• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein fröhliches Hallo in die Runde, ...

SkyPapa75

Militanter Veganer
... ich gestehe, als stiller Leser habe ich dieses Forum und seine tollen Tipps schon seit einigen Jahren genutzt und habe mir auch schon des öfteren Rat, Rezepte oder Anregungen geholt.

Da ich mich vor einigen Tagen angemeldet habe um auch mal die eine oder andere Frage zu stellen sollte ich mich gefühlt auch mal vorstellen damit ihr wisst, wer da so wissenshungrig ist:

Griller bin ich schon seit vielen Jahren, angefangen vor über 20 Jahren auf diversen Noname-Produkten aus örtlichen Baumärkten bis ich einen Thüros 1 Holzkohle Säulengrill mein eigen nennen durfte. Für den habe ich dann nach und nach diverses Zubehör erwoben (Spieß, Heckbrenner, Haube, Korb, etc.) und ziemlich viel aus den unterschiedlichen Bereichen des Grillens ausprobiert. Hauptsächlich bin ich Flachgriller, erfreue mich aber auch am low and slow BBQ, Rauch, Rotisserie und allem was an Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Geflügel oder sonstigem über die Roste läuft. Gegrillt wird ganzjährig, im Sommer mindestens 2 mal pro Woche, im Winter eventuell weniger :-)

Mit dem Umzug in eine Mietwohnung letztes Jahr musste ich leider meinen heißgeliebten Kohlegrill zurücklassen, ich hoffe, mein Sohn wird den in Ehren halten und nicht vergammeln lassen.

Somit schlage ich nun ein neues Kapitel auf und starte, nachdem mich das Thema Elektrogrillen nicht befriedigt hat, mit einem Landmann Triton 2.0 als Gasgriller durch und fühle mich mal wieder wie ein kompletter Anfänger :)

20210428_183724.jpg


Ich wünsche uns allen eine tolle Grillsaison und immer ausreichend Kohle unterm Rost / Gas in der Flasche oder Strom in der Dose!

Lieben Gruß
Sandro aka SkyPapa75
 
Oben Unten