• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Egal wie ich es mache - die Räucherbox brennt

Fabi_123

Veganer
Hallo zusammen,
der Titel lässt auf meine Frage schließen: was mache ich falsch?
Bin gerade an 3-2-1 Ribs. Nachdem ich die letzten 2 mal schon Probleme mit einer brennenden Räucherbox hatte, habe ich Sie diesmal wieder.
Folgendes Setup: Grillfürst G410, eine längliche Räucherbox von Amazon (Sind links hier erlaubt?), "Bitburger Premium Pils" Räucherchips von Weber, Brenner auf Minimum, GT: 110-110°C.

Die letzten Male hatte ich Räucherspäne von Rössle. Die haben nach 5 Minuten gebrannt. Egal ob so in die Räucherbox oder in Jehova verkleidet oder die ganze Box in Jehova gewickelt. Also eben die Räucherchips von Weber gekauft. Beim Auspacken schon gedacht: Das ist ne andere Nummer, das muss funktionieren.
Die Chips in die Box gepackt, Deckel drauf und in den Grill über einen aktiven Brenner bei Minimum, anstatt des Flammblechs. Ging am Anfang gut, nach 15 Minuten hat es das erste mal gebrennt. Feuer gelöscht (mit Wasser) und weiter. Keine 15 Minuten später das gleiche Spiel.
Also Räucherbox raus, ausgeleert, neue Chips rein und diesmal die Löcher der Räucherbox mit Jehova verschlossen und kleine Löcher rein (4 Stück mit einer Nadel). Hat wieder angefangen zu brennen.
Nächster Versuch:
Die Chips in Jehova eng eingepackt (2 Lagig), 3 Löcher mit der Nadel rein und ab in die Räucherbox. Das hat erst gar nicht geraucht und dann gebrannt.

So langsam weiß ich nicht was ich noch probieren soll. Habe schon eine Threads dazu gelesen, und bin so auch auf die Therorie gekommen, dass die Chips zu viel Luft bekommen, daher in Jehova gepackt. Das einzige was mir noch einfällt, was ich gelesen habe: Räuchermehl verwenden. Aber ich würde zumindest gerne meine noch vorhandenen Räucherchips aufbrauchen.

Habe auch schon versucht Räucherchips Päckchen in Jehova direkt auf das Flammblech zu packen - da raucht dann gar nichts. (Vorteil: es brennt auch nicht :muhahaha: )

Hat mir jemand noch einen Tipp?

Vielen Dank für eure Antworten.

Grüße, Fabi
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Hallo Fabi,

Du könntest evtl. anstelle Chips grössere Stücke (Chunks) verwenden, die brennen nicht so schnell und rauchen gemächlicher.
 
OP
OP
Fabi_123

Fabi_123

Veganer
Das habe ich mir auch schon überlegt. Oder eben Räuchermehl. Was hat denn Räuchermehl für Nachteile? Bzw. was haben Chunks für Nachteile? Gibt es überhaupt welche?

Aber prinzipiell muss das doch auch mit Chips gehen.. es gibt ja genügend die damit räuchern...?

Danke für deine Antwort.

Grüße, Fabi
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Mehl ist denke ich eher zum Kalträuchern geeignet. Meine Erfahrung ist dass die Chips je nachdem wo eingesetzt schneller abbrennen, manchmal "überhitzt" scharf riechen. Sie sind empfindlicher mit der Regulierung. Zum Räuchern von grösseren Fleischstücken nehme ich nur noch Chunks, sind einfach gutmütiger.
 

burnhard_griller

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
der Titel lässt auf meine Frage schließen: was mache ich falsch?
Bin gerade an 3-2-1 Ribs. Nachdem ich die letzten 2 mal schon Probleme mit einer brennenden Räucherbox hatte, habe ich Sie diesmal wieder.
Folgendes Setup: Grillfürst G410, eine längliche Räucherbox von Amazon (Sind links hier erlaubt?), "Bitburger Premium Pils" Räucherchips von Weber, Brenner auf Minimum, GT: 110-110°C.

Die letzten Male hatte ich Räucherspäne von Rössle. Die haben nach 5 Minuten gebrannt. Egal ob so in die Räucherbox oder in Jehova verkleidet oder die ganze Box in Jehova gewickelt. Also eben die Räucherchips von Weber gekauft. Beim Auspacken schon gedacht: Das ist ne andere Nummer, das muss funktionieren.
Die Chips in die Box gepackt, Deckel drauf und in den Grill über einen aktiven Brenner bei Minimum, anstatt des Flammblechs. Ging am Anfang gut, nach 15 Minuten hat es das erste mal gebrennt. Feuer gelöscht (mit Wasser) und weiter. Keine 15 Minuten später das gleiche Spiel.
Also Räucherbox raus, ausgeleert, neue Chips rein und diesmal die Löcher der Räucherbox mit Jehova verschlossen und kleine Löcher rein (4 Stück mit einer Nadel). Hat wieder angefangen zu brennen.
Nächster Versuch:
Die Chips in Jehova eng eingepackt (2 Lagig), 3 Löcher mit der Nadel rein und ab in die Räucherbox. Das hat erst gar nicht geraucht und dann gebrannt.

So langsam weiß ich nicht was ich noch probieren soll. Habe schon eine Threads dazu gelesen, und bin so auch auf die Therorie gekommen, dass die Chips zu viel Luft bekommen, daher in Jehova gepackt. Das einzige was mir noch einfällt, was ich gelesen habe: Räuchermehl verwenden. Aber ich würde zumindest gerne meine noch vorhandenen Räucherchips aufbrauchen.

Habe auch schon versucht Räucherchips Päckchen in Jehova direkt auf das Flammblech zu packen - da raucht dann gar nichts. (Vorteil: es brennt auch nicht :muhahaha: )

Hat mir jemand noch einen Tipp?

Vielen Dank für eure Antworten.

Grüße, Fabi

Wenn du sie auf den Brenner stellst, musst du, sobald sie das Rauchen anfängt, auf das Grillrost, über den Brenner stellen 👍
Ich kenn deine zwar nicht. Aber Ich hab die von Burnhard. Die ist ideal weil sie neben den Brenner einhängbar ist.
 

2fachQ

Kleinanzeigenbeauftragter
5+ Jahre im GSV

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
OP
OP
Fabi_123

Fabi_123

Veganer
So... Spaßeshalber bin ich jetzt mal hingegangen und habe von einem Holzscheit (Der Trocknet bestimmt seit 5 Jahren vor sich hin) 2 Dicke Stücke abgesägt und habe die in die Räuchbox geschmissen. Dachte bevor ich jetzt Chunks kaufe. Und siehe da: Nach 20 Minuten brennen die auch.

Wenn du sie auf den Brenner stellst, musst du, sobald sie das Rauchen anfängt, auf das Grillrost, über den Brenner stellen 👍
Ich kenn deine zwar nicht. Aber Ich hab die von Burnhard. Die ist ideal weil sie neben den Brenner einhängbar ist.

Das werde ich mal Probieren. Auf die Idee die einfach nicht direkt über den Brenner zu hängen bin ich noch gar nicht gekommen. Werde ich auch mal testen. Danke :-)

Keine. Aber es fackelt nicht ab!

Wieso das? Geht um Welten besser beim Heißräuchern wie Chips. Die Box kann aufm Rost stehen, und qualmt trotzdem weil Mehl nicht so ne hohe Temperatur benötigt.

Hier übrigens das gleiche in grün...

Dankeschön :-)

Grüße, Fabi
 

2fachQ

Kleinanzeigenbeauftragter
5+ Jahre im GSV
OK, auch guter Tipp
Und noch nen Tip:
Wenn ich im Smoker (ok, ich bin auch ein El Fuego - Jünger) nur schnell für ne Stunde Rauch brauche, dann nur Mehl, und wenn ich länger (z.B. über Nacht) Rauch brauche, dann mische ich Mehl und etwas größeres Material. Das kann dank dem Mehl bzw. später der Asche nicht in Flammen aufgehen, sondern glimmt auch nur rauchend vor sich hin. Und das teilweise über 5 Stunden. Einfach mal probieren...

Hier die Links dazu
 

H3llF15H

Fleischesser
Wenn du sie auf den Brenner stellst, musst du, sobald sie das Rauchen anfängt, auf das Grillrost, über den Brenner stellen 👍
Wie bekommst du die Box vom Brenner ohne dich zu verbrennen? Klar, Brenner aus, nur ist die Box doch sauheiß. Meinen Handschuhen traue ich das nicht zu.
 

burnhard_griller

Militanter Veganer
Wie bekommst du die Box vom Brenner ohne dich zu verbrennen? Klar, Brenner aus, nur ist die Box doch sauheiß. Meinen Handschuhen traue ich das nicht zu.

Das geht schon, du hältst sie doch nicht ewig in den Händen 😁
Es gibt auch welche die den auf den seitenbrenner zum Rauchen bringen und dann rein stellen.
Ich persönlich stelle es bei mir auf den Keramikbrenner auf den Grillrost der innerhalb der grillfläche ist. Wenn es anfängt. Dann drehe ich diesen auf Minimum runter.
Am besten Fabi123 übst du fleißig ohne Fleisch weiter. Dann ist man viel entspannter 😁
 

Seam

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich lege mir zum smoken immer ein Faustgroßes Stück durchgetrocknete Kirsche auf den Rost direkt über den Brenner. Das fängt nicht an zu brennen, sondern glüht ganz gemächlich vor sich hin.
 

timgrill

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Keine. Aber es fackelt nicht ab!
Darf ich hier mal nach einer Lösung fragen?
Mein kleines Problem passt hier ganz gut.


Es geht um die Räucherbox über der Gasflamme meines Landmann Gasräucherofen Vinson VC32
Ich halte nachdem die Box leicht begonnen hat zu rauchen (so wie im Video), mit kleiner Flamme im Landmann 90-110°C
Irgendwann ist der Rauch so stark, dass das Holzgas auch Austroitt der Box durchzündet, dann steigt rapide die Temperatur im Schrank.


Ich habe Späne Typ 3 (0.3-1mm) für den Jäger Sparbrand solo genommen, es zündet.
Ich habe Mehl Typ 1 genommen, es dauert länger aber irgendwann, zündet das Rauchgas.
Heute 0,4-1,25mm Goldspan auf Holzschnitzel 5-12mm, es zündet wieder.

Vermutlich wird die Box etwas zu heiss von unten oder der Luftzug durch die Gasverbrennung begünstigt den Flash-Over.
Ich bin mit meinem Landmann ja nicht alleine, denke der El Fuego ist auch vergleichbar oder der Broilkind.

Das ist so nervig, wie macht ihr das?

20210513_195851.jpg
 

Großer

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Nimm keine Späne, sondern "Chunks", also größere Stücke.
Holzspäne kommen bei mir ausschließlich in den Sparbrand zum Kalträuchern.
 

Herbalandy

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Wie @Großer schon schrieb: Das Material ist zu fein. Ich benutze im Porti Chips und/oder Chunks, das funktioniert gut. Zu Anfang hatte ich auch mal Späne versucht, die haben unter der Gasflamme auch gezündet. Falls Du mit Buche arbeiten möchtest: Im Zoohandel gibt es Terrarieneinstreu aus Buchenholz (ich habe sie sogar bei Obi bekommen), die sind günstig, funktionieren und sind sehr kurzfristig verfügbar.
Edit: In grob kaufen, z.B. 3-10mm Körnung....
 

AllgäuBBQ

Veganer
Hatte genau das gleiche Problem wie du. YouTube Videos geguckt und dort war es immer so kinderleicht.

Also eine Box geholt, Holz rein, brennt :/
Hatte irgendwann 3 verschiedene Räucherboxen daheim.

Was bei mir funktioniert hat waren tatsächlich die Pakete aus Alufolie.

Danach habe ich einfach mal probiert die Box auf den Rost zu stellen und den Brenner drunter auf Vollgas laufen zu lassen.
Es dauert dann etwas länger, aber das Holz fängt an zu rauchen.
Brenner sofort aus und den Rauch genießen.

Aber das beste sind tatsächlich Chunks
 

fulci

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Hab die Santos Box für den Napoleon und nach zweiter Verwendung wieder ein Feuer!
Trotz langer Wässerung der Chips, keine Chance die Teile fackeln spätestens nach 20 Minuten... das ist ein bisschen ernüchternd....
 
Oben Unten