• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einfach lecker! Zwiebelbriketts

NIXE

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo ihr Grillmeister,
Hier mal ein Beilagenrezept von mir,das sehr einfach in der Herstellung ist,aber wirklich köstlich schmeckt.
Man braucht dazu nur Zwiebeln,nicht zu große...und Wasser.
Die Zwiebeln werden für mindestens eine halbe Stunde in kaltes Wasser gelegt,sie sollten vollständig bedeckt sein.
Danach kommen sie auf den Rost.
Ab und an wenden...etwa 30-40 min. liegen lassen,bis sie die Farbe von Eierbriketts angenommen haben.
Die Zwiebeln halbieren und auslöffeln.
Aber Vorsicht...es ist ein hoher Suchtfaktor dabei. :sabber:
Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht die NIXE
 

BBQ-DIVER

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Läßt du die Schale dran beim Grillen?
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Man könnte noch mit einem Apfelausstecher die
Zwiebeln etwas aushöhlen und mit einer Füllung versehen.

Hast Du weise oder rote Zwiebeln genommen?
Das wässern ist nur wegen der Schale?
 

KnobiWanKenobi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Interssante Sache. :)

So etwas ähnliches mache ich gerne, wer hätte es gedacht, mit ganzen Knoblauchknollen. Nur lege ich diese in die, nicht zu heiße (an den Rand) Glut ohne sie vorher zu wässern. Wenn ich in der Glut keine "schwachen" Stellen entdecken, kommt halt etwas Alu-Folie darum.

Danke für den Tip mit den Zwiebeln und dem wässern - war mir unbekannt. :)


:prost:
 
OP
OP
NIXE

NIXE

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi ihr,
Die Schale lass ich dran,die backt ja sowieso schwarz.
Wenn man die Zwiebeln wässert,bleiben sie saftiger.
Mit Knobiknollen geht das sicher genauso gut...ich werde das auch antesten.
LG von der NIXE

Ich hab das bislang nur mit weißen Zwiebeln ausprobiert...rote gehen bestimmt genauso gut.
 

smartrusher

Putenfleischesser
ich habs gestern mal mit weissen Zwiebeln ausprobiert, allerdings nur indirekt...also nix schwarze Schale. Lustig war, dass bei der einen Zawiebel unten der Strunk rausplatzte...

Kann es nur weiter empfehlen. Ist echt lekker, supereinfach jetzt im Nachhinein sehr varianten reich. Entweder füllen, oder vorher mit ner Spritze Honig, Marinade oder sonstwas reinhaun.
 
Oben Unten