• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Edelschimmel impfen bei Wurst und Schinken

StageSurfer

Militanter Veganer
Hallo Gemeinde,

Ich möchte mich mal an das Projekt "Coppa mit Edelschimmel" wagen.
Jedoch lese ich immer was von "Edelschimmel impfen", finde aber keine Erklärung wie genau ihr das macht.

Suchfunktion ist schon bemüht...aber scheinbar bin ich unfähig es zu finden.

Kann mir jmd kurz schildern wie das geht?

Gruß
StageSurfer
 

erwinelch

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
besorge dir die Sporen, rühr die gem. Anleitung an, bade darin das zu Impfende Material und hänge dasselbe danach feuchtwarm auf, bis der Schimmel "aufgeht".
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Die Edelschimmelkulturen kannst Du z.B. bei Hausschlachtbedarf de. bestellen. Das ist ein Pulver, das Du im Wasser auflöst und entweder mit einer Blumenspritze aufsprühst, oder das ganze Produkt in der Lösung badest. Dann brauchst Du am besten eine hohe große Plastikbox mit Deckel, bastelst Dir ein paar Holzstöcke und hängst Deine Produkte da drinnen auf.Ich stelle dann eine Schale mit der restlichen Schimmellösung rein. Die ganze Box stellst Du zum Heizkörper, machst öfters am Tag kurz den Deckel auf, damit Luft reinkommt und nach 3 - 4 Tagen erkennt man schon den Schimmel. Wenn das ganze Produkt mit Schimmel überzogen ist, irgendwo zum Reifen aufhängen. Du brauchst eine Luftfeuchte von ca. 70-75 % und eine Temperatur von ca. 12-15 °. Und dann heißt`s warten :-)
 

Burn_out

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Alternativ kann man auch von einer gekauften Edelschimmelsalami den Edelschimmel im Wasserbad abbürsten und darin dann die selbstgemachten baden.
Die abgebürstete einfach wieder trocknen, schmeckt genau wie vorher.

:prost:
 
Du solltest Deine mit Edelschimmel reifende Wurst aber von Deiner übrigen Wurst räumlich trennen. Denn sonst hat nach einer gewissen Zeit Deine gesamte Wurst Edelschimmel.
Die Sporen verbleiben auch nach der Reifung in z.B. einem Reifeschrank.
Wenn Du also anschließend Wurst oder Schinken ohne Edelschimmel darin reifen lassen möchtest, musst Du den Schrank vorher vom Edelschimmel reinigen.
 
Oben Unten