• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein HBO entsteht in der wunderschönen Rhön

Rasdorfer

Militanter Veganer
Moin, Moin, liebe Gemeinde,

früher, als es noch Gemeinschaftsöfen in den Dörfern gab, hat sie zum Schluss niemand mehr genutzt und sie wurden abgerissen. Ich finde es toll, dass dieser Trend allmählich wieder zu Ende geht und die Leute wieder mehr auf Qualität setzen und wissen, was man von selbst gemachtem Brot, Pizza, etc hat. Aus diesem Grunde habe ich mich entschieden, einen HBO in Rasdorf entstehen zu lassen. Die schlimmste Arbeit war, die Erde für die Bodenplatte aus zu heben (Pickel und Schaufel). Danach wurde betoniert, gemauert, der Ringanker aus Beton hergestellt. Nächste Woche wird die Dachkonstruktion vermessen, die Ofenfläche (25cm)sowie Arbeitsplatte (12cm) fertig eingeschalt sowie betoniert. Das Dach wird dieses Jahr noch gezimmert und aufgesetzt - dann soll es für dieses Jahr gewesen sein und nächsten Frühjahr wird weiter gearbeitet und es geht ans Eingemachte. Schamottesteine, -platten und Foamglas wurden bereits bei Ebay-Kleinanzeigen organisiert. Ein Bild der derzeitigen Baustelle folgt.

Ich weiß, es gibt unzählige Berichte über den Bau eines HBO mit mittlerweile tausenden Antworten. Man weiß gar nicht mehr, wo man zuerst nachschauen soll. Meine spezifischen Fragen kommen wohl noch zu gegebener Zeit - jetzt hab ich erstmal ein paar Wochen Zeit, mir über den eigentlichen Aufbau, Isolierung, Rauchabzug, Tür, etc. Gedanken zu machen.

(Eines vorneweg: über die 25cm Betonplatte wird Foamglas angebracht, darüber 5cm Quarzsand. Darauf werden meine Steinchen im Fischgrätenmuster aufgesetzt - so viel hab ich schon in den Foren entnehmen können ;-))
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Auf Wunsch hier die Anleitung zum Bilderupload:

1.jpg


2017-11-05_114026.jpg


2017-11-05_114037.jpg
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    65,5 KB · Aufrufe: 486
  • 2017-11-05_114037.jpg
    2017-11-05_114037.jpg
    227,7 KB · Aufrufe: 490
  • 2017-11-05_114026.jpg
    2017-11-05_114026.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 489

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Rasdorfer,
(Eines vorneweg: über die 25cm Betonplatte wird Foamglas angebracht,
Respekt. Als Grundplatte für den Ofen tun es 10 cm, oder weniger.
Foamglas wäre mir zu teuer, aber wenn es schon das ist. 5cm Quarzsand sind OK, aber Du musst mal sehen, wie Du mit den Höhen hinkommst. Stichwort Ofentür.
 
OP
OP
Rasdorfer

Rasdorfer

Militanter Veganer
Hallo Axel, vielen Dank für deine Nachricht. Nur kurz zur Info - es kommen noch zehn Zentimeter Beton auf die derzeitige Grundplatte. Ich frage mich aber, wie ich die Schamottesteine im Frühjahr in der Kuppel verbaue. Schließlich möchte ich auch lange etwas von meiner Hitze haben. Lege ich die Steinchen, sodass ich eine Dicke von ca. 6cm habe oder stelle ich sie (ich weiß, dann benötige ich deutlich mehr) um ca. 12cm Stein in meiner Kuppel zu haben. Die Steine werden dann mit Feuerbeton befestigt, darüber kommt eine Schicht Schamottemörtel, an den wichtigen Stellen Keramikmatte (Rohr). Ich habe den gesamten Winter über Zeit, mir einen Plan zu machen. Aber hättest du einen Tipp, wo ich günstig die Ofentür herbekomme?
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Rasdorfer,
Ich frage mich aber, wie ich die Schamottesteine im Frühjahr in der Kuppel verbaue.
Die Steine schneiden, mach die Kuppel 12 cm dick. Machen hier 99% aller HBO Bauer.
Nimm keinen Feuerbeton! Besorge Dir einen Hydraulisch-Keramisch abbindenen Mörtel. zB. Rath Universal-Super oder Monolith E, oder was sonst gerade verfügbar ist.
Anschließend den HBO isolieren. Entweder mit Hochtemperatursteinwolle oder mit Perlite, oder Ähnlichen. Dafür außenrum noch ein kleines Mäuerchen.
Schau mal hier und hier und hier. :-)
Ofentüren gibt es bei Ebäh, am großen Fluss oder selbermachen.
Bestimmt auch hier.
Tip. Erst die Ofentür besorgen, dann drum herum bauen.
Wie willst Du Deinen Schornstein gestalten, wo soll er hin?
 

jane_templar

Militanter Veganer
Hi Rasdorfer,
das mit der Ofentür kann ich bestätigen. Um die vernünftig einbauen zu können, sollte sie vorliegen. Maße sind relativ.....
 
OP
OP
Rasdorfer

Rasdorfer

Militanter Veganer
Moin, Moin. So. Gestern, als wir noch nicht so schlechtes Wetter hatte, wurde links die Bodenplatte für den eigentlichen Backofen geschalt und betoniert - rechts daneben entsteht die Arbeitsplatte. Jetzt ruht erst einmal die Großbaustelle und wir warten, bis entschalt werden kann. Dann haben wir auch schon Anfang/Mitte Dezember, sodass wohl Anfang 2018 weitergearbeitet wird. Oh - was ich natürlich noch vergessen habe - das zukünftige Dach wird noch in den nächsten Tagen ausgemessen und errichtet... Natürlich folgt zu gegebener Zeit ein Bild.

Ich möchte mich noch bei Axel und Jan für die tollen Beiträge bedanken.

Wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.

Gruß, Olli
 
OP
OP
Rasdorfer

Rasdorfer

Militanter Veganer
So. Neues Jahr, mein Maurer ist genesen und es kann endlich mit dem Ofen weiter gehen. Das Rohr wird 200mm dick sein - ich werde es hinten im Ofen anbringen. Aber so weit sind wir noch laaange nicht. Zuerst folgt ein kürzeres Rohr, dann die Drosselklappe und dann ein längeres Rohr - unseren Schornsteinfeger werden wir hier zu Rate ziehen - er sollte sich mit so etwas auskennen :-) Das Bild hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr noch nicht viel geändert - aber zeitnah, wenn wir wieder richtig Gas geben, werden weitere Bilder folgen. Foamglasplatten, die Tür (aus Polen besorgt - wurde nach drei Tagen mit DPD geliefert), Quarzsand, Schamottesteinchen und Holz für die Kuppel sind schon da - es kann quasi losgehen. Ich kann es kaum erwarten, euch mit den neuesten Bildern zu versorgen. Hoffentlich machen wir nicht allzu viel falsch und ihr lobt uns :-)

Wir lesen uns - ich möchte mich noch einmal bei den bisherigen "Kritikern" bedanken - hoffentlich bleibt ihr mit am Ball und unterstützt mich... :-)

Euer RASDORFER
 
Oben Unten