• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ebay-Schnapp: alte Kaffeemühle Zassenhaus 154

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
N'Abend Freunde,

habe heute einen schönen ebay-Schnapp von der Christel gebracht bekommen: eine alte Zassenhaus Modell 154 San José.
So war sie angeboten und ist auch bestens verpackt angekommen:

Muehle_alt.jpg


Der Bodenaufdruck. Western Germany, d.h. mal auf jeden Fall von 1989. :lach: Wie alt genau - keine Ahnung!

IMG_3861.jpg


Erst war mal etwas Reinigung und Pflege angesagt. Messingteile mit Neverdull und Aceton gereinigt. Mahlwerk im Ultraschallbad (obwohl da optisch nix dran war!) und Gehäuse mit milder Seifenlauge gesäubert.

Ergebnisse:

IMG_3855.jpg


IMG_3854.jpg


Dann zusammenbauen, nochmal mit Politur über die Messinghaube und fertig!!

Bisschen verblitzt:

IMG_3859.jpg


Nochmal aus einem etwas anderen Winkel, dass man das Messing blinken sieht.

IMG_3860.jpg


Kaffee habe ich auch gemahlen - hervorragendes Mahlergebnis ideal für Espresso. Durch die stufenlose Mahlgradverstellung kann das dem jeweiligen Anwendungsfall angepasst werden.
Meine Hauptanwendung sollen größere Mengen Gewürze wie Pfeffer oder Senfsaat für Rubs sein. Im Mörser artet das bei mir immer zu einer großen Sauerei aus.

Hier frisch gemühlter Pfeffer:

IMG_3856.jpg


Und hier Senfsaat:

IMG_3858.jpg


Ich bin total happy, zumal dieser Schnapp gerade mal 18,50€ plus Versand gekostet hat!

Neu kostet die Mühle heute um die 75€!!

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

Bubumann

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Sehr schönes Teil !!!

was aber viel wichtiger ist - wir haben von der Oma auch noch so ein Teil rumstehn und meinst Du ich wär auf die Idee gekommen da Gewürze zu mahlen ?
In 10 Jahren nicht, danke hierfür !!!

:wiegeil::wiegeil::wiegeil:
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
geiler schnapp, armin! ich muss auch dringend so 'ne mühle haben, das mörsern für meine gyrosmengen geht doch arg in's handgelenk... :prost:
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
10+ Jahre im GSV
sehr schöne mühle...glückwunsch...und die mahlergebnisse überzeugen :thumb2:
 

Netzfahnder

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hej,

Glückwunsch zum Schnäppchen.
Schreib doch mal eine Mail an Willkommen bei Zassenhaus: Home und frage wie alt die Mühle ist. Anhand der Fotos und Nummer am Boden müsste ein Zeitraum feststellbar sein.
Ich tippe so 50er/60er Jahre, in den 70ern kamen die elektrischen bunten Mühlen.

Gruß
Andi
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Eine tolle Mühle ! Als Schnäppchen klasse, neu kaufen würde ich nicht. Daher habe ich mir kürzlich diese bestellt:
http://amazon.de/gp/product/B00009LH7S
Klasse Mahlergebnis. Und ganz ohne Anstrengung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cruiser

.
15+ Jahre im GSV
Die Handbetriebenen haben einen unschlagbaren Vorteil.
Das Mahlgut wird nicht heiß.
Gerade bei so empfindlichen Sachen wie Senfkörnern.
Da ist das Aroma gleich futsch.


:prost:
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Danke für den Hinweis, dann werde ich nicht zu lange mahlen "lassen"
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
moin armin

glückwunsch zur kaffeemühle, super schnapp hast du da gemacht :thumb2:

*binüberhaubtnichtneidisch* :pfeif:
 
Oben Unten