• Du musst dich registrieren, bevor du BeitrĂ€ge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchfĂŒhren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Beinchen 🍖 vom Schweinchen đŸ·

airball

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Angefixt von den ganzen Haxen-Threads musste auch bei uns endlich mal wieder resche bayerische Schweinshaxn her.
Das Ausgangsmaterial ist dieses Mal echt regional. Aufzucht in Kastl - ca 13 km Luftline von uns entfernt, Schlachtung in Halsbach, ca 16km von uns entfernt.
Wir haben hier also eine 2,1kg schwere hintere Haxe vom Strohschwein - ein schöner Batzen Fleisch. Genau richtig fĂŒr mich allein - meine Frau wollte Spargel. Der ist mir wiederum am liebsten, wenn er erst einmal durch ne Sau verwertet wurde :thumb1:

2021-05-09 07.46.08.jpg

2021-05-09 07.46.31.jpg


Vorbereitungen: Ich koche meine Haxen immer im Dampfkochtopf vor - mit 20 Minuten pro kg Fleisch liegt man eigentlich nie verkehrt. Also schnell einen Sud angesetzt aus Salz, Pfefferkörner, Piment, KĂŒmmel, Nelken, LorbeerblĂ€tter, Wacholder, ne Zwiebel und Knoblauch.
2021-05-09 07.56.48.jpg


Nach 40 Minuten + AbkĂŒhlzeit schaut die Sache dann so aus. Nen Schönheitspreis gewinnt man meiner Meinung nach mit gekochtem Schweinefleisch in den seltensten FĂ€llen, also bereiten wir nun die Haxe fĂŒr den Grill vor. Die Haxe wird vorsichtig abgetrochnet und klassisch mit Salz, Pfeffer und KĂŒmmel gewĂŒrzt. Einschneiden ist nicht zwingend erforderlich, wobei eingeschnittene Schwarte besser poppt.
2021-05-09 10.02.18.jpg

Den Grill regeln wir auch hohe indirekte Hitze ein - 180-200 °C sind optimal. Nach meiner Erfahrung dauert es 1,5 Stunden, bis die Haxe fertig ist. Da es meine erste (!) Haxe aus der Kugel ist, wollte ich mich einfach per Thermometer versichern, dass das am Ende auch so passt. FrĂŒher hab ich Haxen ausschließlich auf der Roti meines Gasgrills gemacht.
2021-05-09 10.42.13.jpg

...ein letztes Bild, dann Klappe zu und abwarten bzw. Treibstoff einfĂŒllen :saufen:
2021-05-09 10.42.19.jpg

Ach ja, ich hatte einen Geistesblitz: Ich habe seit Jahren nach einer Möglichkeit gesucht, auf der ich einfach mal einen heißen Rost oder auch einen AZK abstellen bzw. anzĂŒnden kann. Per Zufall kam mir in den Kleinanzeigen ein sog. Blumenhocker unter die Augen, anscheinend ein Überbleibsel aus den 70-er Jahren. Meine Neuerwerbung besteht aus schwerem Schmiede-Eisen und einer gut 3cm starken Marmorplatte. Passt perfekt. Kommt auf jeden Fall gĂŒnstiger als ein DO-StĂ€nder . mich hat das gute StĂŒck nur rund 20€ gekostet.
2021-05-09 11.06.15.jpg

Der AZK bekommt schön Luft und zieht gut. Die Temperaturabgabe an den Marmor ist minimal. Angst, dass es die Platte zerreißt, hab ich nicht.
2021-05-09 11.06.23.jpg

ZurĂŒck zum Essen - es geht um die Beilagen. GöGa hat eine Riffelmesser gekauft, das ich mit einer Tochter eingeweiht habe. Die Riffel-Pommes kommen dann in die Heißluft-Fritöse.
2021-05-09 12.15.01.jpg


Nach einer Stunde musste ich einen Blick riskieren. Bei der Gelegneheit hab ich ich die Haut gleich noch mit ein bisschen Salzwasser eingepinselt. Schaut aber schon mal ganz gut aus. Die KT lag zu dem Zeitpunkt bei knapp 80 °C
2021-05-09 12.31.03.jpg


Nach 1 Stunde und 30 Minuten war es dann soweit - eine KT von 88°C war erreicht - Zeit zum Aufknuspern. Also alle Schieber auf Durchzug stellen und die Kugel auf 250°C hochziehen. Nach 15 Minuten war es dann soweit - eine Kt von 94°C war erreicht. Und jaaaaa, das kann sich sehen lassen! :mosh:
2021-05-09 13.15.17.jpg


Interesse halber mal einen Blick von unten riskiert - perfekt! Schön knusprig und kein bisschen verbrannt. So muss das aussehen.
2021-05-09 13.15.34.jpg


....noch ein Bild fĂŒr die Galerie. Da soll noch einer sagen, dass Beinchen von Schweinchen nicht durchaus adrett anzusehen sein können. :v:
2021-05-09 13.16.56.jpg


Nach 10 Minuten Ruhezeit war dann auch die Schwarte komplett ausgehÀrtet und es konnte zerlegt werden. Endergebnis: Butterweiches und schön saftiges Fleisch bei einer reschen und knusprigen Haut.
2021-05-09 13.20.48.jpg


Frage in die Runde: Woran erkennt man, dass eine Haxe perfekt ist? Antwort: Die Knochen können ohne großen Widerstand herausgedreht werden. Quasi FOTB :)
2021-05-09 13.22.11.jpg

2021-05-09 13.22.54.jpg


Zum Abschluss noch ein unspektakulÀres Tellerbild mit den Riffel-Pommes.
2021-05-09 13.25.11.jpg


Aber eins kann ich euch sagen: Lecker wars! Haxen aus der Kugel wird's in Zukunft öfter geben. Man sieht sehr schön, dass man auch fĂŒr solche Gerichte nicht zwingend eine Roti braucht.

In diesem Sinne: Bleibt's gesund und noch ein schönes restliches Wochenende!
 

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Haxe! :thumb1:
 

Steinramme

Grillkaiser
Die Haxe sieht klasse aus.:thumb2: Ich werde mich am Herrentag höchst wahrscheinlich auch mal an einer Haxe vergehen.:D
 

Mogway96

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Daumen hoch 👍
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöner Haxen...
Das Fleisch schaut richtig gut aus :wiegeil:
 

jop68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Besser kann man eine Haxe nicht machen.
 
OP
OP
airball

airball

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Haxe! :thumb1:
Danke, hat auch richtig gut geschmeckt!

Toller Beitrag, Haxe sieht lecker und schön rösch aus!!!👍
Freut mich, dass dir die Haxe gefÀllt. Knusprig wars auf jeden Fall - das ist eh das wichtigst :)

Die Haxe sieht klasse aus.:thumb2: Ich werde mich am Herrentag höchst wahrscheinlich auch mal an einer Haxe vergehen.:D
Ja, war eigentlich auch bei mir so geplant. Nachdem GöGa aber auf Spargel bestand, hatte ich leider keine andere Wahl und musste den Termin vorziehen :camouflage:

Danke!

Schöner Haxen...
Das Fleisch schaut richtig gut aus :wiegeil:
War auch richtig g'schmackig und saftig. FĂŒr alle Nicht-Bayern. G'schmackig ist mit "dem grĂ¶ĂŸtmöglichen Geschmackserlebnis" gleichzusetzen :mosh:

Sehr schöne Haxe.
Danke

Besser kann man eine Haxe nicht machen.
...ein bisschen Luft nach oben ist da schon. NĂ€chstes Mal schneid ich die Schwarte ein, dann poppt's auch noch besser!

Schöner Hax , perfekt gemacht und gut beschrieben.

:messer:
Mein ergebener Dank an den Meister der gepoppten Schwarte :thumb1:

Danke!

Da hÀtte ich auch nicht nein gesagt! :thumb2:
Das glaub ich dir aufs Wort. Ich liebe Haxen. Leckeres Fleisch und schön knusprige Haut.

wie nan bei uns so schön sagt: A deftige Haxn :thumb2:
Oder im tiefsten bayrisch: "Es gibt nix feiners ois a Schweiners" ...und dem Satz ist definitiv nichts hinzuzufĂŒgen.
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wow ... die Haxe schaut absolut klasse aus :thumb1:
Super Kruste :thumb2:
 

Barbie-Q

Grillkaiser
feines Beinchen, da hÀtte ich nicht nein gesagt
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Klasse Haxe aus der Kugel, Top!
 
Oben Unten