• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigentlich brauche ich keine neuen Messer. ABER

bayer100

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wie im Titel schon geschrieben.
Eigentlich brauche ich keine neuen Messer.
Aber ich will :D.

Bis jetzt verwende ich Europäische Messer, nachdem bei einer Angeltour in Norwegen die Messer eines Mitfahrers in der Hand hatte, sitzt bei mir im Kopf: Haben wollen:lolaway:
Er hatte einen Satz Japanische Messer dabei. Die Marke habe ich leider nicht mehr im Kopf.
Ich hatte ja schon mal eine Frage deswegen hier eingestellt und mal alle Anbieter im Internet Durchgesucht.

Jetzt meine Vorstellungen:
-Rostträge
-Beidseitiger Schliff
-Hochwertig
-Schleifbarkeit sollte für relativen Anfänger im Umgang mit Schleifsteinen möglich sein
-Preis pro Messer max. 300 Euro

Bitte um Empfehlung von Anbietern/Schmieden für:
-Fleisch tranchieren/Schneiden
-Gemüse
-Fisch
-sowie Schleifsteine

Das die Frage nicht einen Besuch in einem Entsprechenden Fachgeschäft ersetzt ist mir klar. Aber es würde meinen Kaufentscheid unterstützen.

Ich bin eher der typ der grosse Messer verwendet.

Ein Auszug der Vorhandenen Messer in der Küche.
IMG_4318.JPG

Messer zum Fischfiletieren:
IMG_4319.JPG

Bis jetzt benützte Schleifmittel.
IMG_4315.JPG



Hoffe Ihr könnt mit meinen Angabe was Anfangen und habt mir viele gute Tips:D

Danke und Gruss

Martin
 

carbo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Echt gute Anfrage wegen der Fotos. Da ist man gleich im Bilde, was du hast. Was ist denn das für ein Stein von der Körnung? Der sieht leicht schmuddelig aus, wegen der grauen Ablagerungen. Vielleicht mal mit Schleifpapier wieder sauber machen bzw. abrichten, dann geht er auch wieder besser. Mit dieser Graefmaschine kriegst du vielleicht die Schärfe wieder hin, aber ein leicht schneidendes Messer, kann mandamit nicht erzeugen. Deshalb auch dein Wunsch nach einem japanischen. Eine Möglichkeit wäre es auch die Messer einem guten Schleifer anzuvertrauen z.B. die Zwillinge. Das Ganzstahlsantoku ist eher ein Schleifübungsmesser. Allerdings würde ich dein dann neues Japanmesser nicht durch die Graef schicken. Perlen .... Fleischmesser hast du genug.

Also ich an deiner Stelle würde jetzt erst mal e i n neues Messer kaufen. Wenn dich der Messervirus packt, dann kommen automatisch mehr dazu. 1. Schanz Gyuto Lucidus oder Gyuto Slim line aus dem Schanz Messershop auf Anfrage macht Schanz bestimmt auch ein längeres
2. ASAGAO / Takamura Migaki R2 Gyuto 21 cm ist der Inbegriff eines Lasers. Allerdings muss nach dem Kauf eine Microfase angeschliffen werden, weil sonst Mikroausbrüche entstehen. Graef ist natürlich tabu. 3. Auch das Wakui V2 Gyuto 21 cm ist ein leicht schneidendes Messer

 
OP
OP
bayer100

bayer100

Veganer
5+ Jahre im GSV
Echt gute Anfrage wegen der Fotos. Da ist man gleich im Bilde, was du hast. Was ist denn das für ein Stein von der Körnung? Der sieht leicht schmuddelig aus, wegen der grauen Ablagerungen. Vielleicht mal mit Schleifpapier wieder sauber machen bzw. abrichten, dann geht er auch wieder besser. Mit dieser Graefmaschine kriegst du vielleicht die Schärfe wieder hin, aber ein leicht schneidendes Messer, wird daraus nicht. Deshalb auch dein Wunsch nach einem japanischen. Eine Möglichkeit wäre es auch die Messer einem guten Schleifer anzuvertrauen z.B. die Zwillinge. Das Ganzstahlsantoku ist eher ein Schleifübungsmesser. Allerdings würde ich dein dann neues Japanmesser nicht durch die Graef schicken. Perlen .... Fleischmesser hast du genug.

Also ich an deiner Stelle würde jetzt erst mal e i n neues Messer kaufen. Wenn dich der Messervirus packt, dann kommen automatisch mehr dazu. 1. Schanz Gyuto Lucidus oder Gyuto Slim line aus dem Schanz Messershop auf Anfrage macht Schanz bestimmt auch ein längeres
2. ASAGAO / Takamura Migaki R2 Gyuto 21 cm ist der Inbegriff eines Lasers. Allerdings muss nach dem Kauf eine Microfase angeschliffen werden, weil sonst Mikroausbrüche entstehen. Graef ist natürlich tabu. 3. Auch das Wakui V2 Gyuto 21 cm ist ein leicht schneidendes Messer

Die Körnungen vom Stein kann ich leider nicht sagen. Den habe ich schon 30 Jahre. Ich tippe mal auf 2000/4000 die feine Seite geht gut um den Messern den letzten Schliff zu verpassen.

Die Graefmaschine da hast Du recht. Eine Grundschärfe geht damit gut. (Perfekt für meine Frau) :D Aber bringt nicht das was ich mir Vorstelle. Natürlich würde ich damit niemals ein Hochwertiges Messer Bearbeiten.

Ansonsten kommen die Messer eigentlich einmal im Jahr zu einem Schleifer meines Vertrauens. Aber da sie heftig gebraucht werden Schleife ich sie 2 - 3 x im Jahr nach.
Deine Vorschläge hören sich gut an. ich gehe der Sache nach.

Danke Dir und Gruss Martin

PS: Ich würde nie ein 300 Euro Messer durch den Graef ziehen. Das währe wirklich Perlen vor die Säue werfen:D Darum meine Frage nach Schleifsteinen/Mittel die auch für relative Anfänger geeignet sind.
 

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz ehrlich? Den Wunsch mal was anderes zu haben verstehe ich vollkommen, nur glaube ich kaum das die neuen Messer Dich auf Dauer glücklicher machen werden. Ist so ähnlich wie bei einigen Kollegen von mir, die meinen das jedes zweite Jahr ein neuer Driver ins Bag muss und nach spätestens vier Runden kommt dann die Ernüchterung, die hält dann ein Jahr an.😎
 
OP
OP
bayer100

bayer100

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ganz ehrlich? Den Wunsch mal was anderes zu haben verstehe ich vollkommen, nur glaube ich kaum das die neuen Messer Dich auf Dauer glücklicher machen werden. Ist so ähnlich wie bei einigen Kollegen von mir, die meinen das jedes zweite Jahr ein neuer Driver ins Bag muss und nach spätestens vier Runden kommt dann die Ernüchterung, die hält dann ein Jahr an.😎
Martin

Danke für Deine Antwort

Das hilft mir und eventuellen anderen Interessenten in dem Gebiet gar nichts.

Das alter wo ich mich über Sinn und Zweck belehren lassen musste sind schon lange vorbei.
Also bringe hier bitte was Sachliches bei, oder schweige.

Gruss Martin
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Martin

Danke für Deine Antwort

Das hilft mir und eventuellen anderen Interessenten in dem Gebiet gar nichts.

Das alter wo ich mich über Sinn und Zweck belehren lassen musste sind schon lange vorbei.
Also bringe hier bitte was Sachliches bei, oder schweige.

Gruss Martin
Man kann was überhören..
und auch überlesen, wenn es einem nicht passt...:D
 

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Es gibt doch gefühlt 100 Fäden hier zu dem Thema und da Du ja dort scheinbar nichts passendes gefunden hast, wollte ich nicht noch mehr unnötige Vorschläge zu einem Kauf hier beitragen. Nicht mehr nicht weniger.
 
OP
OP
bayer100

bayer100

Veganer
5+ Jahre im GSV
Es gibt doch gefühlt 100 Fäden hier zu dem Thema und da Du ja dort scheinbar nichts passendes gefunden hast, wollte ich nicht noch mehr unnötige Vorschläge zu einem Kauf hier beitragen. Nicht mehr nicht weniger.
Ja von den 100 Fäden habe ich ca. 50 Durchgelesen. Meiner war im dem fall der 101ste.
Deinen Frust immer die gleichen oder ähnlichen Fragen zu hören verstehe ich ja.
ABER
warum liest Du sie dann?
warum Antwortest Du darauf?

Wenn ich hier durch das Forum Lese finde ich jede menge Beiträge die mich Interessieren und auch einige mit denen ich gar nichts Anfangen kann.
Da Erspare ich mir aber Belehrungen.

Gruss und nichts für Ungut
Martin
 

Martin.S

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
warum liest Du sie dann?
warum Antwortest Du darauf?
Wie gesagt, ich wollte weder belehren noch habe ich Frust, ich wollte nur zu einer Entscheidungsfindung einen Rat geben. Aber das klemme ich mir hier zukünftig. Sind ja alle alt genug ohne fremden Rat Entscheidungen zu fällen.

Nichts für Ungut und weiterhin Guten Weg.

Gruß Martin 😎
 
OP
OP
bayer100

bayer100

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt, ich wollte weder belehren noch habe ich Frust, ich wollte nur zu einer Entscheidungsfindung einen Rat geben. Aber das klemme ich mir hier zukünftig. Sind ja alle alt genug ohne fremden Rat Entscheidungen zu fällen.

Nichts für Ungut und weiterhin Guten Weg.

Gruß Martin 😎
Alles gut

Und DANKE für Deine Hilfe
 

carbo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das war auch ein Super-Sonder Angebot mit Rabattmarken
:D Ich dachte mir schon, dass das kein Juwel deiner Messersammlung ist. Vielleicht solltest du dir mal einen groben Stein gönnen und die Schneide genau dieses Santokus ausdünnen. Also nicht direkt an der Schneidfacette, wie bei der Graef Material abnehmen, sondern an der Seite oberhalb der Schneide. Das heißt einen sehr flachen Schleifwinkel benutzen. Das löst hoffentlich einen AHA - Effekt aus. Silifix Schruppstein von Zische Zum üben, groben Material abschrubben geht auch ein ganz billiger Stein. Dauert vielleicht ein bisschen länger als mit einem Zischestein, aber für den Zweck ist auch der billige ausreichend. So einen günstigen Stein kann man auch zum Abrichten eines anderen Steins nehmen.
nur glaube ich kaum das die neuen Messer Dich auf Dauer glücklicher machen werden.
Na ja. Bei diesen Messern glaube ich schon, dass ein neues Messer auf die Dauer etwas glücklicher machen kann.
Aber ich würde erstmal nur eines kaufen.
 
Oben Unten