• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Brasilianer in Indien - Picanha im Tandoori

Johnnie Smoker

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Tach

Was macht ein Brasilianer in Indien? Nun, er verbindet die Kochwelten und nimmt ein feines südamerikanisches Gericht um es im traditionellen indischen Tandoori zuzubereiten. Ich bin zwar weder Südamerikaner noch wohne ich in Indien, doch ich habe einen Tandoori. Dieser war schon länger nicht mehr in Gebrauch und es war wirklich wieder einmal an der Zeit ein Feuerchen darin zu entfachen. Wie der Zufall so wollte, hatte ich noch zwei Huftdeckel im Kühlschrank. Aber seht selbst:


Zuerst einmal aus den Haifischflossen (zusammen 1,980kg) nette dicke Streifen geschnitten:

1.JPG


Dann mit Salz, Pfeffer und etwas Rosmarinpulver gewürzt:
2.JPG


Alles sorgfälltig aufgespiesst:
3.JPG


In der Zwischenzeit ein nettes Feuerchen im Tandoori gemacht:
4.JPG


Nach rund 90 Minuten kräftigem Einheizen hatte ich ein schönes Glutbett. Zeit für die beiden Spiesse sich in der waren Höhle zu verstecken:
5.JPG


Schon nach kurzer Zeit haben sie bereits schön Farbe bekommen:
6.JPG


Natürlich war zwischendurch der Deckel drauf, doch mit Deckel werden die Fotos nicht so spannen. Hier kurz vor Ende bei einer KT von 47°C:
7.JPG


Raus kamen sie bei knapp 53°C KT:
8.JPG


Das nächste mal 1°C KT weniger. Aber sonst der echte Hammer! Viel besser als auf dem Smoker wie ich den Huftdeckel sonst zubereite:
9.JPG


Tja, zu Fünft haben wir alles aufgegessen. Dafür gab es nur etwas frischen Butterzopf als Beilage dazu.

Happy Smoking

Johnnie Smoker
 

jack the fisher

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ohhh sehr schön😍 , da hätte ich auch gerne ein Tellerchen mitgegessen ....
 
Oben Unten