• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Versuch 1000-jährige Eier zu bauen [Fail]

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hallo Sportfreunde,

da ich gerne Eier in jeglicher Form esse, wollte ich mal versuchen 1000-jährige Eier selbst zu bauen. Der Versuch startete bereits im Januar, bevor mir ein gewisser @Suuluu einen Sonderrang verpasst hat. :-)
Bei 1000-jährigen Eiern handelt es sich um eine Delikatesse aus China. Die Eier werden dort durch einen Fermentationsprozess haltbar gemacht - bis zu 2 Jahre! Normalerweise nimmt man Enteneier, mit Hühnereiern geht es aber wohl auch. So sieht so ein Ei fertig aus:
img_0038-jpg.1405421


Und aufgeschnitten:
img_0040-jpg.1405422


Es hat eine geleeartige Konsistenz, ist aber fest und wird nicht gekocht!

Die Herstellung sieht folgendes vor:
Man nehme Asche von Kiefernadeln, Salz, Limetten oder Zitronensaft, Wasser, Getreidespelzen und einen Tontopf. Auf fünf EL Asche einen EL Salz. Wasser und Saft zu gleichen Teilen mischen. Alles zu einem Brei anrühren und die Eier damit überziehen - soweit die Theorie. Asche aus Kiefernnadeln hatte ich nicht, dafür aber Asche vom Pelletkessel. Also diese genommen.
Die Zutaten:
IMG_3120.JPG


Zitronen auspressen.
IMG_3122.JPG


Asche und Salz 5:1 anmischen.
IMG_3123.JPG


Alles vermischen und daraus einen Brei anrühren. Meine Frau hat nur mit dem Kopf geschüttelt! :D
IMG_3126.JPG


Zum Glück war mein Sohn von der Matscherei durchaus angetan und hat bereitwillig fotografiert. Das ging nämlich nicht mehr mit den versauten Händen.
Da mir der Brei zu dünflüssig war, habe ich ihn nochmal verlängert.
IMG_3128.JPG


Was für eine SchmiererEI!
IMG_3132.JPG


IMG_3133.JPG


Echt bekloppt eigentlich :-D
IMG_3135.JPG


IMG_3137.JPG


Die Getreidespelzen sollen verhindern, dass die Eier im Tontopf zusammenkleben. Ich habe Haferflocken genommen...
IMG_3139.JPG


Nummer 1 ist fertig.
IMG_3141.JPG


Der nächste Kandidat.
IMG_3142.JPG


Mal im Teller matschen.
IMG_3143.JPG


Das lief schon besser.
IMG_3146.JPG


Und Haferflocken drumherum. Schichtdicke soll übrigens 0,5 cm betragen!
IMG_3147.JPG


Drei Eier habe ich so eingepackt.
IMG_3148.JPG


Am dritten Tag soll man sie regelmäßig umpacken. Dabei ist mir eins kaputt gegangen. Da sich die Aschehülle dabei auch aufgelöst hat, habe ich darauf dann verzichtet und sie einfach kalt stehen gelassen.
IMG_3151.JPG


Gestern wollte ich dann mal gucken, wie es denn so aussieht. Drei Monate waren vorgegeben, bei mir hatten sie sieben Monate Zeit sich zu entwickeln. Besser einen Handschuh an und ab zum Kompost. Man kann ja nicht wissen was einen erwartet.
IMG_4918.JPG


Freigelegt.
IMG_4920.JPG


Etwas abgewaschen. :hmmmm: Sieht nicht aus wie das Original.
IMG_4921.JPG


Tja, das war ein Satz mit X! Gestunken hat es jedenfalls nicht! Gott sei Dank. :-)
IMG_4922.JPG


Das zweite verbliebene Ei. die spannung steigt...
IMG_4923.JPG


Baah, auch flüssig! :-(
IMG_4925.JPG


Also haben sich die Hähnchen drüber gefreut.
IMG_4926.JPG


Ratzefatze weggeputzt!
IMG_4927.JPG


Tja, es war ein Versuch, funktioniert hat es nicht. Woran es genau gelegen hat weiß ich nicht. Ist mir aber dann auch egal. Ich kaufe sie zukünftig weiter beim Chinesen des Vertrauens, es wäre aber schon ein Gag gewesen, wenn es denn funktioniert hätte.
Soweit mein Ausflug ins Reich der 1000-jährigen Eier! Danke für's reinschauen!

Bis demnächst!
:prost:
Daniel
 

Anhänge

  • IMG_3120.JPG
    IMG_3120.JPG
    562,5 KB · Aufrufe: 1.044
  • IMG_3122.JPG
    IMG_3122.JPG
    433,5 KB · Aufrufe: 965
  • IMG_3123.JPG
    IMG_3123.JPG
    775,7 KB · Aufrufe: 999
  • IMG_3126.JPG
    IMG_3126.JPG
    622,2 KB · Aufrufe: 1.007
  • IMG_3128.JPG
    IMG_3128.JPG
    599 KB · Aufrufe: 978
  • IMG_3132.JPG
    IMG_3132.JPG
    475,1 KB · Aufrufe: 950
  • IMG_3133.JPG
    IMG_3133.JPG
    385,8 KB · Aufrufe: 961
  • IMG_3135.JPG
    IMG_3135.JPG
    726,4 KB · Aufrufe: 948
  • IMG_3137.JPG
    IMG_3137.JPG
    510,7 KB · Aufrufe: 991
  • IMG_3139.JPG
    IMG_3139.JPG
    505,1 KB · Aufrufe: 967
  • IMG_3141.JPG
    IMG_3141.JPG
    642,1 KB · Aufrufe: 968
  • IMG_3142.JPG
    IMG_3142.JPG
    623,1 KB · Aufrufe: 966
  • IMG_3143.JPG
    IMG_3143.JPG
    551,8 KB · Aufrufe: 922
  • IMG_3146.JPG
    IMG_3146.JPG
    566,9 KB · Aufrufe: 949
  • IMG_3147.JPG
    IMG_3147.JPG
    545 KB · Aufrufe: 967
  • IMG_3148.JPG
    IMG_3148.JPG
    481,7 KB · Aufrufe: 960
  • IMG_3151.JPG
    IMG_3151.JPG
    550,8 KB · Aufrufe: 980
  • IMG_4918.JPG
    IMG_4918.JPG
    557,6 KB · Aufrufe: 914
  • IMG_4920.JPG
    IMG_4920.JPG
    495,6 KB · Aufrufe: 999
  • IMG_4921.JPG
    IMG_4921.JPG
    201,6 KB · Aufrufe: 947
  • IMG_4922.JPG
    IMG_4922.JPG
    293,4 KB · Aufrufe: 934
  • IMG_4923.JPG
    IMG_4923.JPG
    226,8 KB · Aufrufe: 944
  • IMG_4925.JPG
    IMG_4925.JPG
    258,9 KB · Aufrufe: 935
  • IMG_4926.JPG
    IMG_4926.JPG
    892,6 KB · Aufrufe: 944
  • IMG_4927.JPG
    IMG_4927.JPG
    619,3 KB · Aufrufe: 918

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das ist sehr schade das es nicht funktioniert hat.
Würde mich jedoch sehr interessieren woran es gelegen hat.

Aber mach dir nix draus, du bist und bleibst der Eierkaiser, für immer.
:-)
 

Carl Itos

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich könnte mir vorstellen, dass die Kiefernharze ( bzw deren Restprodukte ) in der Asche eine Funktion bei der "Reifung" haben könnten.
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Kannibalismus.... einfach nur grausam.
 

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich wußte doch, dass im Ort übern Berg merkwürdige Dinge vor sich gehen. :-D
Schade, dass es nicht geklappt hat. Da macht man sich die Arbeit, erntet das Unverständnis seiner Lieben, hofft und bangt eine lange Zeit, und dann ist das Ergebnis nicht das, was man wollte.
Ich kenne das auch gut, kann also mit Dir mitfühlen.

Starte doch einfach nochmal nen Langzeitversuch und schau in 1000 Jahren noch mal nach. :-D :-D
Zumindest mit der Farbe sollte es dann klappen. :-D ;-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Daniel,

auch wenn es nicht geklappt hat, ein tolles Experiment :thumb2:

:prost:
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hi Peter,
sind das deine Hähnchen
ja. ich habe 10 Stück davon.
Ja. Das sind Masthähnchen. Die legen keine Eier und setzen nur Fleisch an. Sie bekommen z.Zt. Weizen vom Bauern und Brötchenreste von der Uni Göttingen. Wenn der Weizen alle ist, kaufe ich nen Sack Mais und dann kommt der Tag der Tage, jedenfalls für die 10 Kameraden...
Gruß
Daniel
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Machst du die selber klar? Ich habe welche zum Eierlegen, muss die aber weggeben wenn sie zu alt werden weil ich nicht weiß wie das geht.
Ja, ich kann dir das gerne zeigen. Das geht schnell und schwer ist es auch nicht. Dann hättest du schönes Suppenhuhn oder was für Hühnerragout. :messer:
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Machst du die selber klar? Ich habe welche zum Eierlegen, muss die aber weggeben wenn sie zu alt werden weil ich nicht weiß wie das geht.
Alternativ gibt es übrigens noch die Geflügelschlachterei Steckel in Gladebeck. also gleich um die Ecke bei dir...
 

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schade das es nicht geklappt hat, aber toll das du es versucht hast und wir teilnehmen durften. :thumb2:
Wenn nicht diese Latenz von mindestens 3 Monaten wäre....
Sonst hätte ich gesagt noch einmal 3 Versuchsreihen, jeweils 3 Eier, nach einem Monat wieder 3 und nach noch einem nochmal 3 - mit jeweils veränderter, angepasster, optimierter Lagerung (was auch immer das bedeutet, ich kenne mich damit nicht aus - dafür bist du ja unser der Eierkaiser :-D)
So hättest du zumindest einen empirischen Schluss, wenn eine Versuchsreihe ein Ergebnis bringt.
:anstoޥn:
 
OP
OP
Utti

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
onst hätte ich gesagt noch einmal 3 Versuchsreihen

Ich würde es ja machen, aber auf's Tannennadeln sammeln (Kiefern haben wir keine bei uns) habe ich auch keine Lust. Dann kaufe ich lieber so ein Sixpack beim chinesen für 7,50€ und gut ist. :-)
Es war halt mal ne Gaudi :-)
 
Oben Unten