• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eine selbst gezogene Jus für Rouladen SV ... ein erstes Ergebnis

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportis,

da bin ich schon wieder ... wie angekündigt ...
Der nächste Plan für einen kleinen Bericht steht aber schon, wenn also nichts schief läuft... sehen wir uns in Kürze wieder
...oder sollte ich angedroht sagen? ;)

Ich muss in Vorbereitung kurz etwas ausholen ... zur Entspannung nach dem ganzen Dänemark-Stress sind Göga und ich über Weihnachten und Silvester im Sauerland gewesen. Wandern, entspannen, gutes Essen ...
Dort waren wir an einem Abend in einem Gasthof, die Rouladen vom Galloway auf der Tageskarte hatten. Die Lust war da und das Essen schnell bestellt. Schön mit Klößen und Rotkohl und natürlich mit einer leckeren Soße. Wirklich gut ... da gab es absolut keine Einwände.

Rouladen sind nun mal ein Schmorgericht ... wie Bäckchen ... aber Bäckechen gehen aus sous vide ... und sind dann noch schön rosa ...
So in etwas sahen meine Gedanken an jenem Abend aus und der Plan stand :-)

...und die Umsetzung steht nun an diesem Wochenende an :thumb2:

Dafür habe ich mir gestern zwei Scheiben Rouladenfleisch besorgt und ... Knochen wollte ich auch, für eine schöne Jus. Das Fleisch war kein Thema, die Knochen ...
DSC_0113.JPG

Nicht gerade das, was man als Markknochen bezeichnet ... und auch etwas zu groß für meinen DO :(

Nein, einen klassischen Bräter habe ich leider nicht.

Nun ja, das Sägeblatt habe ich schon seit langem und es wird nur für Knochen genutzt ... anschließend gespült und geölt ... mit Speiseöl ;)

Damit war das Rückgrat schnell geteilt.
DSC_0117.JPG


Noch etwas Gemüse geschnibbelt und los geht's ...
DSC_0119.JPG



Den DO vorgeheizt, ein klein wenig Butterschmalz als Basis ...
DSC_0120.JPG
DSC_0121.JPG
DSC_0123.JPG
DSC_0128.JPG


... schon nehmen die Knochen Farbe.
Aber nicht nur die Knochen, auch das Gemüse möchte angeröstet werden.
DSC_0129.JPG
DSC_0130.JPG
DSC_0132.JPG


Schön wie das schmurgelt :-)

Und so sah es schon kurze Zeit später aus.
DSC_0133.JPG



Dann noch ein wenig Saatgut und Tomatenmark...
DSC_0134.JPG


...die Knochen, weiteres Gemüse, sowie Petersilie und Lorbeer dazu...
DSC_0137.JPG


...und mit Fond Naturelle aufgießen.
DSC_0141.JPG




Zeit die Rouladen vorzubereiten... dafür braucht es ja nicht viel.
DSC_0142.JPG


Das Texas Midwest von @Spiccy sollte gut dazu passen!
DSC_0145.JPG



Gerollt und ab ins Vakuum.
DSC_0146.JPG


So liegen sie jetzt seit heute mittag im Wasserbad ... wobei ich mich für 62°C und 28h entschieden habe. 28h weil ich sie morgen nicht als Mittag-, sondern erst als Abendessen haben möchte ;)




Zurück zum Fond ...
DSC_0148.JPG


Der sieht gut aus, riecht gut und kommt daher rein.
Die Flüssigkeit wird abgegossen und weiter reduziert.
DSC_0149.JPG



Das sollte erst einmal reichen, Zeit zum Entfetten ... in meiner neuen Kanne :-)
DSC_0153.JPG
DSC_0154.JPG
DSC_0155.JPG


Nur um dann noch weiter reduziert zu werden.
DSC_0157.JPG
DSC_0158.JPG

So passt das :thumb1:

Abfüllen und ...
DSC_0159.JPG
DSC_0163.JPG

...sich über die Essenz der heutigen Bemühungen freuen! :woot::clap2:
Ich habe natürlich probiert und da steckt richtig Geschmack drin!!!

Dann also bis morgen ... und ich muss sagen, ich bin echt gespannt ... ich habe nämlich gerade bei den Cornichons und dem Senf keine Ahnung, wie sich das sous vide auswirkt...?

Glück Auf
 

Anhänge

  • DSC_0113.JPG
    DSC_0113.JPG
    810,6 KB · Aufrufe: 799
  • DSC_0117.JPG
    DSC_0117.JPG
    872,7 KB · Aufrufe: 787
  • DSC_0119.JPG
    DSC_0119.JPG
    717,4 KB · Aufrufe: 781
  • DSC_0120.JPG
    DSC_0120.JPG
    696,9 KB · Aufrufe: 797
  • DSC_0121.JPG
    DSC_0121.JPG
    638,9 KB · Aufrufe: 815
  • DSC_0123.JPG
    DSC_0123.JPG
    659,9 KB · Aufrufe: 792
  • DSC_0128.JPG
    DSC_0128.JPG
    848,4 KB · Aufrufe: 811
  • DSC_0129.JPG
    DSC_0129.JPG
    765,7 KB · Aufrufe: 805
  • DSC_0130.JPG
    DSC_0130.JPG
    633,7 KB · Aufrufe: 806
  • DSC_0132.JPG
    DSC_0132.JPG
    528,9 KB · Aufrufe: 779
  • DSC_0133.JPG
    DSC_0133.JPG
    765,2 KB · Aufrufe: 785
  • DSC_0134.JPG
    DSC_0134.JPG
    881,3 KB · Aufrufe: 773
  • DSC_0137.JPG
    DSC_0137.JPG
    910,2 KB · Aufrufe: 778
  • DSC_0141.JPG
    DSC_0141.JPG
    672,5 KB · Aufrufe: 766
  • DSC_0142.JPG
    DSC_0142.JPG
    864,4 KB · Aufrufe: 776
  • DSC_0145.JPG
    DSC_0145.JPG
    721,9 KB · Aufrufe: 789
  • DSC_0146.JPG
    DSC_0146.JPG
    851,6 KB · Aufrufe: 780
  • DSC_0148.JPG
    DSC_0148.JPG
    789,5 KB · Aufrufe: 771
  • DSC_0149.JPG
    DSC_0149.JPG
    595,6 KB · Aufrufe: 760
  • DSC_0153.JPG
    DSC_0153.JPG
    630 KB · Aufrufe: 763
  • DSC_0154.JPG
    DSC_0154.JPG
    440,9 KB · Aufrufe: 772
  • DSC_0155.JPG
    DSC_0155.JPG
    426 KB · Aufrufe: 763
  • DSC_0157.JPG
    DSC_0157.JPG
    694,9 KB · Aufrufe: 767
  • DSC_0158.JPG
    DSC_0158.JPG
    441,4 KB · Aufrufe: 766
  • DSC_0159.JPG
    DSC_0159.JPG
    460,1 KB · Aufrufe: 771
  • DSC_0163.JPG
    DSC_0163.JPG
    449,1 KB · Aufrufe: 770

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geil!!!
Auch die Kanne mit dem "Schniedi" :D:D:D
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
na da bin ich aber gespannt, wie das wird. So eine Kanne hab ich auch, und ich frage mich schon lange, warum ich mir die erst die letzten Jahre zugelegt habe. Auf diese möchte ich nämlich nimmer verzichten.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das verdient den Namen Sauce :sun:

:prost:
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Mir fehlt etwas Gurkenwasser und Senf in der Sauce.

Ich habe an Weihnachten einen Rouladenschichtbraten in der K4 gemacht, da gibt es ja auch wenig Sauce dazu.
Die Sauce hab ich aus einem Nierenzapfen gezogen, ich wollte den "spröden" Knochengeschmack nicht.
 
OP
OP
Spätzünder

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr fein... bin echt mal gespannt wie die Rouladen werden. Der Ansatz für die Soße sieht schon mal sehr gut aus
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Moin Sebastian schöner Bericht tolle Zubereitung , ich bin auf das Ergebnis gespannt....
 

PeterPan69

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da bleib ich auch mal dran! Klasse Jus! :respekt:
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Glück auf mein Freund, DAS sieht schon einmal spitzenmäßig aus und die Salsa scheint echt der Hammer geworden zu sein. Tja, gut Ding will Weile haben heißt es doch so schön.
Hier einmal meine Frage an die Experten.
Mir sagte einmal ein Koch, wenn man die Zwiebelschalen mitbruzzelt wird die Soße dunkler - ist da etwas dran ?
Auf die Rouladen bin ich schon gespannt :-)
 

Christian.B

Schlachthofbesitzer
Hallo Sportis,

da bin ich schon wieder ... wie angekündigt ...

...oder sollte ich angedroht sagen? ;)

Ich muss in Vorbereitung kurz etwas ausholen ... zur Entspannung nach dem ganzen Dänemark-Stress sind Göga und ich über Weihnachten und Silvester im Sauerland gewesen. Wandern, entspannen, gutes Essen ...
Dort waren wir an einem Abend in einem Gasthof, die Rouladen vom Galloway auf der Tageskarte hatten. Die Lust war da und das Essen schnell bestellt. Schön mit Klößen und Rotkohl und natürlich mit einer leckeren Soße. Wirklich gut ... da gab es absolut keine Einwände.

Rouladen sind nun mal ein Schmorgericht ... wie Bäckchen ... aber Bäckechen gehen aus sous vide ... und sind dann noch schön rosa ...
So in etwas sahen meine Gedanken an jenem Abend aus und der Plan stand :-)

...und die Umsetzung steht nun an diesem Wochenende an :thumb2:

Dafür habe ich mir gestern zwei Scheiben Rouladenfleisch besorgt und ... Knochen wollte ich auch, für eine schöne Jus. Das Fleisch war kein Thema, die Knochen ...
Anhang anzeigen 1638515
Nicht gerade das, was man als Markknochen bezeichnet ... und auch etwas zu groß für meinen DO :(

Nein, einen klassischen Bräter habe ich leider nicht.

Nun ja, das Sägeblatt habe ich schon seit langem und es wird nur für Knochen genutzt ... anschließend gespült und geölt ... mit Speiseöl ;)

Damit war das Rückgrat schnell geteilt.
Anhang anzeigen 1638516

Noch etwas Gemüse geschnibbelt und los geht's ...
Anhang anzeigen 1638517


Den DO vorgeheizt, ein klein wenig Butterschmalz als Basis ...
Anhang anzeigen 1638518 Anhang anzeigen 1638519 Anhang anzeigen 1638520 Anhang anzeigen 1638521

... schon nehmen die Knochen Farbe.
Aber nicht nur die Knochen, auch das Gemüse möchte angeröstet werden.
Anhang anzeigen 1638522 Anhang anzeigen 1638523 Anhang anzeigen 1638524

Schön wie das schmurgelt :-)

Und so sah es schon kurze Zeit später aus.
Anhang anzeigen 1638525


Dann noch ein wenig Saatgut und Tomatenmark...
Anhang anzeigen 1638526

...die Knochen, weiteres Gemüse, sowie Petersilie und Lorbeer dazu...
Anhang anzeigen 1638527

...und mit Fond Naturelle aufgießen.
Anhang anzeigen 1638528



Zeit die Rouladen vorzubereiten... dafür braucht es ja nicht viel.
Anhang anzeigen 1638529

Das Texas Midwest von @Spiccy sollte gut dazu passen! Anhang anzeigen 1638530


Gerollt und ab ins Vakuum.
Anhang anzeigen 1638531

So liegen sie jetzt seit heute mittag im Wasserbad ... wobei ich mich für 62°C und 28h entschieden habe. 28h weil ich sie morgen nicht als Mittag-, sondern erst als Abendessen haben möchte ;)




Zurück zum Fond ...
Anhang anzeigen 1638532

Der sieht gut aus, riecht gut und kommt daher rein.
Die Flüssigkeit wird abgegossen und weiter reduziert.
Anhang anzeigen 1638533


Das sollte erst einmal reichen, Zeit zum Entfetten ... in meiner neuen Kanne :-)
Anhang anzeigen 1638534 Anhang anzeigen 1638535 Anhang anzeigen 1638536

Nur um dann noch weiter reduziert zu werden.
Anhang anzeigen 1638537 Anhang anzeigen 1638538
So passt das :thumb1:

Abfüllen und ...
Anhang anzeigen 1638539 Anhang anzeigen 1638540
...sich über die Essenz der heutigen Bemühungen freuen! :woot::clap2:
Ich habe natürlich probiert und da steckt richtig Geschmack drin!!!

Dann also bis morgen ... und ich muss sagen, ich bin echt gespannt ... ich habe nämlich gerade bei den Cornichons und dem Senf keine Ahnung, wie sich das sous vide auswirkt...?

Glück Auf

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es gelingt. Wenn es nämlich funktioniert, werde ich es 1 zu 1 nachkochen :-)
10 volle Punkte für die Vorarbeit.
 

Christian.B

Schlachthofbesitzer
Hab mir gerade Gedanken über die Kornischons und Senf in Sousvide gemacht. Mir ist eingefallen, dass es auch Rezepte für Sousvide - Rippchen gibt, die vorher mit Senf eingerieben und anschließend bei ähnlichen Parametern gegart werden. Da scheint es auch keine Probleme zu geben. Kannst also zuversichtlich sein.
Bei Kornischons weiß ich es leider nicht.
 

Joachim D

Militanter Veganer
Hallo zusammen, da klinke ich mich auch mal ein. Rouladen ess ich für mein Leben gern, aber Sous Vide hab ich die noch nie gemacht. Bin jetzt auch mega gespannt auf das Ergebnis.
Liebe Grüße und gutes gelingen
Joachim
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Es war ein gelungener Beginn und es bleibt spannend... ;)
 
Oben Unten