• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eben war ich kurz vorm Verzweifeln...

R@lph

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hab ich doch heute Mittag ca. 11 Leute erwartet die begrillt werden wollten....

Kein Problem, wie immer zweimal BBC, Garnelen, Fleisch in allen Variationen, Gemüsespiesse usw.

Am Vortag noch in den Aldi gegenüber, 8 Säcke Brikkets geholt, wie immer eben.

Geht mir doch beim anzünden schon der Kamin aus, denke ich na, probieren wir nochmal, anzünder drunter, NTV gucken, wieder aus... hmmm...

Also richtig Feuer gemacht, die Händel drauf, und siehe da, auch der Weber geht aus...

Nun mal die Brikkets angeschaut, siehe da, nun sind es nicht mehr die gleichen wie immer, sondern auf einmal wie mein Freund Grillprofi, BRAUNKOHLE drecksbrennstoff... brennt schön gelb ab und versaut den ganzen Grill.

Haben die doch eben mal den Liefernaten gewechselt.

Meute hier schreit Hunger Hunger und ich hab keine Gluht.

Hab zum Glück noch nen Sack Weber Brikkets gehabt die mich halbwegs gerettet haben, wurde aber schon spät.

Das ganze wurde noch abgerundet durch nicht mehr verstellbare Paddel ím Grill, Braunkohle hats verklemmt...

Mann oh mann, nun erst mal paar Absacker trinken...

Prost :anstoßen:
Gruß
Ralph
 

gategirl

Grillkaiser
Kaufst du billig, kaufst du teuer... Sehr ärgerlich, vor allem wenn Gäste aufs Essen lauern. Nur an der Kohleart liegt es übrigens nicht. Habe mit HeatBeads noch nie Probleme gehabt.

Viele Grüße
Moni
 

die 52

Frittenforscher
10+ Jahre im GSV
Hi,

ich glaube das hatten wir schon mal.
Die Qualität ist extrem unterschiedlich. Nimmst Du Profargus, Weber, Heat Bead...

Da gibt es seit Jahren gleichbleibend gute Qualität.
Und solche Reinfälle bleiben dann aus. Das ist 1-2 Euro wert.

Ich sollte mal auf eine Hochzeit grillen. 80 Leute - und dann stellen die mir "Grill-Profi-Feuerlösch-Briketts" hin.
Junge - junge! Ich reise nie mehr ohne eigenen Brennstoff an.

Gruß
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
R@lph

R@lph

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Also mir gehts sicherlich net um 2 Euro, dafür hätte ich dann einen zu teuren Grill...

Ich bin halt zwei Jahre mit den Brikkets gut gefahren, wusste genau wann ich welche Temp erreiche, und auf einmal sowas....

Gruß
Ralph
 

schiwo

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
.........BRAUNKOHLE drecksbrennstoff... brennt schön gelb ab und versaut den ganzen Grill.

....
Hab zum Glück noch nen Sack Weber Brikkets gehabt die mich halbwegs gerettet haben, wurde aber schon spät.

Das ganze wurde noch abgerundet durch nicht mehr verstellbare Paddel ím Grill, Braunkohle hats verklemmt...

Mann oh mann, nun erst mal paar Absacker trinken...

Prost :anstoßen:
Gruß
Ralph
Guten Morgen,

ähhhmmmm die Weber sind doch auch Braunkohle, wurde hier schon öfters beschrieben.... die brennen auch gelb ab...


gruß
schiwo
 

Okraschote

Sterneköchin
5+ Jahre im GSV
Puh... was ein Ärger. Aber das ist das Problem mit dem Discounterzeugs, keine gleichbleibende Qualität, eine Charge kann gut sein und die nächste... naja, weißt Du ja. Zum Glück hattest Du Ersatz vorrätig.
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

ähhhmmmm die Weber sind doch auch Braunkohle, wurde hier schon öfters beschrieben.... die brennen auch gelb ab...


gruß
schiwo
Wie Moni sagte - es gibt auch Unterscheide bei den Braunkohlebriketts!
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
moin R@lph,

kann mir gut voprstellen, wie du rotiert hast, nichts ist schlimmer als eine hungrige meute und deren geläster :D

mit der kohle vom aldi nord klappts gut, regional eben verschieden :prost:
 
OP
OP
R@lph

R@lph

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Kann sein das die Weber auch Braunkohle ist, sie ist aber zumindest nicht ausgegangen und ich konnte grillen. Und so gelb wie die neuen Aldi Dinger sind die Weber auch nicht abgebrannt.

Habs dann ja doch noch geschafft und alle waren zufrieden.

So long, wollte nur mal vor den neuen Aldi warnen, nicht das jemand wie ich einfach wie gewohnt ins Regal greift und auch aufn Bobbes fällt.

Gruß
Ralph
 

Petra

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wir sind übrigens auch reingefallen - holen immer am Anfang der Saison unseren Jahresvorrat bei Aldi ....


Die Kohle war bisher immer top - tja bis auf dieses Mal - jetzt sitzen wir auf 50 Säcken "Dreckskohle" ...

Liebe Grüße
Petra
 

Chris

WeberSchnäppchenKönig
10+ Jahre im GSV
Moin,

Aldi Süd verkauft dieses Jahr

Grillbriketts aus Braunkohlenstaub

und auch noch

Grillbriketts aus Holzkohle

der feine Unterschied!! :suchet:

Mit den Holzkohlebriketts habe ich keine Probleme. :sonne:

Ich finde es übrigens schade das LIDL dieses Jahr keine CARCOA Briketts mehr verkauft.

Das neue Zeugs dort kommt nicht annähernd an die CARCOA heran. :x

Gruss
Chris:prost:
 

groepker

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich nehme nur noch Alsimac "Super-Glut" Briketts.
Die machen eine gefühlte Papstwahl von 4 Minuten, danach denkst du
der AZK ist aus. Sind bereits nach 20 Minuten durchgezogen und verbrennen
super.
 

KnobivonNordesch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wir sind übrigens auch reingefallen - holen immer am Anfang der Saison unseren Jahresvorrat bei Aldi ....


Die Kohle war bisher immer top - tja bis auf dieses Mal - jetzt sitzen wir auf 50 Säcken "Dreckskohle" ...

Liebe Grüße
Petra
Es gibt doch die Aldi Garantie.
Wenn das im Moment Dreckszeug ist einfach zurückbringen.
 

Hades

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
HOi,

die Ehrfahrung mit den Albrechtbrekkis habe ich letztes Jahr auch schon machen müssen, war ne Riesenfummellei, da bei nem PP die Temp zu halten.

Heute nur noch Profagus oder zum Flachgrillen auch mal den Gasi

Grüße

Wolle
 

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mir gings da am Wochenende ganz ähnlich. Am Samstag waren nach mehreren Tagen dauergrillen die Grillis zu Ende. Also eben kurz zu Aldi um noch zwei Sack Brekkies für Sonntag zu organisieren. Erst verrecken mir die Teile im AZK, nach etwas über einer Stunde sind sie dann aber doch durchgegüht. Im Old Smokey sind mir dann noch zwei Mal die Brekkis erloschen... und bis die neuen durchgeglüht waren hat es wieder Ewigkeiten gebraucht. Eine sehr unangenehme Erfahrung die mich lehren wird.
 
OP
OP
R@lph

R@lph

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Wobei ich wie oben geschrieben nochmal anmerken muss das ich mit den alten Holzkohlebriketts keine Probleme hatte. Auch wenn es besser gibt, ich wusste aber halt wie meine Kugel damit reagiert da ich immer nur die nehme. Nun, jetzt eben nicht mehr, schenk sie meinem Vater, der ist so ein Kurzgriller mit nem Heissluftföhn ;-)

Gruß
Ralph
 
Oben Unten