• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein HBO (Bausatz aus Polen) entsteht im Solling

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
Auf dem Verarbeitungshinweis vom Rath steht nicht wässern
brauchst du auch nicht
ich hab die Steine nur kurz in einen Wasserkübel getaucht und gleich wieder rausgezogen zum abtropfen - damit ist der Schneidestaub weg und der Stein oberflächenfeucht - perfekt zu verarbeiten (sofern der Mörtel nicht zu feucht ist)
 

krass

Putenfleischesser
Wobei ich mich frage ob dich der Rath wirklich so extrem von Monolith E unterscheidet. Bei dem steht ja extra drauf, dass viel Feuchtigkeit/Nässe nötig ist. Und alle Zementbasierten Mörtel sollen ja zum Aushärten feucht gehalten werden.
 

BackFAN74

Militanter Veganer
Also tatsächlich sind bei den Herstellern unterschiedlichste Angaben der Verarbeitung angegeben. Und das wo beide hydraulisch keramisch abbinden.


1593785882665.png


1593786000258.png


Ich hatte mich eigendlich nur gefragt ob ich die fertigen 35Kg Bögen auch irgendwie ins Wasser hiefen muss.

Das durch das Wässern die Trocknungszeit sehr lang wird ist ja dann klar.

und um die Verwirrung zu komplettieren mal ein Auszug einer Bauempfehlung

1593786810611.png


Schluss, und letztendlich würde ich mich wie Silgriller an die Empfhelung des Herstellers halten wenn´s schon extra angemerkt wird.
 

krass

Putenfleischesser
Ich kann nur vermuten, dass der Rath nicht auf Zementbasis gemischt ist, sondern irgendein anderer hydraulischer Kleber für die Haftung sorgt.
 

Grill-Wüsi

Multizitat-Schnauzbart
Ich hatte mich eigendlich nur gefragt ob ich die fertigen 35Kg Bögen auch irgendwie ins Wasser hiefen muss.
nö, nor die Kontaktflächen mit einer Waschbürste und klarem Wasser abwischen, dass sie noch leicht feucht sind beim Versetzen
durch das Wässern die Trocknungszeit sehr lang
Wässern = Teil ins Wasser legen bis sich alles vollgesogen hat
wird beim Rath definitiv NICHT gemacht
Bauteile anfeuchten ist was anderes und sollte immer gemacht werden
Rath nicht auf Zementbasis
äh, das würde mich wundern
aber jeder Hersteller hat seine eigene Mischung und sein eigenes Rezept, nach dem er das bestmögliche Ergebnis erwartet
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alles schon gesagt. Das was auf der Tüte steht, ist entscheidend!
 

q 120

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi,

genauso will ich das ganze auch bauen. Wo hast du die Klinker her ?
Gefällt mir sehr gut, weiter so.

Matze
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
Moin,

die Klinker haben wir aus einem bekannten Kleinanzeigen Portal.
Da habe ich meine auch her, gibt es manchmal für 1 Euro pro Stück oder so wie bei mir für 40 Cent... :D

Edit sagt, die Dinger heißen Reichsformat Ziegel....

IMG_0663.JPG
 
OP
OP
silgriller

silgriller

Veganer
Da habe ich meine auch her, gibt es manchmal für 1 Euro pro Stück oder so wie bei mir für 40 Cent... :D
Ja da muss man Glück haben mit dem Preis ;). Bei uns in der Region wollen die Anbieter auch meist 1€ pro Stück haben.
 
OP
OP
silgriller

silgriller

Veganer
Moin, wieder ein Stück weiter mit dem Ofen. Jetzt fehlen noch einige Steine in der Rückwand und dann kann der Trockenprozess losgehen. Auf die Betonrückwand aus dem Bausatz wurde verzichtet, da genug Schamottsteine übrig waren.
IMG_20200707_174905.jpg
IMG_20200707_194509.jpg
 
OP
OP
silgriller

silgriller

Veganer
Moin,
hier ein kurzes Update von gestern Abend.
Die letzten Steine am Ofen wurden eingesetzt. Jetzt darf er langsam trocknen. Nicht wundern...Wir hatten noch Mörtel im Eimer und deshalb wurden einige Schamottreste noch an die Rückwand geklebt.
IMG_20200708_194848.jpg

Danach haben wir dann mit der Unterkonstruktion für den Auspuff begonnen. Diese darf jetzt auch erstmal ein bisschen aushärten, bevor es dann bei hoffentlich besserem Wetter weiter geht.
IMG_20200708_194821.jpg
IMG_20200708_194854.jpg
 

q 120

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi

Schneidest du die Klinker mit der Flex oder hast du eine Steinschneide Maschine ?

Matze
 

schildkroete58

Cyborg ...... bis 200

q 120

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi

Ich bekomm jetzt ne Steinschneidemaschine, somit sollte es top sein.

Matze
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
Davon habe ich 2010 154 m³ abfahren lassen. Wollte keiner haben.
Hättest dich halt früher hier anmelden müssen, ein Hinweis auf die Ziegel und die KollegInnen hier hätten Dir reihenweise die Bude eingerannt. :lach:
 

E300TD

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hättest dich halt früher hier anmelden müssen, ein Hinweis auf die Ziegel und die KollegInnen hier hätten Dir reihenweise die Bude eingerannt. :lach:
Ein Jahr später fragte mich tatsächlich jemand. Da waren die Ziegel schon alle zu Schotter verarbeitet worden.
 
Oben Unten