• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein paar Fragen zum Pizza backen, Anfänger

Schreckgespenst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

ein Großteil der Fragen wurde ja schon beantwortet, oder Du hast es sogar schon selber getan.
Deswegen schreibe ich unten nur die Kurzantworten rein.

Vorheizen ca. 1h bis unten alles sauber ist und das Thermometer fast Vollanschlag hat!
Also ich backe zurzeit noch ohne Brotbackgewölbe, aber mit Pizzagewölbe und Gewölbeerhöhung damit auch der Bräter reinpasst, auf Umbauen habe ich meistens keine Lust, da die Teile doch sehr rußig sind.
Da ohne Brotbackgewölbe die Schamottsteine erheblich heisser werden, habe ich mich auch für Backbleche entschieden.
Die erste Pizza geht so bei 500 Grad rein, dann bei knapp 1,5 Min. um 180 Grad das Blech drehen.
Dann maximal noch weitere 2-3 Minuten und die Erste Pizza ist fertig.
Ohne Aussenisolierung fällt die Temperatur doch recht schnell im Ofen, daher brauchen die Pizzen zum Schluß etwas länger.
Da man ja auch wie beim Flammkuchen die Hitze vom Schamottstein ausnutzt muss man nicht dauerhaft ein riesen Feuer am laufen haben.
wenn nachgeheizt werden muss, abwarten bis alles wirklich richtig brennt um den Grauschleiereffekt zu umgehen!

Zitat:
Nun die Fragen:
- ist die unterschiedliche Hitze normal: Ja, da der Abzug hinten ist und man meist das Holz mittig und etwas weiter von der Tür weg plaziert!
- dreht ihr eure Pizzen: Ja ca. nach 2 Minuten
- wo habt ihr das Pizzagewölbe stehen? Verschiebt ihr das während der Ofen heiß ist? Pizzagewölbe steht hinten und wird bei mir nicht verschoben!
- Macht ihr einen Mehltest vor dem Pizzabacken: Ich habe mir ein Infrarotthermometer geholt, welches bis 700 Grad anzeigt, daher prüfe ich meist damit. Abkühlen mit einer Sprühflasche und Wasser, gerade für Flammkuchen und Brot wichtig. Mehltest geht aber genau so gut, macht nur mehr Dreck!
- legt ihr permanent Holz nach (wenn grad kein Pizza drin ist) und wenn ja, wie lange wartet ihr nach dem Holznachlegen bis in die nächste rein schiebt? kein NAchlegen, da die Hitze vom Schamott ausreichen sollte, bei mehr als 4 Pizzen würde ich vielleicht wieder nach/hochheizen.
- ich habe manchmal einen leichten Grauschleier auf der Pizza, vermute ich habe nicht lange genug gewartet nachdem ich kleine Holzstückchen nachgelegt hatte. Richtig, oder das Holz ist zu feucht, oder noch schlimmer Du hast noch Rinde am Holz! Mit Birke die nicht richtig brennt schmeckt es manchmal auch nach Eukalyptus!

Grüße und viel Spaß mit den nächsten Pizzen

Frage zurück an die Runde, ich bearbeite meine Rohlinge nur noch von Hand, mit dem Nudelholz wird bei mir der Boden extrem kompakt und fest!
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen, oder gibt es Teigrezepte bei denen das egal ist?

Hallo, lese mich mal wieder mal so durch. Le Rond ist seit Samstag bei mir angekommen / abgeholt. Und am Donnerstag soll es Pizza geben (zum ersten Mal). Aber das ist Nebensache. Mir ist nur aufgefallen, dass du Birke nennst. Birke hat in unseren Öfen eigentlich nichts zu suchen. Auch ohne trockene Destillation kann Birkenpech oder Birkenteer entstehen. Und das hat im Essen wirklich nichts zu suchen. Zum Heizen noch in Ordnung aber kein Kontakt zu Lebensmittel.

Gruß Bruno
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Birke? Ich dachte Gasi? Irgendwie sind mehrere Freds hier vermischt... :o

Ja Birke ist schwierig. Wobei - ich bin mir nicht ganz sicher- das Gift in der Rinde sitzt. Sauber entrindet (abgespalten) sollte das kein Problem werden.

Grüße

Christian
 

grilludo

Militanter Veganer
Hallo Sufu,
was ist das für eine Antwort ?!
Erstmals bin ich neu hier und zweitens, warum sollte ich hier jemanden Verarschen?!
Wenn es hier nur solche unqualifizierte Antworten gibt werde ich mich wohl hier wieder abmelden.
Ich habe doch erwartet, dass man hier geholfen bekommt und auf Erfahrungswerte der Grillprofis hoffen kann.
Aber solche Antworten kann man sich schenken.
Gruß
Grilludo
 

grilludo

Militanter Veganer
Hallo an alle Pizzabäcker
Wer kann mir hier ernsthaft helfen !?
Ich bekomme es nicht hin, eine Pizza oder Flammkuchen auf meinen Pizzastein von Barbecook auf dem Gasgrill zu machen.
Beides brennt am Stein an .
Bitte gebt mir mal hier eure Erfahrungen oder Vorgehensweise bekannt.
Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe.
Gruß
Grilludo
 

Farmer3s

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Grilludo,

Sufo ist die Suchfunktion ganz oben auf der Seite.

Du hast doch schon die Antwort bekommen, der Stein war zu kalt. Heiz in vorher richtig auf und dann brennt da auch nicht an. Der Mehltest ist beim Pizzabacken nicht nötig das brachst Du nur beim Brotbacken um zu sehen ob der Stein zu heiss ist. Beim Pizza backen hast Du nur ein paar Minuten Kontakt. Erst mal Pizza im Pizzablech wäre auch ein Option um die Temp zu testen oder ein IR Thermometer. Sonst schau doch hier im Forum mal im Unterforum der Gasgrills da gibt es sicher auch einige Gaspizzabäcker.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@grilludo

Wenn ich mich für etwas neues Interessiere, lese ich mich erst mal in das Thema ein.
Viel eingelesen bzw. eingeschaut (Youtube) hast du ja anscheinend nicht. Hier im Forum gibt es ein Unterbereich Gasgrill, in dem auch schon x- fach das Thema behandelt wurde.
Welcher Brenner an sein muss, usw....
Wie schon geschrieben, hab ich noch nie gelesen, dass jemand sein Pizzastein eingefettet, oder eingeölt hat, aus dem Grund hätte ich es besser befunden, wenn du die Sufu (wie in fast jedem Forum abgekürzt) nutzt und erst mal aus den Fehlern anderer dein Wissen beziehst.
Nachdem ich dir geschrieben hab, dass dein Stein zu kalt war, hast du das gleiche noch mal gefragt... Beratungsresistent??? das war die Frage die ich mir gestellt hab !!
Wenn du (so gar) keine Ahnung hast, würde ich dir einen Grillkurs empfehlen, da werden u.a. Grundlagen vermittelt.

Ich helfe gerne jemanden weiter, gar kein Problem, aber jemand, der vom Backen keine Ahnung hat, die Grilleinstellung zu erklären ist leider nur ein Teil des Erfolges!
Ich bezweifele, dass es mit den Hardware Tips alleine zu einem guten Ergebnis führt. Ich täusche mich gerne aber ich vermute mal, dass du noch keine frische Pizza im Backofen freigeschoben gemacht hast...
Schau dir hier im Forum Berichte an, wie auch der Pizzateig gemacht wird und wie er behandelt werden muss, damit die Pizza perfekt wird.

Ich habe meine Aussage bezüglich verarschen extra mit einem ;) versehen.
...
Wenn es hier nur solche unqualifizierte Antworten gibt werde ich mich wohl hier wieder abmelden.
...
Solch ein Gemotze... sorry, dass ich helfen wollte... von mir brauchst du keine "unqualifizierten" Antworten mehr auf DEINE Fragen erwarten...
 

grilludo

Militanter Veganer
Hallo Hangingloose
Wer hier unsachgemäß geantwortet hat brauche ich wohl nicht mehr kommentieren.
Solche Leute begegnen mir in vielen Foren.
Die nicht mal sachgemäß auf eine Frage antworten können.
Nur darauf hinweisen können, dass man ja hier irgendwo alles schon beschrieben hat.
Mir erscheint es, das es lästig ist, die neuen Mitglieder aufzuklären.
Man muss auch erst mal mit diesen Foren zurecht kommen, aber das Problem Pizza steht halt bei mir an.
Sorry das ich genervt habe, es wird nicht mehr vorkommen.
Und solche Leute braucht man überhaupt nicht!
Grilludo
 

grilludo

Militanter Veganer
In solch einem Forum verlange ich nur ein wenig Hilfe!
Sonnst kann ich auch im Internet lange recherchieren und finde meine Antwort.
Und die habe ich von Farmer 3s bekommen.
Danke für die Hilfe!
So sollte es sein und nicht anders.
Danke!
 
Oben Unten