• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau Dörrofen mittels EPP-Box, Lüfter, Silikon-Heizelementen und WlanThermo

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Servus Bastelfreunde!

Da wir immer wieder mal getrocknete Pilze, Chili's, Tomaten und Sonstiges gebrauchen können, hab ich aus meinem Fundus einen Dörrofen gebastelt.

Die Hauptbestandteile sind wie folgt:

* EPP-Frontlader-Box (Innenmaße 335 x 525 x 510 mm (B x H x T))
* Lüfter, 12V, 3,2W
* 2x Silikon-Heizelemente, 230V mit je 500W
* 2x NTC 100k
* Maverick-Temperaturfühler
* 2x Sicherheitstemperaturbegrenzer 100 °C
* WlanThermo V2
* SSR-Steckdose zum Steuern der Heizelemente
* 12V Steckernetzteil

Bilder sagen mehr als Wort, hier der Aufbau:

EPP-Frontlader-Box
2019-10-24 17.11.17.jpg


Das Innenleben der Box
2019-07-10 07.21.11.jpg


Der Lüfter wurde "professionell" an eine Holzlatte montiert :D Diese kann dann einfach eingeschoben werden.
2019-10-24 17.12.09.jpg


Davor kommt dann die Aluplatte mit dem Silikon-Heizelement samt STB
2019-10-24 17.12.46.jpg


Da das Heizelement keinen Temperatursensor mehr hatte (stammt aus dem Schrott-Fundus) habe ich einen 100k NTC auf die Unterseite montiert
2019-10-24 17.12.26.jpg


In der Mitte der Box ist der Raum- bzw. Dörrofen-Temperaturfühler. Ich habe einen Maverick-Sensor verwendet
2019-10-24 17.11.44.jpg


Dieser wurde natürlich ebenfalls sehr professionell befestigt :thumb1:
2019-10-24 17.11.53.jpg


Darunter folgt die zweite Heizplatte für die Unterhitze
2019-10-24 17.13.38.jpg


2019-10-24 17.13.53.jpg


Auch diese Platte hat einen 100k NTC auf der Unterseite
2019-10-24 17.13.21.jpg


Soweit so gut. Nach einigen Versuchen und unter der entscheidenden Mithilfe von @s.ochs haben wir dann die passenden Einstellungen für die Regelung gefunden.
Die Heizleistung der Silikon-Heizelemente mussten wir auf 20% begrenzen, da wir sonst mit der Regelung nicht hingekommen wären.

Hier die Heizkurve für eine Dörr-Temperatur von 65 °C. Ich denke, das Ergebnis spricht für sich :mosh::v:
PID_KP_KPa=30_Ki=0.02.png


So, jetzt folgen noch die Einstellungen des WlanThermo V2. Alternativ kann man natürlich auch ein "normales" WlanThermo oder eine Nano nehmen.
PID-Werte.JPG



Die Box funktioniert wunderbar :clap2::prost:
Dadurch, dass alle Komponenten wieder ganz einfach ausgebaut werden können, ist die Box weiterhin für alles andere verwendbar, ich nehme sie zum PP warmhalten (da schiebe ich dann eine geregelte Warmhalteplatte mit 75 °C ein).

Vielleicht habe ich mit dem Thread den einen oder anderen angefixt und die Bastelleidenschaft geweckt.
Sicher gibt es solche Dörr Ofen auch wesentlich günstiger, aber ich bastle lieber selbst :saufen:
 
OP
OP
holledauer

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Kein Austausch, nur Umwälzung der Luft. Hatte am Anfang ein großes Loch in der Rückwand, da hab ich aber dann soviel Fremdluft und vor allem Luftfeuchtigkeit bekommen, dass das einfach nicht richtig funktioniert hat. Jetzt is der Auschnitt wieder fast zu, aber nicht ganz ;-)
Zum Trocknen passt so 👍
 
OP
OP
holledauer

holledauer

Fernsehkoch
10+ Jahre im GSV
Da hast Du gut aufgepasst, ohne Öffnung bring ich die Luftfeuchte nicht raus 👍
 

Speckimampftonne

Vegetarier
also sowas
1572375087188.png




Rieber Thermoport 4.0


mit ner Lüftersteuerung
cool,
fast dran an das ....
1572371558590.png


ABER mit eingebauter Um- und Abluft zum Dörren-


Weil dder Holdomat das leider nicht kann-
Eigenbau?
Sollte gehen, wenig produzierte und abzuführende Luftfeuchte auf die Zeit gerechnet, Kurve wäre eine Parabel, guter Trocknungsprozess...
Rasberry pi könnte das alles gut.

6 Heizmatten, eine pro Seite, klein und günstig, Umluftklima über interne Ventilatoren...........

Und der Beefer oben auf....

Mit den gebräuchlichen Eigenschaften des Holdomates gepaart +

Sous Vide Becken unten, vielleicht mit Schubladen-Auszug

gäbe es eine tolle Workstation, in meinen Augen einen Turm, womit man gut kochen kann.
mit gesammelltem GSV Input.

Backofen fehlt halt noch im Parallelbetrieb.



100 -180 Grad Zone (weiss ich leider nur Industrieprodukte, weil einfacher)


Rollbar als Turm mit Tellerheizung .......


muss mal denken....
 
Oben Unten