• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dutchoven gerostet, nur wie bekomm ich den Rost weg

GöGa vom Meister

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem ich dem Göttergatten vom Gas- über Holzkohlegrill auch einen Smoker und ein Smoker"ei" geschenkt habe, habe ich den Dutchoven für mich entdeckt.
Ewig lang ging alles gut, leckere Rezepte von euch ausprobiert, doch dann sind wir umgezogen und der neue Lagerplatz war deutlich suboptimal. Ich hab lauter Rost aufm Boden :-(

Was ich machen muss wenn er erstmal sauber ist, ist mir ja schon klar, doch wie werd ich den Rost los??
Da steh ich echt vor ner Herausforderung, aber ich würd so gern endlich wieder "dopfen". Und so langsam beginnt die Saison ja wieder.

Über Hilfestellung freue ich mich natürlich absolut, Ich hoffe dann auch mal das ein oder andere Berichten zum besten geben zu können.

Schönes Wochenende

Christina
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mit einem Negerkeks.
In die Bohrmaschine oder den Akkuschrauber einspannen und los gehts.
Schutzbrille nicht vergessen.
Danach neu einbrennen.
Fertig.
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
http://lmgtfy.com/?q=Negerkeks

Gibt es in jedem Baumarkt.
Alternativ nimmst du eben Stahlwolle und schrubbst ordentlich.
Aber mit dem Negerkeks geht es schneller.
 
OP
OP
G

GöGa vom Meister

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Klasse Danke, .. ich glaub ich hab im Umzug sogar sowas entdeckt :D

Dann kann das Wochenende beginnen, es wird gegrillt und gedopft ;-)

Und wer weiß vielleicht komm ich ja auch noch an den zweiten, der ist nur noch verdammt gut verbaut.

Vielen lieben Dank

Christina
 

Donny

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da steh ich echt vor ner Herausforderung, aber ich würd so gern endlich wieder "dopfen". Und so langsam beginnt die Saison ja wieder.

[emoji15] [emoji15] [emoji15]

Die Saison -wenn es sowas gibt- endet wohl eher bald. Winterzeit ist Dopfzeit.

Zum Thema:
Alternativ kann man den auch strahlen lassen, wenn Du die Möglichkeit in der Nähe hast. Ist weniger Dreck für dich.
Danach einbrennen und gut.
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Wenn es etwas Unanständiges ist, mach ich mit.. :humpy:
 

Der Oger

Partnervermittler
5+ Jahre im GSV
Ich seid doch alles Wutzekinder !


Also zur Entfernung des Rostes kann ich nur sagen Schleifen egal womit ! Danach dann neu einbrennen!
Dann sollten der Dutch Oven wieder einsatzbereit sein !

So Long Der Oger
 

fffranz

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Rost hatte ich auch schon nach eineer längeren Pause. Einfach auswaschen, trocknen und etwas Öl drauf. Mit der Zeit kommt dann die Einbrenne automatisch wieder, braucht man keinen großen Tanz machen. Schleifen ect. alles viel zu viel Brimborium. Außerdem: etwas Eisen als Spurenelement im Essen kann nicht schaden ;-)
Gruß - Franz
 
Oben Unten