• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein neuer Holzbackofen entsteht

OP
OP
a Schwob

a Schwob

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi Johannes

Also andere haben mich auch hoch oben im Kirschbaum im Auge. Nur schade ist das, das Bild etwas unscharf ist, aber es war ein Schnappschuss, wie die Katze auf ca. 6 m höhe zwischen den Vogelhäuschen gesessen hat.
20130617_085642.1.jpg

Leider konnte ich dein bisheriges Bauprojekt noch nicht finden.
Kannst du mir mal einen Link senden?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Battleaxe

Grillkaiser
Leider konnte ich dein bisheriges Bauprojekt noch nicht finden.
Kannst du mir mal einen Link senden?
Hi,

ich bin der Klugscheißer der schon x-Kurse bei Häussler und der lokalen Mühle gemacht hat.

Ich hab mir FF-Beton, Schamott und Backsteinöfen angesehen (in echt), so wie alles was an Literatur dazu vorhanden ist gelesen (erst wieder zum Geburtstag ein Buch bekommen).

Ich habe eine Le Grand und einen E-Pizzaofen mit 6kW im "täglichen" (also 1-2mal die Woche) im Einsatz.

Daher wenn ich was sage: Ist fundierte Theorie - manchmal besser als die Praktiker die nur ihren Ofen gebaut haben und nichts anderes kennen - manchmal schlechter.
Ach so - und bin Metaller in Theorie und Praxis - also was zur Physik kommt ist auf jeden Fall nicht ganz falsch!

So bald ich mit bauen anfange schick ich dir die Adresse vom Fred.

Gruß Johannes
 
Zuletzt bearbeitet:

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Reinhard,

es fehlen noch 60 cm an der Terrasse (in der Höhe) - der Fendt ist in der Werkstatt und die Wochenenden sind gerade besetzt.

Sieht so aus als ob es in den Sommerferien richtig los geht - ich mach dann einen Fred auf.

Gruß Johannes
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
da freuen wir uns doch alle drauf, Johannes...
das wird spannend!
 
OP
OP
a Schwob

a Schwob

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Aber hallo ich hatte heute auch ein Platz an der Sonne

Wollte eigentlich schon am Samstag die Betonplatte machen, aber der liebe Regengott hat gemeint er müsse mich noch schonen. Nun denn, nun ist sie, zwar mit verspätung auch drinnen. Aber seht selbst!
20130702_110313 1.jpg

Ach ja, ich habe der Betonplatte ein leichtes gefälle zur mitte gegeben. Dort wo auf dem Beton das Wasser steht ist ein Rohr einbetoniert.
20130702_110359 1.jpg


20130702_110313 1.jpg


20130702_110359 1.jpg
 

Anhänge

G

Gast-f5v3AU

Guest
na so lange die Kuppel nicht drauf ist kann das Wasser gut ablaufen...:rotfl:...

ne ne ich hab auch keine Ahnung ?
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich bin der Klugscheißer der schon x-Kurse bei Häussler und der lokalen Mühle gemacht hat.

Ich hab mir FF-Beton, Schamott und Backsteinöfen angesehen (in echt), so wie alles was an Literatur dazu vorhanden ist gelesen (erst wieder zum Geburtstag ein Buch bekommen).

Ich habe eine Le Grand und einen E-Pizzaofen mit 6kW im "täglichen" (also 1-2mal die Woche) im Einsatz.

Daher wenn ich was sage: Ist fundierte Theorie - manchmal besser als die Praktiker die nur ihren Ofen gebaut haben und nichts anderes kennen - manchmal schlechter.
Ach so - und bin Metaller in Theorie und Praxis - also was zur Physik kommt ist auf jeden Fall nicht ganz falsch!

So bald ich mit bauen anfange schick ich dir die Adresse vom Fred.

Gruß Johannes

Dann muss Dein Ofen ja alles bisher dagewesene in den Schatten stellen.
Wenn der so "ultimativ" wird, dann kannst Du ja damit in Produktion gehen :mlach:

DEN Bauthread darf ich auf keinen Fall verpassen!
 
G

Gast-f5v3AU

Guest
ääähhhh Johannes jetzt bist du irgendwie im Zugzwang...:rotfl:...
 

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Daher wenn ich was sage: Ist fundierte Theorie - manchmal besser als die Praktiker die nur ihren Ofen gebaut haben und nichts anderes kennen
Hmmm,
also alle und ich meine jetzt wirklich alle, die ich kenne und sich einen HBO gebaut haben, haben sich im Vorfeld natürlich auch schlau gemacht und etliche HBO angeschaut damit Sie einfach die Baurichtung (Lehm, Ziegel usw. auch den Verwendungszweg für was der HBO hauptsächlich und in welchen Mengen eingesetzt werden soll) in der Sie dann Ihren HBO Bauen möchten entscheiden und herauszufinden können.
Das is doch auch eigentlich ganz klar, und ich weiß jetzt nicht wie Du darauf kommst das dies nur Du so machst Johannes.

Vorallem frage ich mich wenn der vorherige Theoretiker sich dann für eine Baurichtung endscheidet und dann den HBO sogar baut, wie nennt man dann diese Leute (Profi :pfeif:?) weil ja der Theoretiker laut Dir schon Fachmann ist!

Meine Meinung is dazu ganz einfach, jeder Ofen is anders und wenn jemand duzende verschiedene Holzbacköfen gebaut hat weiß er erst richtig was Sache is.
Beim Bau gibt es solche viele Fragezeichen und Probleme die zu lösen sind das habe ich selbst erfahren müssen, das es mir fern liegen würde mich als Profi oder so zu bezeichnen.

(Ich denk das is wie mit Sex zu vergleichen, da gibt es wohl auf der ganzen Welt die meiste Lektüre, Bücher, Filme usw. dazu, jeder macht’s und Du kannst alle dazu befragen, aber wenn Du selber noch keinen hattest weist halt nicht genau was Sache is, da bingt selbst das genauste hinterfragen und tollste informieren nichts)
:rotfl::sun:)

Ich denke das mann beim HBO in der Theorie viel darüber sprechen und lesen kann, aber jeder muß seine Erfahrungen selbst sammeln und diese bekommt mann halt oft erst wenn man selber am Bauen ist.
Aber das wirst Du selber erleben Johannes, geht ja bei Dir bald selber loß mit deinem schönen Projekt Lehmofen, freu mich schon auf die ersten Bauberichte. :thumb1:

Ps.: Sorry Wolfgang das wir gerade Deine Baubeitrag zumüllen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
a Schwob

a Schwob

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Rudi und Micha

Das loch in der Mitte der Betonplatte ist wegen der Gewichtsreduzierung da, nicht das die Erde noch Schlagseite bekommt.

Ne, Quatsch.

Es ist ja bekannt das Wasser einen kleinen Kopf hat, das heißt das Wasser durch die kleinste Ritze kommt. Es könnte sein das sich das Wasser dann unter dem Ofen sammelt und im Winter dann gefriert. Was dann passiert könnt ihr euch selber ausmalen.
Daher zu Vorsicht dieses Rohr und das Gefälle als notablauf.
 

cobra82

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ist der Ofen mich zu tief. Muss man sich doch immer bücken oder täusche ich mich m
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Ist der Ofen nich zu tief. Muss man sich doch immer bücken oder täusche ich mich m
ja wenn man denn im Holzlager versucht Brot zu backen, dann muss sich der Bäcker wirklich arg bücken... :rotfl::lach:

:ola:

nein mal im Ernst, der eigentliche Ofen kommt oben drauf...! und das ist sehr rückenschonend....
 
OP
OP
a Schwob

a Schwob

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo ihr alle :flagge2:

Mein nächster Bauabschnitt ist ja die Einbringung der Zementgebunde Bläh-Ton Schicht.

Nun bin ich am Überlegen wie ich diese Mischung an rühre, das heißt ohne eine Betonmischmaschine.

Erste Überlegung: Ich lasse den Bläh Ton in Wasser absaufen, so das diese mit Wasser gesättigt sind. Dann schöpfe ich diese ab und streue den Zement unter ständiges mischen drüber. (mit der Schaufel oder Quirl)

Zweite Überlegung: Den trockener Bläh Ton mit Zement mischen. Sobald die trockene Masse gut gemischt ist dann das Wasser dazu geben. Ich habe aber bei dieser Variante die Befürchtung das der Zement nicht an den Kügelchen hängen bleibt und dann unten in der Wanne absetzt. Gebe ich dann Wasser dazu, wird der Zement wohl klumpen.

Dritte Überlegung: Ich rühre mit Quirl Wasser Zement zu einer Suppe an und schütte diese dann unter rühren auf die trockenen Bläh Tonkügelchen. Meine Befürchtung bei der Variante ist das die Bläh Tonkügelchen dem Zement zu schnell das Wasser entzieht.

Oder gibt es noch eine Idee.
 
G

Gast-f5v3AU

Guest
und warum willst du überhaupt Zement dabei mischen ?
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten