• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einbau von Kugel-und Gasgrills

Mugel1

Bundesgrillminister
Hallo,
nachdem meine Terrasse nun endlich überdacht ist, kann es weitergehen...
ich habe mir hier schon einige tolle Ideen für die Umsetzung meiner Außenküche im Frühjahr 2016 geholt... "Außenküche" ist im Vergleich zu manchen hier sicher etwas übertrieben, vielmehr soll ein Block entstehen in dem meine 57er Weberkugel, ein Spirit e 320,sowie ein 37er smokey Mountain Platz finden sollen.
das ganze möchte ich mauern-meine Hauptfrage bezieht sich eigentlich auf die Arbeitsplatte ( soll gegossen werden) wie habt ihr die Kugel und den Gasgrill bei euch versenkt?
Beton ist ja recht scharfkantig und einfach reinstellen ist sicher nicht so gut... der Gasgrill muss wohl an den Rändern etwas Luft haben zur Arbeitsplatte und den Smoker stelle ich nur lose rein...- ( will jetzt hier kein Beispielfoto eines Users einstellen ohne zu fragen.) Habt ihr zwischen Kugel und Beton noch irgendeine Art Puffer verbaut oder hat jemand eine gute Idee dazu?
Danke vorab für eure Antworten!

Mugel
 

wighlander

Militanter Veganer
Hallo Mugel,

bei meiner Planung für ein identisches Vorhaben stoße ich gerade auf Deinen Eintrag aus 2015. Auch ich möchte einen Gasgrill in eine gemauerte bzw. noch zu mauernde Außenküche einbauen. Die Arbeitsfläche soll aus Granitplatten und die Fronten aus Naturstein-Polygonalplatten bestehen. Jetzt stelle ich mir auch die Frage, wie sich das Material (Kalksandsteine, Granitplatten und Polygonalplatten) verhalten wird, wenn der Grill mit z.B. 250 Grad um die Ecke kommt.

Hast Du mittlerweile eine Antwort auf Deine damalige Frage gefunden und kannst ggf. mit Erfahrungswerten weiterhelfen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Du weiterhelfen könntest.

Mit grill-heißen Grüßen
wighlander
 
Oben Unten