• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Dutch-Oven-Wochenende] - 1. Chili Freestyle

G

Gast-lgYQr

Guest
So Sportsfreunde,

da ja DO-Themenwochenende ist möchte ich mich auch meinen Beitrag dazu leisten.
Da ich ja noch nicht über viel Praxis mit dem DO verfüge habe ich mir gedacht dass bei Chili nicht allzuviel schief gehen könnte und mich eh mal ein anderes Chili gereitzt hat als ich es kenne vom Herd mit Gewürzmischung. Obwohl ich dazu sagen muss dass mich dieses nie enttäuscht hat.
Aber egal, los ging es und orientiert habe ich mich an diesem hier http://www.grillsportverein.de/forum/threads/tex-mex-chili-con-carne.101389/ (schon mal vielen Dank Serial Griller!!! :2prost: und dann habe ich noch ein paar Sachen dazugetan.
Wie schon in der Überschrift geschrieben habe ich mich, für meine Verhältnisse, auf neues Eis begeben da ich noch niemals was nach Frei Hand gemacht habe.
Heute war es soweit, aber seht selbst:

Ausgangsmaterial waren:
jeweils 3 kleine Dosen Chili- und Kidneybohnen (genommen aber nur jeweils 2, Bohnen abgetropft)
0,5l Rinderfond
1 große und 2 kleine Dosen geschälte Tomaten mit allem (eine kleine Dose weggelassen)
1 große Dose Mais
4 Paprika
3 Zehen Knoblauch
5 "Pepperonis" aus unserem Rewe
2 große Gemüsezwiebeln
1 Chorizowurst
1,5kg Schweinegulasch
0,5kg Rindergulasch
1kg gewürztes Hack

Zu meiner Schande muss ich da schon sagen habe ich beim bestellen einen Fehler gemacht. Ich wollte 1,5kg Rindergulasch und nur ein 1/2kg Schwein. Leider habe ich es vertauscht aber ich werde sehen wie es wird.
P1000698.jpg


Da es schon wieder so windig war habe ich das Fleisch in der Küche angebraten und nurnoch die Chorizo im DO, aber jetzt ging es wenigstens los...
P1000700.jpg


Rest vom Fleisch dazu
P1000701.jpg


Zwiebeln und Knobi dazu
P1000702.jpg


die Tomaten
P1000703.jpg


die Chili´s und dann umgerührt
P1000708.jpg


dann Deckel drauf und erstmal die Flüssigkeit reduzieren (hat glaube ich nicht so wirklich geklappt), waren bei so um die 2 Stunden
P1000707.jpg


Der Wind fegte alle Asche weg
P1000710.jpg


nach kanpp 1 1/2 Stunden
P1000711.jpg


Bohen und Mais dazu, Chilipulver, 2 Telöffel Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer und dann nochmal Deckel drauf
P1000714.jpg


Ich bin echt gespannt...

P1000698.jpg


P1000700.jpg


P1000701.jpg


P1000702.jpg


P1000703.jpg


P1000704.jpg


P1000708.jpg


P1000707.jpg


P1000710.jpg


P1000711.jpg


P1000714.jpg
 

Anhänge

  • P1000698.jpg
    P1000698.jpg
    109 KB · Aufrufe: 769
  • P1000700.jpg
    P1000700.jpg
    182,7 KB · Aufrufe: 701
  • P1000701.jpg
    P1000701.jpg
    173,2 KB · Aufrufe: 660
  • P1000702.jpg
    P1000702.jpg
    108,8 KB · Aufrufe: 646
  • P1000703.jpg
    P1000703.jpg
    158,3 KB · Aufrufe: 675
  • P1000704.jpg
    P1000704.jpg
    176,2 KB · Aufrufe: 214
  • P1000708.jpg
    P1000708.jpg
    169,4 KB · Aufrufe: 731
  • P1000710.jpg
    P1000710.jpg
    178,2 KB · Aufrufe: 642
  • P1000707.jpg
    P1000707.jpg
    171,7 KB · Aufrufe: 648
  • P1000711.jpg
    P1000711.jpg
    169,2 KB · Aufrufe: 679
  • P1000714.jpg
    P1000714.jpg
    128 KB · Aufrufe: 648
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Chili, da könnte ich jetzt auch drauf...
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Da schließe ich mich gerne an. Sieht super aus und schmeckt bestimmt ebenso.
Ich hätte allerdings auch den Mais weggelassen, mag ihn einfach nicht. Für Dich war er aber bestimmt perfekt so.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Abgesehen davon, daß Mais im Chilli nichts zu suchen hat ( :) ), sieht das super aus.
 

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Geschmacksach säät der Aff un beisst en de Sääf....
aber schon bunt wirds durch den Mais
 

Grossvater

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich finds auch klasse, nur mit dem Mais fällt mir der Mag in den Rücken:prost:

LG

Albert
 
OP
OP
G

Gast-lgYQr

Guest
Noch die restlichen Bilder nachdem es fertig war:

P1000717.jpg


P1000718.jpg


Nahaufnahme
P1000720.jpg


Tellerbild
P1000722.jpg


Auch wenn anscheinend viele keinen Mais im Chili mögen gehört er für mich einfach mit rein. Aber wie ja schon angemerkt wurde: Alles Geschmackssache.

Gesschmacklich war es schon gut, schön fleischig, scharf und fruchtig aber der letzte Pfiff hat noch etwas gefehlt. Da muss noch etwas mit Gewürzen hantiert werden und dann ist es richtig gut.
Hat aber wieder vielen Spaß gemacht und freue mich wenn´s euch gefällt! :2prost:
 

Anhänge

  • P1000717.jpg
    P1000717.jpg
    196,5 KB · Aufrufe: 358
  • P1000718.jpg
    P1000718.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 323
  • P1000720.jpg
    P1000720.jpg
    212,2 KB · Aufrufe: 349
  • P1000722.jpg
    P1000722.jpg
    150,2 KB · Aufrufe: 356

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht trotz Mais sehr gut aus :D

Kleine Anregung noch: versuch dir mal ein paar Habaneros zu besorgen. Die geben meiner bescheidenen Meinung nach einem Chili erst den richtigen Pfiff, weil die einen angenehmen (fruchtigen) Geschmack ans Essen bringen. Diese Supermarktdinger sind meiner Erfahrung nach nur scharf, haben aber keinen wirklichen Eigengeschmack. Die Habaneros musst du aber vorsichtig dosieren, Kerne und das weiße Fruchtfleisch weglassen, die Dinger habens in sich. Für einen 3l-DO ist eine Habanero absolut ausreichend, wenn Untrainierte mitessen, tuts auch eine halbe. Jalapenos kommen auch gut im Chili, und bei denen muß man nicht so aufpassen mit der Dosierung...
 
OP
OP
G

Gast-lgYQr

Guest
Sieht trotz Mais sehr gut aus :D

Kleine Anregung noch: versuch dir mal ein paar Habaneros zu besorgen. Die geben meiner bescheidenen Meinung nach einem Chili erst den richtigen Pfiff, weil die einen angenehmen (fruchtigen) Geschmack ans Essen bringen. Diese Supermarktdinger sind meiner Erfahrung nach nur scharf, haben aber keinen wirklichen Eigengeschmack. Die Habaneros musst du aber vorsichtig dosieren, Kerne und das weiße Fruchtfleisch weglassen, die Dinger habens in sich. Für einen 3l-DO ist eine Habanero absolut ausreichend, wenn Untrainierte mitessen, tuts auch eine halbe. Jalapenos kommen auch gut im Chili, und bei denen muß man nicht so aufpassen mit der Dosierung...

Hi Ralf,

danke für den Tip. Diese Habaneros sind hier echt schwer zu bekommen aber ich werde es das nächste Mal mal versuchen.
Diese Dinger habe ich auch nur mit rein geworfen weil sie eh noch hier lagen. Habe dann noch mit Chiliflocken und Gewürz nachgeholfen. Über die Schärfe konnte ich mich auf keinen Fall beschweren, es hat, wie es sich für ein richtiges Chili gehört, 2x gebrannt! :rotfl:
 
Oben Unten