• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Egal was es genau war - es war GAUL ähm GEIL

G

Gast-AD3PYW

Guest
Gerade gab es ein Stück Fleisch - keine Ahung was das denn nun für ein Teil war :hmmmm:
Ich hatte im Metro das Ochsen-Entrecôte gekauft. Heute habe ich das Fleisch portioniert und vakumiert - durfte bis dato am Stück schön reifen.

Ich habe das zunächst bisschen pariert und die Sehnen + grob das Fett entfernt. Da war eine "Silberhaut", welche das Fleisch durchzog (man kann sagen grob 1/4 zu 3/4 war das Verhältnis). Dachte mir was machst mit dem kleinen Teil hier (sorry nur Handybilder):

Foto_1.JPG

Ich dachte erst nenn es Pony, aber dann haben wir uns doch auf Flank geeinigt :hammer: Bisschen Olivenöl und grobes Salz ran und ne gute Stunde bei Zimmertemperatur liegen lassen.

Foto_2.jpg

Zubereitet wurde so, wie ich es mit Flank auch sonst mache. Also direkt auf den aufgeheizten Q 90/90/90/90 und dann 5 Minuten ruhen in Dünnwalzfolie.

Der Rest spricht für sich

Foto_3.jpg


Foto_4.jpg


Ich habe das mal mit Block-House-Pfeffer gewürzt - hat wunderbar gepasst. Das war sowas von zart..... echt ein Traum. Hatte selten etwas wo dem Stückchen das Wasser reichen könnte. Schön, dass vom selben "Vieh" noch 6 fette Steaks im Kühler liegen.

Schönen Abend noch - mir schmeichelt der Geschmack immer noch auf der Zunge.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht toll aus, :gratuliere:

Genau mein Gargrad:woot:
 

umsid

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gerade gab es ein Stück Fleisch - keine Ahung was das denn nun für ein Teil war
Wenn Du mal wieder so ein Stück hast, dann mach einfach:

"Wieherschnitzel mit Fohlenkartoffeln" :rotfl::rotfl:
 
Oben Unten