• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einbrennen einer neuen 14er Wok-Pfanne

Wok-Wok

Veganer
5+ Jahre im GSV
Als absoluter Wok-Anfänger haben ich mein Bestes versucht ...... ihr könnt ja mal gucken, ob alles so ok. ist.

Vielleicht gibt's ja noch Wok-Beginner, die wie ich dankbar für eine Orientierung sind.

Zutaten

Erdnußöl
3 Fü-Zwiebeln
Ingwer, ca. 4 cm lang
2 Knoblauchzehen
Zitronenschale, 3 Scheiben, dünn geschn.

Einbrennreihenfolge

1. Wok 1x abspülen und trocknen.
2. Mit voller Flamme Schutzlack gleichmäßig wegbrennen, bis das Rauchen aufhört u. der Wok gleichmäßig an
allen Stellen (bis auf Stielaufnahmebereich) die "Farbe wechselt".
3. Etwas abkühlen lassen und mit Erdnußöl ausreiben.
4. Erhitzen, 3 EL Öl reingeben und die durchmischten Zutaten zugeben.
5. Mit mittlerer Hitze pfannenrühren, bis Zutaten weitestgehend "verröstet" sind.
6. Pfanne leeren und nochmals mit Öl ausreiben- fertig!

Bearbeitungszeit

Dauert ca. 8 Min. insgesamt (geschätzt, weil beschäftigt mit Foto's machen).

Hier die Bilderstrecke (Sonneneinfall von links)


111111.JPG
2222.JPG
3333.JPG
4444.JPG
5555.JPG
66666.JPG
7777.JPG
88888.JPG
99999.JPG
 

Anhänge

  • 111111.JPG
    111111.JPG
    223,1 KB · Aufrufe: 1.019
  • 2222.JPG
    2222.JPG
    102,5 KB · Aufrufe: 942
  • 3333.JPG
    3333.JPG
    169,6 KB · Aufrufe: 981
  • 4444.JPG
    4444.JPG
    155 KB · Aufrufe: 947
  • 5555.JPG
    5555.JPG
    138 KB · Aufrufe: 935
  • 66666.JPG
    66666.JPG
    151,6 KB · Aufrufe: 938
  • 7777.JPG
    7777.JPG
    141,2 KB · Aufrufe: 963
  • 88888.JPG
    88888.JPG
    196,8 KB · Aufrufe: 1.024
  • 99999.JPG
    99999.JPG
    225,1 KB · Aufrufe: 1.027

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schöne Bilder. Erinnert mich an mein erstes mal. :)

Dauert natürlich noch ein wenig, bis sich eine schöne, robuste Patina gebildet hat. Also ran ans Messer, schnibbeln und wokken bis der Arzt kommt. :)
 
OP
OP
Wok-Wok

Wok-Wok

Veganer
5+ Jahre im GSV
Bin beruhigt; ich dachte schon, die Pfanne müsste gleichmäßig tiefschwarz nach dem Einbrennen aussehen!

Was ist der Vorteil mit "Gemüsefüllung" einzubrennen? :confused: In der Anleitung zur Pfanne (gekauft bei Micha) war nur das Einölen genannt.

PS: War schon spannend den Brenner das 1. Mal in Betrieb zu nehmen!!!! Pilotflamme ist m.E. lauter als die Hauptflamme...:D. ....aber das ist wegen der "Nachbarschaft" auch oK. so.....
 

Tommy_flavoured_Mobile

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi, normalerweise den Wok erstmal spülen und schrubben....ich hätte die Beschichtung nicht so gerne in meiner Patina bzw. die vebrannten Rückstände....ansonsten wokken bis der Arzt kommt.......
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Es ist besser, den Wok mehrmals einzubrennen, dabei jeweils nur den Wok leicht mit Öl auswischen.
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Schöne Bilder. Erinnert mich an mein erstes mal. :)
Da kann ich Dir nur zustimmen, Andi:sun:
Das weckt wieder Wok- Feeling...
Wird doch wieder Zeit, den Wok rauszuholen...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
OP
OP
Wok-Wok

Wok-Wok

Veganer
5+ Jahre im GSV
Beim Micha, sie sind Bestandteil des "Asia-Sets".

Was mir gefällt: die Stiele sind fest in der Aufnahme und wackeln nicht!! Die Pfannen im China Laden sind deutlich schlechter in dieser Beziehung!
 

FlorianD

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
sehr schön, Danke für die Anleitung
Ich glaube mich packt auch das Wok-Fieber

Grüße
Florian
 
OP
OP
Wok-Wok

Wok-Wok

Veganer
5+ Jahre im GSV
Gerne, Florian!

Das Einbrennen ist - vermue ich- hier im Forum ein "Jehowa-Thema".... . Die einen sagen, nur mit Öl und das dann mehrmals, andere machen es so, wie ich das gemacht habe mit dem "Einbrenn-Gemüse".

Die Sache mit dem Gemüse habe ich übrigens hier im Forum in einem älteren, von vor 4-5 Jahren Beitrag gefunden! Ist also nicht auf meinem Mist gewachsen...... .
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Es muß unterschieden werden zwischen Patina und Würzen des Wok.
Patina bekommst Du nur, wenn der Wok vorher gründlich gereinigt wurde und keine Maschinenölrückstände mehr da sind.
Dann wird er zunächst gebläut um dann mit ganz wenig Öl die Patina in bis zu 10 Durchläufen aufzubringen.

Dann erst hat das Würzen des Woks Sinn mit dem Gemüse. Wenn keine Patina vorhanden ist, dann pappt das Gemüse nämlich an und Du darfst dann mit Hilfe von Salz die Rückstände wieder runter schmirgeln und die Patina neu aufbauen.
 
Oben Unten