• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Ein paar Sahnezwiebelschnitzel gedopft.....

:-) Der Fotografierer hatte nach dem Duft, der durchs Haus zog, so einen Brass, dass er ohne Fotoapparat den Teller vollgeschaufelt hat....:-)
Gemütlich war's, und lecker.
Ich werde ihm sagen: niiiiemaaals ohne Foddoapparillo in die Küche zum Essen gehen!:bdsm:
(Es ist aber noch ein kalter Rest da, den wird er fotografieren.)
 
Das ist ein Rest-Bild von heute
Schinken-Sahne-Schnitzel.jpg
 

Anhänge

  • Schinken-Sahne-Schnitzel.jpg
    Schinken-Sahne-Schnitzel.jpg
    160,4 KB · Aufrufe: 1.014
Sieht nicht so schlecht aus!
:respekt:
 
20180104_212921.jpg
Danke für die Anregung, ich hab dann aber das Schnitzelauflaufrezept aus der DO-Fibel leicht abgewandelt. Sahne, Yoghurt und Creme Fraiche hörte sich interessant an. Und ich hab unpanierte Schnitzel genommen.

Dürfen jetzt bis morgen die kühle Luft draussen geniessen. Kein Platz im Kühli. Riecht aber schon gut. Morgen fertig dopfen.
 

Anhänge

  • 20180104_212921.jpg
    20180104_212921.jpg
    248,2 KB · Aufrufe: 704
Der Rest. Also nur statt Sahne und Milch 300g Sahne, 300g Yoghurt und 200g Creme Fraiche.
Und die Panade halt weggelassen.

Ok, nen hauch Knoblauch hab ich auch noch drin.

Und mein Dopf hat Ecken. SHAME!:inquisition:
 
:D Und Pilze sind auch noch drin; das werde ich beim nächsten Mal auch machen! :thumb2:
Hast du auch Schinken dabei? ::8):: Ich sehe keinen.
(Auf meinem Restebild kann man den auch nicht sehen) :-)
 
Doch Schinken muss rein und ist auch drin. Sieht man vermutlich nicht weil kleingeschnibbelt.
 
aber danach brauch ich immer eine halbe Flasche Kerschgeist....
und ich brauch dann die andere Hälfte.......trotzdem nach anstrengender Waldarbeit wärs das richtige Essen......
grüßle
 
Na logisch, bin ja kein Engländer.

Aber die Fertigbilder bin ich noch schuldig. Fazit: Hat schon was mit der etwas Säuerlicheren Note, guter gegenpart zu den süssen Zwiebeln, ist aber nicht mehr das Original. Nächstes mal wieder die Sahnevariante. Und der Schinken hätte kräftiger durchkommen können. Schnitzels konnte man ohne messer zerlegen. Nen tag drauf gewinnt es sogar noch an Geschmack.
20180105_210502.jpg
20180105_210917.jpg
 

Anhänge

  • 20180105_210502.jpg
    20180105_210502.jpg
    214,3 KB · Aufrufe: 628
  • 20180105_210917.jpg
    20180105_210917.jpg
    214,6 KB · Aufrufe: 616
Zurück
Oben Unten