• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Edelstahlrost für 39,90 EUR plus Versand

aNFOx

Vegetarier
5+ Jahre im GSV

pezibaer

Grillkaiser
Bin jetzt zwar kein "Kugelholzkohlengriller"... aber ohne Klappmechanismuss und Haltebügel zum heben stell ich mir das zum Kohle nachlegen im Vergleich zum Weberrost der um 16€ teurer ist eher unpraktisch vor.... denk ich halt mal nur so

lg

PS.: wenn dir das wirklich egal ist warum nicht .. 16€ gespart sind schon wieder ein 1KG Steak ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
A

aNFOx

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Bin jetzt zwar kein "Kugelholzkohlengriller"... aber ohne Klappmechanismuss und Haltebügel zum heben stell ich mir das zum Kohle nachlegen im Vergleich zum Weberrost der um 16€ teurer ist eher unpraktisch vor.... denk ich halt mal nur so

lg

PS.: wenn dir das wirklich egal ist warum nicht .. 16€ gespart sind schon wieder ein 1KG Steak ;)
Hallo,

mit den Haltegriffen haste recht, hmm .
kann mna ja den kohleschieber nehmen zum rausholen :grin:
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
kann mna ja den kohleschieber nehmen zum rausholen :grin:
Aber nicht wenn was auf dem Rost liegt. Und das ist ja der Sinn beim Klapprost das man Kohle nachlegen kann wärend man indirekt grillt.

Man könnte auch den Rostheber von Raichlen kaufen. Aber dann hat man auch nix gespart.
 
OP
OP
A

aNFOx

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hab mir jetzt den Edelstahl-Klapprost von Weber gegönnt.
Kostet aber auch 52 EUR incl.Versand.

Gruss,
aNFOx
 

964thunderbird

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Der Klapprost hat ja nicht nur den Vorteil zum Kohle nachlegen, auch wenn man Räucherholz oder Pellets nachlegen will ist das unerläßlich.

Und.... wenn man die Kohle "umarrangieren" will/muß, beim Klapprost kommt man da ganz gut rein, auch mal zum Asche abklopfen.

nur mal so.
 
Oben Unten