  12. bo_john

    bo_john Fleischesser

    falls du einen DOpf mit Füssen hast, nehm einfach ein Backblech und stehl Ihn drauf.. Da brauchste nicht die Gussplatte für.
     
  13. Peter

    Peter Prachtbursche 10+ Jahre im GSV

  14. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Einen Dutch kannst du mit jeder Hitzequelle betreiben.
    Musst dich nur trauen und den Ammenmärchen keinen Glauben schenken
     
    Peter und Schönwetter-Angler gefällt das.
  15. Matze1909

    Matze1909 Militanter Veganer

    Ich habe am Wochenende erst wieder Schichtfleisch im DOpf auf dem Gasi gemacht.
    DOpf in die Mitte und rechts und links die Brenner an und auf 180-200 Grad einregeln. Nach 3 Stunde ist alles perfekt.

    Aber eine Frage noch: Hast Du einen DOpf mit Füßen oder ist er plan? Wenn Du Füße hast, würde ich ihn auf eine Gussplatte stellen (falls Du die hast) da ich sonst Angst hätte, dass aufgrund des hohen Gewichtes die "Druckpunkte" auf Dauer meinen Rost kaputt machen.

    Ich habe einen planen DOpf, stelle ihn aber trotzdem auf die Gussplatte (alle 3 Roste raus und nur in der Mitte die Gussplatte rein).

    Schau nur, dass Du Dir den Fühler zur Garraumüberwachung nicht weg schmurgelst, wenn Du das Kabel über den Brenner führst. Das ist mir jetzt wahrscheinlich passiert. Mein Maverick zeigt bei dem einen Fühler nämlich nur noch "HHH" an.
     
  16. DeRoxemer

    DeRoxemer Dauergriller

    Moin, unter dem gleichen Artikel, Dutch Oven im Gasgrill findest du einiges:-):-):-):-):-):-)
    Erklärt einiges;)

    3AEF1DCB-677C-45AC-B030-9360931B64A8.jpeg



    Grill hochheitzen, mit Deckel im GarRaum, wegen der Oberhitze. Dann den DOpf füllen, oder schichten.
    Deckel vom Grill auf Dopfdeckel raus, DOpf rein, Deckel drauf und etwa eine Stunde brutzeln lasses.
    Rechter und linker BRENNER an, Mitte aus :p
     
  17. Steakersbest

    Steakersbest Militanter Veganer

    Also, ich mach das immer im Backofen bei 180 Grad für 5 Stunden, oder im Weber, auch 180 Grad für mindestens 5 stunden.

    Lecker

    IMG_7472.JPG

    IMG_7194.JPG



    Ach ja, ich stell den DOpf in eine Auflaufform oder im Grill direkt auf die aromaschienen
     
    DeRoxemer gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden