1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Eigenbau Pizzaofen/Holzbackofen in Köln

Dieses Thema im Forum "Technisches/Sonstiges zum Holzbackofen" wurde erstellt von Ernie&Peter, 16. Juni 2018.

  1. OP
    Ernie&Peter

    Ernie&Peter Militanter Veganer

    Super Danke Leute.
    Ich denke ich werde mir an einem schönen Samstag Nachmittag mal ein paar Raummeter Kiefer zum hacken besorgen und fleißig die Axt schwingen. Diese dann nach und nach im Ofen trocknen und weiterhin dann überdacht draußen lagern.(Platz habe ich genug)
    Außerdem werde ich mir für jetzt, ein zwei RM günstiges trockenes Holz liefern lassen bzw kaufen.
    Samstag gibt es übrigens wieder Pizza. Diesmal für sieben Leute. Bin gespannt wie es wird das zu Händeln.
    Danke für eure Erfahrungen und die schnellen sinnvollen Antworten!
     
  2. Grappaschlucker

    Grappaschlucker Peka-Dealer

    Warum willst Du die Axt trocknen? :hmmmm:
     
  3. Ete

    Ete Fleischtycoon

  4. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Es regnet doch alle Nase lang. ;-)
     
  5. OP
    Ernie&Peter

    Ernie&Peter Militanter Veganer

  6. Querrippe

    Querrippe Grillkönig

    Sehr schöner Ofen. Gefällt mir sehr...

    Aber mal was anderes, eignet sich Kiefer für HBO überhaupt. Meinen Smoker würde ich damit nicht bedienen, da sind Nadelhölzer eigentlich unbrauchbar für. Ist das beim HBO anders ?
     
  7. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Ja, das ist beim HBO anders, da man das Holz ja komplett abbrennen lässt und dann Glut und Asche ausräumt - zumindest beim Brotbacken.

    Da sind Nadelhölzer sogar von Vorteil, weil sie schneller und heisser abbrennen. So bekommt man mehr Wärme in die Steine.

    Beim Smoker nutzt man ja die Verbrennungsabgase. Da ist Kiefer nicht so schön.

    Wenn man den HBO als Dauerpizzaofen nimmt, also während des Backens weiterhin Glut und Flamme hält, dann ist es von Vorteil während des Backens auf Buche oder so umzusteigen.
    Zum Anheizen vor dem Backen - also um ihn überhaupt erstmal auf Temperatur zu bringen - geht da aber Kiefer auch ganz gut.

    Viele Grüße
    Onkelchen
     
  8. Querrippe

    Querrippe Grillkönig

    Danke, gut zu wissen.
     
  9. Ete

    Ete Fleischtycoon

    @Querrippe ich verfeuere alles!
    Für Brot ist es völlig egal, da du ja mit der Speicherwärme arbeitest.
    Deswegen fliegt bei mir alles rein.
    Weide, Pappel, Linde, Tanne, Fichte, Kiefer, Eiche, Buche, Esche, Hecke, Birke.....
    Muss eben nur durchgewärmt sein und ober/unter-Mann Hitze muss passen.
    Beim Pizza machen z.b. ist es anders.
    Nadelhölzer neigen zum platzen, da fliegen dann kleine Stückchen Holz herum, findet auf der pizza bestimmt nicht jeder lecker ! :-)
     
  10. Ete

    Ete Fleischtycoon

    Ohh in der Zwischenzeit hat schon wer geantwortet.
     
  11. jeanbw

    jeanbw Militanter Veganer

    Schwachsinn getippt--> siehe eins weiter unten...
     
  12. jeanbw

    jeanbw Militanter Veganer

    Wenn du wie du schreibst sowieso einen Garten hast, nimm deinen Baumschnitt (Obsthölzer, Wassertriebe u.ä.) und binde ihn zu Bündeln, lass die Trocknen, und benutze das Zeug zum anzünden. Am besten in jedes Bündel noch 1 oder 2 Zweige Reisig vom Nadelbaum mit rein, und erst darauf das Gröbere Holz.
    du wirst dich wundern wie schnell dein Ofen richtig zieht...
    Übrigends bei uns hier im Schwäbischen ein traditionelles verfahren um ein Backhaus ein zu Heizen, habe früher schon erlebt das das Ganze Backhaus komplett ohne Stammholz geheizt wurde, sondern nur mit den Bündeln in die auch noch etwas Gröberes Astholz mit eingearbeitet war. So eine Glut hast du noch nicht gesehen..
     
    Juppp gefällt das.
  13. OP
    Ernie&Peter

    Ernie&Peter Militanter Veganer

    Danke für das Kompliment. Ich finde Ihn auch gut gelungen und er passt ins Gesamtbild des Gartens.
    Übrigens ich probiere am Wochenende mal den Teig von -Cruiser-
    Werde berichten und mal ein zwei lecker Fotos machen
     
  14. OP
    Ernie&Peter

    Ernie&Peter Militanter Veganer

    Mal eine andere Frage.
    Habe mir zum optischen Thermometer welches ich verbaut habe zusätzlich ein Infrarot Messgeräte zugelegt.
    Auf welcher Temperatur des Steins macht ihr eure Pizza so?
    Reichen auch 1-2std vorheizen bei voller Befeuerung, oder speichert er dann zu wenig Wärme für zwei drei Pizza Runden ?
    Danke euch !!!
     
  15. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Zum Pizza backen brauchst Du hohe Temperatur, also volle Aufheizung.
     
  16. Brick

    Brick Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    ich würd eher 2 Std. vorheizen... für Pizza.. und dann das Feuer nach hinten schieben..
    du brauchst bei Pizza ja Oberhitze.. und die bekommst du nicht, wenn du nur eine Std.
    Vorheizt...
     
  17. OP
    Ernie&Peter

    Ernie&Peter Militanter Veganer

    Ok super !
    Übrigens der Raummeter Kiefer Stammware für 20 Euro zum selber hacken ist schon trocken.
    Wie geil ist das denn ?!
    Werde mir dann wohl direkt was mehr zulegen und lagern!
    Gleich wird der Teig vorbereitet
     
  18. OP
    Ernie&Peter

    Ernie&Peter Militanter Veganer

    E1A01549-F15B-4D42-A290-8EEC3D9C9A47.jpeg

    3E85A18E-D13D-4179-AD37-261CED68BBB7.jpeg

    F5D321CE-0005-4D6A-B661-B695BBFC6934.jpeg

    Der Teig war der Wahnsinn !
    Noch nie so eine geile Pizza gegessen.
    Die erste ist etwas dunkel geworden aber es wurde immer besser.
    Das Verhältnis Ober zu Unterhitze ist für Pizza anscheinend sehr gut in meinem Ofen.

    Eine Frage hätte ich.

    Kann ich den Teig auch einfrieren ?
    Wenn ja, nach was für einem Arbeitschritt?
    Nachdem er 2 Stunden gegangen ist oder wenn er eigentlich fertig wäre ??????

    Danke und Gruß aus Kölle
     
    V511 gefällt das.
  19. Onkelchen

    Onkelchen Grillkönig 5+ Jahre im GSV


    Einfrieren wenn er eigentlich fertig wäre.

    Noch ein Tipp:
    Wenn Du nur ein paar Pizzas machst, also so viel wie auf einmal oder zweimal in den Ofen passt, dann kannst Du den Ofen auch vor dem Pizza backen ausräumen.
    Die Speicherwärme reicht ja problemlos dafür und Du hast dann nicht mehr so die schwärzen Ränder.
    Ansonsten die Pizza nicht ganz so nah an die Glut legen. Sie soll ja Ober-/Unterhitze bekommen aber keine extreme Seitenhitze. :-)

    Ansonsten ... sieht sehr gut aus Dein Ergebnis. :-)

    Viele Grüße
    Onkelchen
     
  20. Brick

    Brick Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    oder tatsächlich mal so einen Stein probieren.. keine Ahnung wie die Dinger heißen.. werden zwischen Pizza und
    Glut gelegt um die direkte Hitze abzublocken...

    (weiter weg von der Glut is aber auch möglich und einfacher.. so mach ich es auch !)

    Gruß Martin
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden